Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Eifersucht

Erstellt von RainerSunisa, 27.02.2003, 16:52 Uhr · 50 Antworten · 3.616 Aufrufe

  1. #1
    RainerSunisa
    Avatar von RainerSunisa

    Re: Aufenthaltserlaubnis/Unterschrift?

    Man muss sich ja nicht gleich scheiden lassen, wenn man sich so irgendwie einigt!

    Das ganze liegt daran, das meine Frau schrecklich Eifersüchtig ist. Es ist mir ja schon fast verboten Baywatch anzusehen, da dort Frauen im Badenanzug rumrennen.
    Gehe ich mal mit meinen Kegelbrüdern oder Musikverein weg und komme etwas später nach Hause, werde ich, wenn ich Glück hab, von oben bis unten abgeschnüffelt (es könnte ja fremdes Frauenparfüm an mir sein). Wenn ich Pech hab, fliegen mir sämtliche nicht festgenagelte Gegenstände meiner Wohnung entgegen, ja sogar tätliche Angriffe hat sie schon gestartet. Ich selber schlage nicht zurück (ich kann keine Frauen schlagen - Gott sei Dank) und schließe mich dann meistens irgendwo in der Wohnung ein und warte bis sie sich beruigt hat.
    Sie allerdings nimmt sich auch die Freiheiten um mit Ihren Freundinnen wegzugehen oder sie zu treffen. Wobei ich Ihr vertraue.

    Das ganze war nun schon ein paar mal, worauf ich sagte, wenn es noch einmal vorkommt ist Schluß mit uns beiden, was mir schwer fällt, da sie ansonsten eine nette Frau ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Thaisanuk
    Avatar von Thaisanuk

    Re: Aufenthaltserlaubnis/Unterschrift?

    Das ist leider Alltag mit Thaifrauen was Du da erzaehlst. Bei mir wird wenn auch nur ein Bruestchen aufm TV zu sehen ist gnadenlos umgeschaltet. Besonders bei Blondinen. Habe noch keine Thai gehabt die nicht extrem wirklich EXTREM Eifersuchtsfaehig gewesen ist. Solange es nur Gegenstaende sind ists ja ok, aber wenn dann Messer ins Spiel kommen.... ohoh
    Manchmal komm ich da ins Gruebeln ob die Art der Thaimaenner nicht die einfachere ist. Eins aufs Maul und Ruhe ist.

    Plost

    Thaisanuk
    mit einem Messer im Ruecken gehe ich noch lange nicht nach Haus..

  4. #3
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Aufenthaltserlaubnis/Unterschrift?

    Hallo,

    so wie es aussieht, hast Du vor dich von ihr zu trennen.
    Die Fragestellung sieht mir so ein wenig nach "Rachegelüsten" aus.

    Nur, überleg es Dir gut ! Zahlen wirst Du in jedem Fall, Unterhalt für sie und das gemeinsame Kind. Für das zweite Kind, soweit nicht adoptiert, bestehen keine Unterhaltsverpflichtungen.
    Eine Weigerung, bzw. ihr jetzt "Knüppel zwischen die Beine zu werfen" macht die Sache nur noch komplizierter und vor allem teurer - und zwar für Dich.

    Überleg es gut und setzt Euch an einen Tisch. Es gibt immer für alles eine vernüftige Regelung.Falls vorhanden, regelt ja auch schon ein Ehevertrag die meisten Dinge.

    Die Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis erhält sie in jedem Fall auch ohne Deine Zustimmung.

    Gruss
    C N X

  5. #4
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Aufenthaltserlaubnis/Unterschrift?

    Manchmal komm ich da ins Gruebeln ob die Art der Thaimaenner nicht die einfachere ist. Eins aufs Maul und Ruhe ist. ,
    Thaisanuk, dieses Verhalten akzeptieren sie von den Thaimännern aber nicht von uns. Hab das kürzlich ausprobiert, das Resultat war:
    danach hatte ich restlos ausgeschi....n, aber Ruhe war danach.
    Dafür werden die Europäer ja geheiratet, weil die besser funktionieren.
    Ein Mittelweg wäre vielleicht nicht schlicht.
    Gruß Sunnyboy

  6. #5
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Aufenthaltserlaubnis/Unterschrift?

    Hallo,

    will ja keinem zu nahe treten - aber das sind doch wohl keine normalen Zustände.

