Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 118

Durchschnittliches Haushaltseinkommen Thailand

Erstellt von Loso, 10.11.2005, 00:32 Uhr · 117 Antworten · 11.977 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Diese Behauptung wird in erster Linie durch Propaganda verbreitet.

    Mal abgesehen davon, dass in Hamburg ein normales Einfamilienhaus bereits eine halbe Million kostet. Das relativiert das Millionärsdasein doch sehr. Wenn man dann noch eine halbe Million auf der Bank hat kann man auch nicht gerade üppig leben.
    Wir sollten sammeln ...

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Diese Behauptung wird in erster Linie durch Propaganda verbreitet.
    In Deutschland stieg die Zahl der Menschen, die über mindestens eine Million Dollar in bar, im Wertpapierdepot und in nicht selbst genutzten Immobilien verfügen, um rund 116 000 auf 1,1 Millionen.
    Quelle:Reiche Deutsche: Laut Wohlstandsbericht 116.000 neue Dollar-Millionäre

    ...und das sind alles sehr sozial eingestellte Leute, die niemand übers Ohr hauen und ihre Mitarbeiter (oder Leiharbeiter) auch an dem gemeinsamen Erfolg beteiligen.

  4. #63
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist, wie so oft, wahr.

    Bei einer Umfrage, wen denn Deutsche als reich ansehen stieg bezeichnender Weise die Summe mit dem eigenen Einkommen.
    meines Wissens liegt aber Hamburg nicht in Thailand.

  5. #64
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    In Deutschland stieg die Zahl der Menschen, die über mindestens eine Million Dollar in bar, im Wertpapierdepot und in nicht selbst genutzten Immobilien verfügen, um rund 116 000 auf 1,1 Millionen.
    Quelle:Reiche Deutsche: Laut Wohlstandsbericht 116.000 neue Dollar-Millionäre

    ...und das sind alles sehr sozial eingestellte Leute, die niemand übers Ohr hauen und ihre Mitarbeiter (oder Leiharbeiter) auch an dem gemeinsamen Erfolg beteiligen.
    Schöne Grüße vom Wurst Uli.

  6. #65
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen

    ...und das sind alles sehr sozial eingestellte Leute, die niemand übers Ohr hauen und ihre Mitarbeiter (oder Leiharbeiter) auch an dem gemeinsamen Erfolg beteiligen.
    Warum sollte man die Mitarbeiter über ein faires Gehalt hinaus, das ohnehin schon der Markt vorgibt, am Erfolg des Unternehmens beteiligen? Schließlich ist das nicht deren Unternehmen mit allen Konsequenzen wie Haftung.

    Man merkt, dass du mal im öffentlichen Dienst warst.

  7. #66
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Warum sollte man die Mitarbeiter über ein faires Gehalt hinaus, das ohnehin schon der Markt vorgibt, am Erfolg des Unternehmens beteiligen? Schließlich ist das nicht deren Unternehmen mit allen Konsequenzen wie Haftung.

    Man merkt, dass du mal im öffentlichen Dienst warst.
    nun, das kann eine erfolgreiche Strategie sein, nennt man Motivation, ich mach sowas und es ist zu meinem Vorteil. Bringt auch was in Bereich Arbeitsökonomie und ablaufender Arbeitsprozesse die sich dem Managment oder kopflastigem Chef nicht immer erschließen.

  8. #67
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Das System gibt es doch schon ewig, nennt sich erfolgsabhaengiger Bonus. Wird bei Einstellung versprochen und dann nie bezahlt

  9. #68
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nun, das kann eine erfolgreiche Strategie sein, nennt man Motivation, ich mach sowas und es ist zu meinem Vorteil. Bringt auch was in Bereich Arbeitsökonomie und ablaufender Arbeitsprozesse die sich dem Managment oder kopflastigem Chef nicht immer erschließen.
    Geld ist das kurzfristig wirksamste Motivationsmittel. Als kopflastiger Chef weiß man das.

  10. #69
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Geld ist das kurzfristig wirksamste Motivationsmittel. Als kopflastiger Chef weiß man das.
    nur bedingt richtig, das Zuhören und Ernstnehmen der Belange und Ideen der Belegschaft im Sinne von Arbeitserleichterung, besserer Kommunikation, Arbeitsumfeldverbesserung und Transparenz der Entscheidungen durch die Geschäftsführung sind wichtige Faktoren.

    Ein Lob und Anerkennung der Leistung für das Unternehmen ist sogar manchmal wichtiger als schnöder Mammon.

    Ich bin früher alleine zu Messen gefahren und habe mir wichtige und scheinbar gute Maschinen gekauft, vor Ort stellte sich das häufiger als Fehlentscheidung dar. Dann habe ich umgedacht und die entsprechenden Leute mit zur Messe genommen, siehe da....... die Leute fanden das toll, war gut fürs Betriebsklima und die Neuanschaffungen wurden von allen Seiten beleuchtet und durchdiskutiert mit wesentlich besserem Ergebnis.

  11. #70
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    nur bedingt richtig, das Zuhören und Ernstnehmen der Belange und Ideen der Belegschaft im Sinne von Arbeitserleichterung, besserer Kommunikation, Arbeitsumfeldverbesserung und Transparenz der Entscheidungen durch die Geschäftsführung sind wichtige Faktoren.

    Ein Lob und Anerkennung der Leistung für das Unternehmen ist sogar manchmal wichtiger als schnöder Mammon.
    Entscheidend ist das Betriebsklima. Bei einem guten Betriebsklima sind die Mitarbeiter bereit sich für "ihr" Unternehmen zu engagieren. Das wirkt sich auf das Ergebnis aus. Wenn ein Großteil der Belegschaft innerlich bereits gekündigt hat, wirkt sich das umgekehrt genauso auf das Ergebnis aus. Ein Großteil der "modernen Manager" weis diesen menschlichen Faktor überhaupt nicht zu schätzen.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  3. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44
  4. Ablauf Adoption Kind aus Thailand
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 22:20
  5. Einreise nach THailand
    Von stefan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 15:18