Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Eifersucht

Erstellt von andydendy, 04.10.2004, 18:59 Uhr · 71 Antworten · 5.241 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Eifersucht

    Zitat Zitat von phimax",p="175595
    Liebe geht ja manchmal seltsame Wege...
    ...manchmal ist der eine sogar ein professioneller.
    Nagut, daß Thema Thai-Sänger ist fast ein eigenes topic,

    und ihr Einsatz erinnert an ein Pflichtprogramm.

    Zitat Zitat von phimax",p="175595

    Wie äußert sich Eifersucht in so einer Beziehung?
    Die körperliche ist ja eher nachrangig...
    Es äußert sich, wenn ihr Handy klingelt, sich ihre Stimmlage ändert, und sie zum telefonieren den Raum verläßt, und Du langsam im Magen ein Grollen verspührst.
    Sollte sie Dir danach sagen, sie muß noch eine Freundin treffen, und Du glaubst ihr nicht, ist das der Beginn der Eifersucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Eifersucht

    Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was leiden schafft.

    So und jetzt tu ich noch freiwillig 5 Euro ins Phrasenschwein.

  4. #33
    Avatar von Navigator

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    19

    Re: Eifersucht

    Text

    Also meine Ladies waren immer eifersuechtig, eine der letzten hat mir ( natuerlich grundlos ;-D ) immer angedroht was abzuschneiden wenn ich butterfly betreibe. Ein kurzer Seitenblick genuegte, sie registrierte alles und meinte jede Frau die ich länger als ne Sekunde anschaue will ich gleich ...... . Also an scih finde ich die Ladies schon eifersuechtiger als so manche andere, allerdings aus welchem Motiv sie das tun ist wohl die andere Sache ...

    Gruss
    Navigator

  5. #34
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Eifersucht

    Hatte es diesmal nicht auf die Jungs bezogen...
    ...sondern auf (m)eine Beziehung zu einer Professionellen.
    Kann einem hier wie in Thailand passieren, also nicht so ungewöhnlich.

    Da ist ja klar, das es 5ex mit anderen gibt.
    Nur wie äußert sich dort Eifersucht?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="175611
    Es äußert sich, wenn...
    Bisher bin ich von mir aus dem Raum; privat ist privat...
    ...mußte mir dann aber anhören, das ich ruhig bleiben könne,
    denn sie hätte nichts zu verstecken.
    Und nicht, das ich noch auf falsche Gedanken käme...

  6. #35
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Eifersucht

    Wenn ich Dich zwischen den Zeilen richtig interpretiere hast Du ein Beduerfnis dieses Thema mit ihr anzugehen - oder besser in Dir abzuarbeiten.

    Stellen sich also zwei Fragen:
    Geht es Dir eher um Deine eigene "Eifersucht" - in dem Sinne das Du befuerchtest diese koennte der beginnenden Beziehung schaden?

    Oder geht es Dir um Ihre Eifersucht?

    Wenn ich Dich richtig verstehe, geht es eher um Pkt 1. Dann wuerde ich mal behaupten geht es eher um einen Ansatz in Dir als aus Dir heraus.

    Eifersucht - in unserem westlich gepraegten Denken gehen wir davon aus, das Eifersucht einen gewissen Wert hat - naemlich den der Liebebekundung. Nur wer Eifersuechtig ist liebt. Ueberspitzt.

    Dem ist natuerlich nicht so. Denn Eifersucht ist eher die Folge eines starken Egos. Mit anderen Worten - Eifersucht ist eben NICHT notwendig, und kann gar, so der Dalai Lama, qua Lehre abgelegt werden. Er geht soweit, das er einen Katalog an Widrigkeiten aufzaehlt, die Dir und Deiner Umwelt Schaden zufuegen koennen. Er sagt, Misstrauen, Eifersucht, Wut, negatives Denken seien ebenso überwindbar wie Gefühle von Unsicherheit und Überforderung.

    Buddha selbst beschreibt in seinem Katalog der Geistesbefleckungen eben auch die Eifersucht als solche. Es heisst dort:
    Gier und Lust am Unrecht ist Geistesbefleckung; Böswilligkeit ist Geistesbefleckung; Zorn ist Geistesbefleckung; Feindschaft ist Geistesbefleckung; Heuchelei ist Geistesbefleckung; Neid ist Geistesbefleckung; Eifersucht ist Geistesbefleckung; Geiz ist Geistesbefleckung; Trug ist Geistesbefleckung; Hinterlist ist Geistesbefleckung; Stumpfheit ist Geistesbefleckung; Heftigkeit ist Geistesbefleckung; Stolz ist Geistesbefleckung; überhebung ist Geistesbefleckung; Schlaffheit ist Geistesbefleckung; Trägheit ist Geistesbefleckung.

