Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 169

Dramatischer Anstieg bei Erkrankungen mit Dengue Fieber

Erstellt von Dart, 09.06.2013, 07:26 Uhr · 168 Antworten · 14.734 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Moeglicherweise will man halt was schreiben, weiss aber nicht was.
    Soll ich mich auf dumme Wadenbeißerei irgendwelcher Altmember einlassen?
    Nöö, soviel Langweile habe ich nun ganz sicher nicht.

    Hier gibt es ein paar Zahlen zu 2012, demnach sind die Angaben des Stürmer (Die beziehen sich auf die ersten 6 Monate 2013) korrekt, es gibt einen signifikanten Anstieg an Erkrankungen.

    Major increase in Dengue cases throughout Thailand during 2012 (TMB)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Im Bericht der Nation werden 44 Todesfälle bei insgesamt 39,029 Patienten genannt.
    Allein in der letzten Woche wurden rund 4000 Neuerkrankungen gemeldet, doppelt so viele wie in den zwei Wochen zuvor.
    Wenn die Zahl der Patienten in einem ca. 65 Millionen Volk beispielweise von ca. 20.000 auf ca. 40.000 steigt, ist das ebenso signifikant wie im Allgemeinen bedeutunglos.

  4. #13
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Knapp fünfhundertvierzig. Wobei bevor falsche Schlüsse gezogen werden, dies ja alles Personen sind, die fast ganzjährig im Hochrisikogebiet leben.
    Danke für die Info.
    Wir haben deswegen auch unseren Weiher zuschütten lassen. Stehendes Gewässer in unmittelbarer Nähe muss nicht sein.

  5. #14
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Over 70,000 infected with Dengue in Thailand during 2012 and 2013 look (TMB)

    70.000 Infektionen in einem Jahr sind durchaus vernachlässigbare Größe, und Dengue ist keine Lappalie, sondern eine ernste Erkrankung, die die Betroffenen in der Regel für mehrere Wochen außer Gefecht setzt.

    Und es ist auch durchaus sinnvoll das Thema immer wieder zu erwähnen, denn zum einen ist Dengue in den Gebieten besonders verbreitet in denen sich Ausländer und Touristen häufig aufhalten, und zum anderen kann man das Risiko einer Erkrankung durch eigenes Verhalten (Vermeidung von Insektenbissen, Eliminierung von Brutmöglichkeiten in der direkten Umgebung) stark reduzieren.

  6. #15
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    So ist es und wieder ein Blick in meine Statistik: Ablebensgrund Nummer 1 ist bei FARANGS immer noch der Unfall, vorwiegend Verkehrsunfall, allermeist unter Alkoholeinfluss. Erst dann gleicht die Reihenfolge der in Deutschland Versicherten mit Herz- und Kreislauferkrankungen, Tumor usw.
    Die Deutsche Botschaft gab dazu auch mal eine Statistik heraus.
    Wenn ich mich richtig erinnere waren rund 70% unter den Sammelbegriff "Selbstüberschätzung" zusammengefasst.

  7. #16
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    2008 hatte ich auch Dengue. Knapp eine Woche mit hohem Fieber und klapprigen Knochen im Bett gelegen. Trotzdem besuch ich weiterhin Thailand und andere subtropische Länder. War seither wieder 12 mal in Thailand sowie mehrmals in Laos und Malaysia sowie den Philippinen, Kambodscha und Bali. Keine weiteren Vorkomnisse seither. Das einzige worauf ich achte ist, dass ich keine blutverdünnenden Mittel wie Aspirin während meinen Reisen nehme. Das könnte nämlich tödlich bei einer erneuten Ansteckung im Falle eines allergischen Schocks mit inneren Blutungen ausgehen. Mann muss auch wissen, dass bei Aspirin die blutverdünnende Wirkung mehr als eine Woche anhalten kann. Deshalb gibts bei mir 5 Tage vor dem Flug z.B. kein ASS100 mehr.

    resci

  8. #17
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Wir haben deswegen auch unseren Weiher zuschütten lassen. Stehendes Gewässer in unmittelbarer Nähe muss nicht sein.
    Die Fische im Teich vertilgen jede Menge Mückenlarven, überschwemmte Gebiete sind viel eher ein Paradies für Mücken.
    Just my 2 cents.

  9. #18
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Die Welt schreibt von hohen Fallzahlen bei Thailand-Touristen:
    Virusinfektion : Verbreitung von Dengue-Fieber extrem unterschätzt - Nachrichten Gesundheit - DIE WELT

    Fischteiche und Überschwemmungsgebiete sind weniger das Problem. Die Mücken brüten meist in kleinen Wasseransammlungen im häuslichen Bereich.

    Ob die thailändische Regierung es wohl eines Tages schafft, eine Aufklärungskampagne zu starten wie es sie in Singapur schon seit langem gibt?

    http://dengue.gov.sg/images/materials/landed_b5_v13.pdf

    http://dengue.gov.sg/images/materials/hdb_b5_v13.pdf

  10. #19
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    ..das einzige worauf ich achte ist, dass ich keine blutverdünnenden Mittel wie Aspirin während meinen Reisen nehme. Das könnte nämlich tödlich bei einer erneuten Ansteckung im Falle eines allergischen Schocks mit inneren Blutungen ausgehen..
    Cave! das Risiko ohne ASS100 und gerade bei einem Bretterklasseflug an Thrombose zu erkranken, liegt aber um ein vielfaches höher. Der kleine Lebensretter blendet sogar das mögliche Verblutungsrisiko nach einem schweren Verkehrsunfall (fast) vollkommen aus. Frag mal bitte gezielt Deinen Hausarzt.

  11. #20
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Gegen Mücken gehen wir in unmittelbarer Nähe zum Bereich, wo wir uns außerhäusig aufhalten, durch spezielle ziemlich große Betonschalen gefüllt mit Wasser und Wasserpflanzen an. Der Trick, darin schwimmen auch kleine Fische - mit den Sorten muß man experimentieren - die die Mücken-Larven fressen. Das Problem ist heute deutlich geringer als vor 2 Jahren. Wir verwenden keine Spiralen mehr, wie dies Restaurants gerne tun.




Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dengue-Fieber in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.06.05, 09:37
  2. Warnung vor Dengue Fieber
    Von Dieter Kandler im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.03.05, 11:53
  3. Dengue Fieber in Indonesien
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.03.04, 15:05
  4. Dengue Fieber
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 14:27
  5. Vorsicht Dengue Fieber
    Von MichaelNoi im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 13:49