Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70

Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

Erstellt von heinerl, 03.08.2006, 00:00 Uhr · 69 Antworten · 10.394 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von heinerl

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    22

    Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    Hi,

    was verdient man denn so durchschnittlich als normaler Arbeiter/Angestellter in einem Full-Time Job in Bangkok? Gibt es da vielleicht irgendwo im Internet verläßliche Statistiken?

    Ich frage das, weil ich zur Zeit meine Freundin dort unterstütze, sie macht eine Massage-Ausbildung. Ihr 1-Zimmer Appartment kostet 3.500 Baht (kalt bzw. eigentlich warm :-)). Wenn sie nachts hin und wieder die Klimaanlage einschaltet - Die Strompreise sind in den Bangkok Appartments totale Abzocke - ist sie dann insgesamt bei ca. 5.000 - 6.000 Baht (warm bzw. eigentlich kalt :-)).

    Wieviel kommt denn dann noch an normalen Lebenskosten für einen Thai im Monat dazu?

    Wir diskutieren gerade ein wenig über die Höhe der Unterstützung...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    Zitat Zitat von heinerl",p="379826
    1. Full-Time Job

    2. Die Strompreise ca. 5.000 - 6.000 Baht
    1. Als was ?
    2. für 1 Zimmer viel zu hoch. Hat die Frau eine Industrie Klimaanlage mit Eisfunktion ?

  4. #3
    Avatar von heinerl

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    22

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    Zitat Zitat von KraphPhom",p="379829
    1. Als was ?
    2. für 1 Zimmer viel zu hoch. Hat die Frau eine Industrie Klimaanlage mit Eisfunktion ?
    1. Zum Beispiel bei einem einfachen Job wie Kellnerin
    2. Die Strompreise sind nicht insgsamt 5.000-6.000 Baht, sondern die Gesamtmiete. Also Preis für Strom/Wasser usw. bei ca. 2.000 Baht

  5. #4
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    - warum willst Du sie denn unterstützen? Sie ist doch vorher auch klargekommen...

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    8.000 bis 12.000 mtl Verdienst
    3.000 bis 4.000 App.
    Essen i.d.R. ausserhalb da meistens keine Küche

    Gruss Tom

  7. #6
    Avatar von heinerl

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    22

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    Zitat Zitat von UAL",p="379833
    - warum willst Du sie denn unterstützen? Sie ist doch vorher auch klargekommen...
    Na ja, das ist auch eine längere Geschichte alles, das sprengt jetzt hier den Rahmen und lenkt von der Frage ab. Auf jeden Fall macht sie jetzt eine Massage-Ausbilung, weil sie nächstes Jahr zu mir kommen will und denkt sie hat dann gute Job-Chancen in Deutschland damit. Und deswegen hat sie momentan kein Einkommen.

  8. #7
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    8.000 bis 12.000 ......für eine Kellnerin ?

  9. #8
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    Zitat Zitat von KraphPhom",p="379837
    8.000 bis 12.000 ......für eine Kellnerin ?
    Habe ich nicht gesagt. Ich hab die Infos von einer Bekannten; die arbeitet in ner Bank

    Gruss Tom

  10. #9
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    Zitat Zitat von tomtom24",p="379839
    Zitat Zitat von KraphPhom",p="379837
    8.000 bis 12.000 ......für eine Kellnerin ?
    Habe ich nicht gesagt. Ich hab die Infos von einer Bekannten; die arbeitet in ner Bank

    Gruss Tom
    Jo Bank geht in Ordnung ...nur der Threadstarter fragte ja dem Verdienst einer Kellnerin.

  11. #10
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Durschnittsverdienst/Lebenshaltungskosten in Bangkok

    Zitat Zitat von KraphPhom",p="379840
    Zitat Zitat von tomtom24",p="379839
    Zitat Zitat von KraphPhom",p="379837
    8.000 bis 12.000 ......für eine Kellnerin ?
    Habe ich nicht gesagt. Ich hab die Infos von einer Bekannten; die arbeitet in ner Bank

    Gruss Tom
    Jo Bank geht in Ordnung ...nur der Threadstarter fragte ja dem Verdienst einer Kellnerin.
    Ich könnte noch nicht mal sagen, dass das zwingend für "besserverdienende" gilt. Bangkok ist teurer als Provinz und hier in Mae Sot liegt der Durchschnittsverdienst so bei 5.000.

    Mit normalverdiendend denke ich, kann man ruhig so ab 8.000 ansetzen. ;)

    Gruss Tom

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  2. Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand
    Von Azusa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 13:51
  3. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10
  4. Lebenshaltungskosten in Bangkok
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.05, 04:46
  5. Lebenshaltungskosten Isaan
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.08.04, 09:17