    Erst nach der Erkenntnis der Existenz der Geistesbefleckung kann man volles Vertrauen in Buddha erwerben, erst dann kann man Reinheit erlangen.

    Warum erzaehle ich dir das??

    Weil ich denke, das gerade Du, sensibel wie Du bist, besser beschrieben als Feinfuehlig, lernen solltest und kannst, eben nicht mit Deiner Eifersucht zu leben. Fuer Dich waere das ein enormer Gewinn. Zum zweiten erzaehle ich Dir dieses, weil Du mit ihr gemeinsam dieses Thema bei einem Gespraech im Tempel angehen kannst. Bei der Buddha Thematik geht es um die VATTHUPAMA-SUTTA, eines der Kernthemen fuer jeden Moench. Und sie sprechen wirklich gerne darueber!

    Also - arbeite an Dir - es lohnt sich wirklich!! Und Sie ist es Dir wert, sonst waerstDi jetzt nicht hier zu lesen

    Liebe Gruesse aus Bkk
    Serge

  7. #36
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Eifersucht

    Zitat Zitat von Serge",p="176280
    Gier und Lust am Unrecht ist Geistesbefleckung; Böswilligkeit ist Geistesbefleckung; Zorn ist Geistesbefleckung; Feindschaft ist Geistesbefleckung; Heuchelei ist Geistesbefleckung; Neid ist Geistesbefleckung; Eifersucht ist Geistesbefleckung; Geiz ist Geistesbefleckung; Trug ist Geistesbefleckung; Hinterlist ist Geistesbefleckung; Stumpfheit ist Geistesbefleckung; Heftigkeit ist Geistesbefleckung; Stolz ist Geistesbefleckung; überhebung ist Geistesbefleckung; Schlaffheit ist Geistesbefleckung; Trägheit ist Geistesbefleckung.
    Das ist interessant, denn diese Eigenschaften decken sich nach meinem Dafürhalten alle mit dem, was ich als "irreale" emotionale Erscheinungen bezeichenen , also nicht unter die "echten Gefühle" einordenen würde. Trauer, Liebe, Zufriedenheit, Glück und Ärger, aber nicht Wut, das wären für mich "reale" Gefühle. Wie irreal Eifersucht ist, sieht man ja schon daran, dass sie vielfach ohne äußeren Anlass auftritt.

  8. #37
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Eifersucht

    @Peter
    Ohne das weiter vertiefen zu wollen, aber genau diesen Begriff der irrealen emotionalen Erscheinung haben die deutschen Expressionisten in den zwanziger Jahren eingefuehrt. Sie sagten, dass die irrealen emotionalen Erscheinungen nicht in die Welt gehoeren, sondern von dieser kreiert werden. Sie sind nicht als Quintessenz des Seins zu sehen, wie z.B. Liebe, sondern als Reflexion eben dieses Seins. Insofern werden sie angeeignet und koennen jderzeit auch wieder abgelegt werden.

    Deine Differenzierug Aerger - Wut als bipolares Wortpaar trifft das sehr genau.

  9. #38
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Eifersucht

    Serge, Expatpeter

    Ich sehe das genauso.

  10. #39
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Eifersucht

    @Dana,

    wieder eine Linie

  11. #40
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Eifersucht

    Zitat Zitat von Serge",p="176280
    ...hast Du ein Beduerfnis dieses Thema mit ihr anzugehen - oder besser in Dir abzuarbeiten.
    Es hat keinen aktuellen Hintergrund.
    Im Anfang schrieb ich zwar etwas in dieser Richtung, nur liegt dies in der Vergangenheit.
    Ist also nichts aktuelles.

    Meine Frage kam mir nach deinem Posting zur 5exuellen Eifersucht in den Sinn, da ich entsprechende Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht hatte.

    ...

    Ich habe gerade ein Menge getippt, aber alles irgendwie zusammenhangslos. Also poste ich es nicht.

    Vielleicht soviel, das ich eigentlich nicht erfersüchtig bin, solange ich Vertrauen in eine Beziehung habe. Eine Art Eifersucht kommt bei mir auf, wenn ich merke, das sie mir ihr Vertrauen entzieht, was ich dann eher mit Verlustangst vergleichen würde.

    (Denn) Sollte dieses Gefühl einen realen Grund haben, der nicht behebbar ist, ist mir das berühmte Ende mit Schrecken lieber, als der Schrecken (Eifersucht) ohne Ende.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mord aus Eifersucht
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 14.12.12, 20:31
  2. Eifersucht
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 11:45
  3. Eifersucht
    Von RainerSunisa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.03.03, 08:17
  4. Eifersucht und
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.02, 11:54