    Krankhafte Eifersucht wenn sich im TV was bewegt, auf die "Klappe" hauen, Flugübungen von Gegenständen zeigen doch wohl nur, dass in der Partnerschaft was falsch läuft. Bis es zu solchen Excessen kommt, braucht es doch schon ein grosses Mass an Agression. Temperament ist eine Sache, Wutausbrüche eine andere.

    Liegt es vielleicht daran, dass die "Puppe" die "mann" sich zum "in die Vitrine stellen" geholt hat plötzlich merkt, dass es noch andere Dinge im Leben gibt als nur die Klappe zu halten und zu Kuschen.

    Mit "I am the Boss" erreicht man doch auf Dauer überhaupt nichts. Zu einer guten Beziehung müssen immer zwei ihren Anteil beitragen.

    Kenne keine solchen Fälle, auch nicht in TH.

    Gruss
    C N X

  7. #6
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Aufenthaltserlaubnis/Unterschrift?

    Hallo Rainersunissa,
    Ich würde über das Thema Eifersucht in einer ruhigen Minute zu reden versuchen. Ich habe auch den Eindruck, dass da manche Thaifrauen schnell überreagieren (aus Farangsicht).
    Versuch auch mal der Eifersucht etwas positives abzugewinnen, schließlich scheinst du ihr ja nicht egal zu sein !

  8. #7
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Aufenthaltserlaubnis/Unterschrift?

    Ich habe auch den Eindruck, dass da manche Thaifrauen schnell überreagieren (aus Farangsicht).
    Hi Michael, da gehe ich mit dir konform. Die Frage wie handelt man in solchen Situationen, irgendwann reißt doch jedem der Geduldsfaden.
    Besonders wenn es um Nichtigkeiten geht und man nachweislich nicht schuld ist. Schnell erfolgt auf eine Reaktion eine meist nicht so diplomatische Gegenreaktion, da man in solchen Fällen (überraschend eintreffend) intuitiv (will nicht sagen unüberlegt) reagiert.
    Das Resultat ist es wird unnötig Porzellan zerschlagen und irgendwann erreicht man dann den Punkt an dem nichts mehr zu zerschlagen gibt (Trennung). Einst ist mir bei meiner letzten Beziehung aufgefallen, da (mein Eindruck) herrschte von der thailändischen Seite aus folgender Führungsstil: Führen durch Erzeugung von Schuldgefühlen.
    Gruß Sunnyboy
    (der von einseitiger kultureller Anpassung nichts hält und sich auch nicht auf der Nase herumtanzen läßt)

  9. #8
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Eifersucht

    Massive Eifersucht scheint wohl bei Thaifrauen oft vorzukommen. Sie selbst empfinden ihr Verhalten ganz normal.
    Jindi steht zum Beispiel auf dem Standpunkt, dass eine Frau, die nicht eifersüchtig ist, ihren Mann nicht liebt.
    Soweit, dass Gegenstände fliegen oder Messer genutzt werden, würde ich es jedoch nie kommen lassen. Ich könnte ja nicht schlafen und fühlte mich keine Nacht mehr sicher.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  10. #9
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Eifersucht

    Hallo Sunnyboy,
    ..der von einseitiger kultureller Anpassung nichts hält und sich auch nicht auf der Nase herumtanzen läßt.
    Da gehe ich mit dir auch kondom, äh konform :-)
    Meine Frau hat auch einen enormen Thaistolz, merkt aber immer mehr, dass es hier in D auch einiges gibt, was wesentlich besser ist als in LOS ( z.B. Krankenversorgung ).
    Der richtige weg ist manchmal eine Gratwanderung...
    ich könnte ja auch sagen: Der Klügere gibt nach ... nicht immer einfach :-)

  11. #10
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Eifersucht

    @MichaelNoi
    Wiso ist die Krankenversorgung hier besser???

    Bist Du Dir da sooo sicher???

    Ich denke, fuer Geld bekommt man in TH auch Alles. Eben wie hier in D...

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mord aus Eifersucht
    Von Teddy im Forum Thailand News
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 14.12.12, 20:31
  2. Eifersucht
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.06.06, 11:45
  3. Eifersucht
    Von andydendy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.10.04, 03:50
  4. Eifersucht und
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.02, 11:54