Umfrageergebnis anzeigen: Wie geht Ihr mit dem Thema "Milchprodukte" in Thailand um?

Teilnehmer
12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich setze mich mit dem Thema nicht auseinander, und konsumiere weiter wie bisher.

    4 33,33%
  • Ich nehme keine Milchprodukte in Thailand mehr zu mir.

    4 33,33%
  • Ich versuche mich so gut wie möglich zu informieren, und selektiere dann.

    4 33,33%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

Erstellt von sleepwalker, 16.10.2008, 09:49 Uhr · 29 Antworten · 1.846 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Der "TIP" berichtet heute darüber, dass die Lebensmittelaufsichtsbehörde FDA einen "sehr hohen" Anteil von Melamin in der ungesüßten Kondensmilch "Mali" fand und daraufhin der Thai Dairy Industry Co. Ltd. den Verkauf und die weitere Herstellung untersagte.

    Wie geht Ihr zur Zeit in Thailand mit den diffusen Informationen zum Thema Melamin um — bzw. was für Konsequenzen zieht Ihr daraus?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Gibt es auch Berichte ueber verseuchte Sahne?
    Ich koche in letzter Zeit viel mit Sahne, andere Milchprodukte verzehre ich so gut wie gar nicht. Ist einfach zu heiss fuer ein Glas Milch.

  4. #3
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="643136
    [highlight=yellow:078e766dd4]Gibt es auch Berichte ueber verseuchte Sahne?[/highlight:078e766dd4]
    Ich koche in letzter Zeit viel mit Sahne, andere Milchprodukte verzehre ich so gut wie gar nicht. Ist einfach zu heiss fuer ein Glas Milch.
    Tja, das sind genau die Art von Fragen, die auch mich beschäftigen — in welchen (...noch nicht getesteten Produkten) steckt das Dreckszeug überall noch drin?

    Gibt es irgendwo Listen der Lebensmittelaufsichtsbehörde FDA, in denen aufgeführt ist, welche Kondensmilch und welcher Joghurt jetzt unbedenklich ist, und welcher nicht?

    Vielleicht gibt es die ja tatsächlich irgendwo übersichtlich im Internet zum einsehen aufgelistet, und ich finde sie nur deshalb nicht, weil ich das ganze wieder mal zu negativ sehe.

    Vielleicht hat Knarf die — von mir gesuchten — Testergebnisse schon lange gefunden... ;-D

  5. #4
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Meine Vermutung ist, das Thailand Produkte aus China verarbeitet.
    So langsam sollte eigentlich jeder wissen das man den Plunder aus China nicht kaufen kann.
    Noch mehr als bei uns (Gammelprodukte) ist man bei Produkten aus China mit Murks und Giften konfrontiert.

  6. #5
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="643141
    Vielleicht hat Knarf die — von mir gesuchten — Testergebnisse schon lange gefunden... ;-D
    Ich wollte ja schon nach deinem ersten Beitrag etwas darauf antworten. Aber des lieben Frieden Willens dachte ich mir dann: halt dich mal zurück, auch der Kampf gegen Melamin hat ja eine Daseiensberechtigung.

    Aber da du mich ja nun richtig fordernd ansprichst, lasse ich es nun doch raus.

    Nach dem Melamin-Skandal in China starben 5 Kinder (was auch der weltweiten Todeszahl in diesem Jahr entspricht).
    Das ist bedauerlich und schlimm genug.

    Aber jetzt die Vergleichzahl: jährlich gibt es weltweit 5 Millionen Rauchertote (die Passivraucher nicht mal mit eingerechnet).

    Ist es bei solch drastischen Zahlen nicht geradezu infam - gerade von Rauchern, die auch kleine Kinder durch Rauch in der Umwelt schädigen - sich wegen unreiner Milch aufzuregen. Oder über Vogelgrippe etc.
    Ich meine jetzt nicht dich persönlich, Sleepwalker.
    Aber es ist schon amüsant, wenn Raucher sich Gedanken machen, ob gefährlich Inhaltsstoffe in Milch sind.

    Ich bin immer wieder verwundert, welch Ausmaße vereinzelte Todesfälle in der Welt annehmen können (ohne jetzt deren Todeszahlen verharmlosen zu wollen), während tagtäglich tausende Menschen und Kinder an den Folgen von Nikotin, Alkohol, Straßenverkehr oder Kriegsunruhen sterben.

    Sorry, aber wenn ich solchen Gefahren wehrlos ausgeliefert bin, dann kann ich auch verseuchte Milch trinken oder ohne Gummi mit einer Prostituierten schlafen.

    Diese medienwirksame Panik mache ich nicht mit. Also keine Statistik von mir. Ich trinke thailändische Milch wie immer und werde mich weiterhin den wirklich großen Gefahren der Welt hinwenden.

  7. #6
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Genau das meinte meine Freundin auch gerade auf die Frage nach dem Lebensmittelskandal, dass die Ursache mit China zu tun hat. Aber wegen FDA habe ich noch keine Infos, aber ich frage spaeter mal nach, da es hier wohl heute erst Thema im Buero war.

  8. #7
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="643148
    ...Also keine Statistik von mir. [highlight=yellow:3d26eee61d]Ich trinke thailändische Milch wie immer[/highlight:3d26eee61d] und werde mich weiterhin den wirklich großen Gefahren der Welt hinwenden.
    Du hättest Dein Posting auch prima auf den angemarkerten Teil reduzieren können, und Dir das restliche — typisch Knarfsche selbstherrliche Moralapostel-Gesülz — sparen können.

    Das trägt lediglich dazu bei, den Thread wieder in Richtung einer Deiner Lieblingsthemen zu lenken (...die mir ehrlich gesagt — bis zum es geht nicht mehr — aus dem Hals hängen).

    Ich werde mich da auf jeden Fall dezent ausklinken bevor mir schlecht wird, aber vielleicht findet sich ja noch jemand anderen — der Lust hat, sich mit Dir an dieser Stelle darüber auszutauschen, wie paradox es doch ist, wenn Raucher über Melamin in Lebensmitteln nachdenken.

  9. #8
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.444

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Die Zahl der Erkrankten dürfte in China zwar in die Hunderte oder Tausende gehen. Aber für Erwachsene ist das Risiko doch sehr klein. Also, ich würde nur bei Babys oder kleinen Kindern genau schauen, was ich für Milchprodukte für die kaufe.

    Gruß von Franki.

  10. #9
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Zitat Zitat von franki",p="643159
    ...Aber für Erwachsene ist das Risiko doch sehr klein...
    Gibt's da irgendwelche Quellen oder Infos, die das bestätigen? In einem anderen Forum wurde nämlich das Gegenteil behauptet. So sollen angeblich durch Melamin Nierensteinen entstehen können — auch bei Erwachsenen.

    Haben wir keine Mediziner in diesem Forum...?

  11. #10
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Dutch Mill, Foremost, Carnation und Konsorten...

    Die Infos findest du doch im Internet.

    Gefahr für die Nieren durch Melamin:
    http://www.krankenkassen.de/dpa/138707.html

    Gefahr für Lungenkrebs durch Zigaretten:
    http://www.krebsgesellschaft.de/rauc...heit,1051.html

    Fragt ein Selbstmörder sein Frau vor dem Sprung: "Schatz, kannst du mal schauen, wie das Wetter morgen wird..."
    Soviel zum Paradoxum...
    ... aber es ist müssig. Es bleibt paradox - wie so vieles in dieser scheinheiligen Welt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.08, 13:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.06, 21:37
  3. SARS, Bird Flu und Konsorten ! Vergesst alles !
    Von Conny Cha im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.04, 15:01