Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

dsl

Erstellt von soi1, 02.12.2002, 16:49 Uhr · 13 Antworten · 1.087 Aufrufe

  1. #1
    soi1
    Avatar von soi1

    dsl

    hallo!

    kurze fragen in die runde! wie sieht es mit dsl verbindung in thailand aus ob und wo ist sie schon überall verfügbar.die gleiche frage gilt auch für die phillipinen. eventuell kann auch jemand über die kosten auskunft geben.
    gruss chris

    soi1

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: dsl

    Also ich denke DSL bekommst Du im Moment nur in BKK. Ich habe gerade ein Haus in chiang Rai gekauft und dort gibt es das noch micht obwohl die Siedlung recht neu ist.

    Ueber die Kosten weiss ich allerdings nichts...

  4. #3
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: dsl

    Hallo Soi1
    In Hua Hin bekommst Du 256 kb/s Breitband.
    Jinjok

  5. #4
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: dsl

    Hi Jinjok,
    gibts da irgenwo, irgenwie eine Liste in der man sieht welcher Ort bereits mit DSL versorgt ist?

    Gruss Didel

  6. #5
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: dsl

    Hallo Didel
    Ich habe keine Ahnung. Aber probier doch mal ADSLThailand. Dort sind in der Navigation (links) Links zu den ADSL-Seiten der großen ISP in Thailand.
    Viele Grüße
    Jinjok

  7. #6
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: dsl

    Danke für den Link Jinjok, hab mich da mal ein bischen durchgeklickt.

    Für alle die es interresiert:

    Check coverage area (TelecomAsia, Abfrage der Verfügbarkeit)

    Current Area Coverage von Q-Net (links läuft der Ticker wo DSL verfügbar ist, oben links Eingabe der Tel.Nr. zur Überprüfung)



    Gruss Didel

  8. #7
    llothar
    Avatar von llothar

    Re: dsl

    Es scheint besser zu werden. Ich bin gerade zurück und habe mich in diesem Urlaub explizit dafür umgesehen. Sowohl in Mae Hong Song (was ja wirklich am Arsch der Welt liegt) wie auch in Chiang Rai gibt es DSL. Allerdings sind die Preise wesentlich höher als in westlichen Ländern und es gibt kaum noch die Mischkalkulationen a la Flatrate. D.h. Volumen und Zeitabhängige Tarife (obwohl letzteres bei DSL nicht interessant ist). Flatrate kostet etwa 800 Euro pro Monat bei garantierten 256KBit (10 MBit theoretisch).

  9. #8
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: dsl

    Zitat Zitat von llothar
    ......
    Flatrate kostet etwa 800 Euro pro Monat bei garantierten 256KBit (10 MBit theoretisch).
    Auuuu!
    Das ist ja ein Wahnsinnspreis für Thailand.
    Biste sicher, ist doch ein bisserl arg.



    Gruss Didel

  10. #9
    llothar
    Avatar von llothar

    Re: dsl

    Entschuldigung ich habs nur aus dem Hinterstübchen geschrieben.
    Also http://www.asiaaccess.net.th/html/br...d_unlimit.html
    bietet das für 30.000 Baht an, also etwa 700 Euro aber dann nur 128 KB download (??) - upload wird nie genannt in Thailand obwohl das für mich fast wichtiger ist. Ich muss jeden Monat mindestens einmal 360MB auf meinen Server packen.

    Eine Liste mit anderen teilweise aber leider toten Links ist unter
    http://www.thinet.com/internet/ zu finden.

    Die Preise entsprechen denen in Deutschland vor ein paar Jahren. Alles ausser T-Online ist ja auch hier schweineteuer SDSL zum Beispiel.

    Der Grund liegt übrigens in der Grottenschlechten Anbindung von Thailand ans Internationale Netz. Es gibt zur Zeit anscheinend nur 2 Leitungen via Hong Kong und eine über Kuala Lumpur die International vernetzen. Die anderen Unterwasserleitungen die BKK anbinden sollten sind anscheinend als Konsequenz von 1997 brach liegend.

    Es gab übrigens vor etwa einer Woche einen Artikel über die Bandbreiten Wüste Thailand in der Bangkok Post. Da wird z.B. beschrieben wie einige Companies mit ihrer Mischkalkulation für Flatrate ähnliche Modelle (x-Stunden) baden gegangen sind.

    Und das ganze hat auch einen typischen Thai Flair. Wer etwas besonderes will muss in diesem Land wesentlich tiefer in die Tasche greifen als in anderen (westlichen) Ländern für vergleichbares. Vergleich nur mal die Preise für High End Notebooks im Pantip Plaza mit www.alternate.de - das lohnt sich nicht. Es ist dann halt ein Statussymbol und dafür nehmen dich die Thais gleich ganz aus.

  11. #10
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: dsl

    Um das ganze Thema nochmal wiederzubeleben, da ja doch fuer Viele von Interesse.

    Zur Zeit nutze ich Hi-Net fuer 999 THB

    Verbindungsgeschwindigkeit ist ohne garantie bis zu 2MBit.

    Da die aber zu bloed sind das Geld von meinem Konto abzubuchen und statt dessen nun mit Trennung der Line drohen bin ich auf der Suchen nach einer Alternative.

    Scheinbar ist es leider so, dass jeder Telefonanbieter seinen Provider fuer DSL hat. Somit scheint man gezwungen zu sein das Angebot zu nutzen (mit all seinen Nachteilen) oder eben nicht.

    Ist jemandem von Euch etwas bekannt, ob es ueberregionale Anbiter gibt, dass man ggf. wechseln kann, wie es z. B. in DLand der Fall ist (wenn ich mit T-Com unzufrieden bin wechsle ich zu GMX oder Aehnlichem)???

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte