Ergebnis 1 bis 10 von 10

E-Gitarre (Fender Telecaster) in Thailand/Bangkok

Erstellt von lexas, 23.10.2010, 10:31 Uhr · 9 Antworten · 2.540 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lexas

    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    4

    E-Gitarre (Fender Telecaster) in Thailand/Bangkok

    Hallo,

    mit der Suchfunktion bin ich beim Thema Gitarre zwar fündig geworden, allerdings ging es da mehr um Akustik-Gitarren.

    Ich denke darüber nach, mir für meinen Langzeit-Urlaub eine Fender (?) Telecaster in Bangkok zu kaufen.

    Mir stellen sich dann aber die Fragen, wie ist der Preis/Kurs in TH und wie wird es dann bei der Rück-/Einreise nach D sein. Wenn die Kosten des Instrumentes über den zulässigen Freibetrag (ich glaube 470 €, oder) ist es ja sicherlich zu verzollen.

    Hätte jemand hierzu Tipps / Antworten ?


    Wäre klasse !

    Danke und Gruß


    Axel

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Verzollen musst Du über 430€. Soviel sollte so ein instrument aber dort nicht kosten. In Korea sah ich eine Fender Sratocaster für ca. 200€. Man muss in diesen ländern aber gerade bei Massenherstellern wie Fender / Squier, Epiphone etc. darauf achten, dass man keine unauthorisierte Kopie erwischt. Also aufpassen wenn es ZU billig wird.


    Gruß, Chris

  4. #3
    antibes
    Avatar von antibes
    Ich habe "damals" meine Fender Stratocasterfür 100 Euro verscherbelt. Hätte ich behalten sollen.

    fender_Lorenzo.jpg

  5. #4
    Monta
    Avatar von Monta
    Fender Telecaster beginnen preislich in Deutschland ab etwa 500 Euro, bis in die Tausende.
    Mit den 430 Euro Freigrenze könntest Du da hinkommen.
    Nicht vergessen, sich eine korrekte Quittung geben zu lassen.

    fender telecaster Preis - Google Produktsuche

  6. #5
    Monta
    Avatar von Monta
    Wie, Walter, spielst Du Gitarre?

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes
    Ich hab es mal mit mäßigem Erfolg versucht. Wer kennt nicht die Gitarrenschule von "Peter Bursch". Das war in den 70 ern der Selbstlernkurs schlechthin. Aber irgendwie bin ich meinem Saophon treu geblieben, das ich zudem sehr gut beherrschte.

  8. #7
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    ... Gitarrenschule von "Peter Bursch"....
    Habe ich noch im Regal stehen.
    Aber ist ja fast schon 50 Jahre her.

  9. #8
    Avatar von lexas

    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Fender Telecaster beginnen preislich in Deutschland ab etwa 500 Euro, bis in die Tausende.
    Mit den 430 Euro Freigrenze könntest Du da hinkommen.
    Nicht vergessen, sich eine korrekte Quittung geben zu lassen.

    fender telecaster Preis - Google Produktsuche
    Hallo,


    ich spiele seit nunmehr über 30 Jahren eine 68er Tele, klar, die hat einen sehr, sehr hohen Wert in Euro (für mich unersetzlich).
    Aus dem Grund auch der geplante Kauf einer Tele in TH. Bei der langen Reise möchte ich mir erst gar nicht vorstellen, was meinem „Baby“ da so alles passieren könnte.


    Ich danke allen für die Antworten,

    Gruß
    Axel

  10. #9
    Avatar von fontog

    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    376
    Thailand ist gittarrenverrückt. Die vielen Shops fallen auf oder man kann Musiker fragen.

    z. B.


    Go to Chinatown in Bangkok (called Sawarat). There are about 3 or 4 streets in a row that have stores dedicated to musical instruments, mostly guitars. The stores are mixed--some sell high end: Fenders, Gibsons, Epiphones, Gretsch's, some sell high-end Thai (don't know the names but some of the Carabao designs), and then some sell the Thai and Chinese knockoffs (good to excellent quality at extremely good prices).
    If you are looking high-end, go well armed, knowing what the prices should be.

    You won't have a problem finding good guitars in Bangkok. Many of the big shopping malls, especially in downtown Siam district (Siam skytrain station) have music shops selling guitars, acoustics and electrics, Fender, Gibson, Ibanez, Yamaha, etc, and I've seen small music shops on many streets too, tho with rip-off models styled on the big names.



    KEEP ON ROCKING

  11. #10
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Fender Telecaster und Stratocaster gibt's hier wie Sand am Meer. Die "echten" zählen in Thailand schohn zum High-end Bereich, daher gibt's auch überall Kopien von unterschiedlicher Qualität. Als Drummer kann ich die Qualität nicht so gut beurteilen, aber generell wäre ich mit China-Guitarren vorsichtig, auch wenn sie im Laden gut aussehen und solide erscheinen. Die No-Name Schlagzeuge, die in so manchen thailändischen Musikläden stehen, habe ich mir bereits näher angeschaut. Die sind meist von fürchterlicher Qualität.

    Cheers, X-Pat

Ähnliche Themen

  1. Wo akustische Gitarre kaufen?
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.10, 20:53
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 18:38
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Bangkok und Thailand Neuling
    Von Rushow im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.07, 16:15