Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 91

Duschen in Thailand

Erstellt von Testare, 15.11.2003, 13:24 Uhr · 90 Antworten · 6.743 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Duschen in Thailand

    [quote="Testare",p="98144"]
    Zitat Zitat von toeff",p="96903
    Die Sache mit der Duschbrause fürn Popo werd ich auf jeden Fall ausprobieren, es klingt hygenischer...
    Die Popo Duschbrause ist auch sehr wohltuend und angenehm kühlend wenn mal wieder zuviele Chilis im Essen waren

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Calau

    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    68

    Re: Duschen in Thailand

    Da ich vor zwei Wochen das erste mal in Thailand zu Besuch war (kleiner Ort nördlich von Chiang Mai) habe ich zu meiner Überraschung bei den Eltern meiner Mia auch so eine Duschanlage, wie von Kali gezeigt, gesehen. Einziger Unterschied war, es gab statt einem Betonbecken einen großen Plastikeimer, der mit dem Gartenschlauch von ausserhalb gefüllt wurde. Das Abduschen meiner Wenigkeit mit der Kelle wurde dann von meiner Mia erledigt. Ich bin bei jedem Guss erst einmal zusammengezuckt, aber man gewöhnt sich daran und am Ende war es ganz in Ordnung. Nur die dortige Toilette macht mir noch ein paar Probleme, da muss ich noch üben. Aber beim nächsten Besuch Mitte Juli werd ich das auch irgendwie hinkriegen.

    Gruß
    Claus

  4. #53
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Duschen in Thailand

    @ Calau, :-)

    Ich bin bei jedem Guss erst einmal zusammengezuckt
    Wieso, war es zu heiß? Ich habe bei meinem letzten Aufenthalt zum Erstaunen der Gastgeberin den Kübel anstelle des nagelneuen Durchlauferhitzers vorgezogen

  5. #54
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Duschen in Thailand

    Nur die dortige Toilette macht mir noch ein paar Probleme. @Calau da bekommt man schnell Gleichgewichtsprobleme jedoch fällt man nicht so tief wie dieser Bursche


  6. #55
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Duschen in Thailand

    Hallo Testare,
    nun meine Dusche in Thailand ist so eine frei nach Kali .
    Und kalt ist in Thailand denke ich relativ, da ich auch nicht heiss bade (eher mässig lauwarm) wird mir das kalte eher angenehm erscheinen.
    Das einzige Dingens mit dem ich mich nicht anfreunden kann ist das "Hong Nam". Ich hoffe das Teil ist Farangstabil vermauert.
    Warm wird mir von allein bei meiner Freundin :bravo: .
    Trotzdem will ich mal nach einem Baumarkt schauen, nach einer Wasserpumpe, Rohren etc. ob ich eine Dusche dort bauen / basteln kann. Hmmm, das Dach soll undicht sein, wie heist es so schön im TV
    "es gibt immer was zu tun" hi hi.

    Wingman

  7. #56
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Duschen in Thailand

    Wenn man eine etwas längere Wasserleitung ca 10m oder mehr zur Verfügung hat und diese auf dem Boden (nicht im) verlegt hat, dann hat man zumindest zum Anfang ziemlich warmes Wasser (fast zu heiss oft). Spätester Duschtermin für Warmwasser dann: Sonnenuntergang.

    @ wingman
    Kein Nam Papa dort? Denn der Druck müsste eigentlich reichen.
    Pumpen bei eigenem Brunnen gibt's im nächsten Ministädtchen oder aber bei BigC und Lotus. Meist alles Einheitsprodukte, also überall gleich.

    Gruss
    mipooh

  8. #57
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Duschen in Thailand

    hallo mipooh,
    keine ahnung, denn meine hat mir bislang keine bilder von ihrem kleinen haus gesendet. zu ihrer tante sagte sie, sie habe angst ich komme dann vielleicht nicht :-). so ein blödsinn . ist ja auch schon lange alles gebucht.
    sie wollte extra ein sitzklo für mich einbauen, habe ihr aber geschrieben, sie soll es lassen, ich möchte mir das haus ansehen um zu sehen ob man es komplett renovieren könnte. das hong nam fliegt dann zuerst raus ;-D . den wasserdruck kann man leicht mit einer wasserpumpe, vorratsbehälter konstant halten und weiter verteilen.
    sorgenkinder könnten die wasserquelle und die sickergrube werden. ansonsten ersteinmal das dach dicht bekommen, hi hi.
    dusche beim schlafen ist nicht sehr gut, grins.

    wingman

  9. #58
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Duschen in Thailand

    Geh mal ruhig davon aus, dass Du es beim genaueren Hinsehen gar nicht für ein Haus halten wirst....
    Wegen der Temperaturen braucht man aber auch nicht unbedingt mehr. Solange man keine Klimaanlage einbauen will

    Bis auf die Mosqitos und abends die kleinen Fliegen finde ich solchen Wohnstil eigentlich gut. Aber dann ist mir doch abends meine ziemlich gut abgedichtete Bude lieber...

    Bin mal gespannt, ich hoffe, Du berichtest.

    Gruss
    mipooh

  10. #59
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Duschen in Thailand

    Alle die planen das WC in TL umzubauen, sollten sich doch zuerst ein paar fachmännische Ratschläge zu Herzen nehmen:

    Tips zum WC Umbau

    sonst kommt es so raus:

  11. #60
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Duschen in Thailand

    Zum Telefonieren ist der gekachelte Raum denkbar ungeeignet. Vielleicht noch ein paar leere Eierpackungen an die Wände, wegen der Akustik.

    René

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die heisse Zeit und Duschen
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.05.10, 15:41
  2. Toter Frosch zum duschen !!!!!
    Von Retepom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.07, 08:54