Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Doppelte Staatsbürgerschaft

Erstellt von ROI-ET, 13.03.2016, 09:58 Uhr · 104 Antworten · 6.234 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Ich will hier gar nicht weiter darauf eingehen, da es - wie schon mehrfach erwähnt - bereits mehrere Mal durchgekaut wurde... es gibt die doppelte Staatsbürgerschaft und die Kinder müssen keinen Pass abgeben...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Geht hier nicht um Kinder. Diese muessen sich auch bei Volljaehrigkeit entscheiden.

    Vom staendigen Wiederholen des Unterlaufen geltenden Rechtes wird dieses noch lange nicht legal. Zum letzten Mal daher der Hinweis, sich beim Ministry of Foreign Affairs schlau zu machen.

  4. #53
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Dass sich MadMac beim Aussenministerium mal Schlau macht,ist eine gute Idee

  5. #54
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Geht hier nicht um Kinder. Diese muessen sich auch bei Volljaehrigkeit entscheiden.
    moin madnac,egal ob die kinder oder auch erwachsene sich entscheiden deutsche zu werden,und ihren deutschen personalausweis und reisepass erhalten,können sie immer wieder auf grund des hausbuchseintrag(wenns noch keinen gibt kann die eintragung nachgeholt werden) einen thailändischen reisepass oder id card beantragen.man kann praktisch von anfang an, alles wieder neu machen! das alles mag zwar nicht dem thailändischen recht entsprechen,aber gedultet wird es allemal, und wird auch in der praxis so vollzogen. auch du weisst das ganz genau,deswegen verstehe ich auch dein rumeiern hier nicht.solange der thailändische staat da mitspielt kann es doch jedem egal sein,und dir erst recht. papier ist nunmal auch in thailand geduldig,und gesetze sind auch in thailand dehnbar wie kaugummi.

  6. #55
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Ja, das muessen wir doch auch nicht diskutieren. Darum ging es ja auch gar nicht. Meine Antwort bezog sich auf die Originalfrage und es gibt nunmal "offiziell" keinen Weg zur doppelten Staatsbuergerschaft. Ist in Deutschland uebrigens auch der Fall, lediglich Kinder von Migranten koennen sowas bekommen. Ansonten muss man seine deutsche Staatsbuergerschaft "parken", so man eine Andere annimmt und wenn man einen Grund dafuer belegen kann. Oder abgeben. Also egal wie, es geht nur mit Trickserei, nicht legal.

  7. #56
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    dann müssen Botschaften , Ämter in TH und D anders sehen . Denn wer von Geburt eine andere Staatsangehörigkeit als die Deutsche hat kann wenn alles Erfüllt ist die #deutsche beantragen .


    Und wenn diese Erteilt wurde dann sollte man wen es das andere Land erlaubt dessen Staatsbürgerschaft man hat sich Ausbürgern zu lassen und es auch nach anderen Regeln usw möglich wäre diese zu machen.

    Aber da TH sich nicht an diese Vorgaben hält und auch sonst seine Staatsbürger nicht Ausbürgert wird halt die Neue (D) erlaubt und halt in Deutschland auch die Th anerkannt also somit die doppelt Staatsbürgerschaft..

  8. #57
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ja, das muessen wir doch auch nicht diskutieren. Darum ging es ja auch gar nicht. Meine Antwort bezog sich auf die Originalfrage und es gibt nunmal "offiziell" keinen Weg zur doppelten Staatsbuergerschaft. Ist in Deutschland uebrigens auch der Fall, lediglich Kinder von Migranten koennen sowas bekommen. Ansonten muss man seine deutsche Staatsbuergerschaft "parken", so man eine Andere annimmt und wenn man einen Grund dafuer belegen kann. Oder abgeben. Also egal wie, es geht nur mit Trickserei, nicht legal.
    Wer sich als Deutscher in einem EU-Staat oder der Schweiz einbuergern laesst,darf seine deutsche Staatsbuergerschaft behalten.Seit 2007

  9. #58
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Wer sich als Deutscher in einem EU-Staat oder der Schweiz einbuergern laesst,darf seine deutsche Staatsbuergerschaft behalten.Seit 2007
    Ja und, was hat das mit Thailand zu tun?
    Ich hatte mich mit der Thematik mal ausfuehrlich beschaeftigt, da ich mal einen Antrag auf SG Citizenship gestellt habe. Es gibt keine doppelte Staatsbuergerschaft, man muss die Deutsche abgeben. Allerdings gibt es da noch ein Gesetz, dass man selbst nach Aufgabe der Deutschen Staatsbuergerschaft diese auf Antrag zurueckbekommen kann, wenn der Reichskanzler keine Einwaende hat

  10. #59
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Das hat mit deinem letzten Post zu tun.

  11. #60
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    was ist den dann mit den ganzen fussball nationalspielern oder andere sportarten die alle für deutschland antreten? einige von denen könnten auch für das geburtsland antreten aus dem sie stammen wenn sie es wollten !diese doppelstaatsbürgerschaften ziehen sich in deutschland durch alle bevölkerungsschichten.in thailand wirds nicht anders sein.gerade bei den reichen thaichinesen ist das üblich.die haben immer noch einen reissepass für hongkong im ärmel.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doppelte Staatsbürgerschaft (Als Thai/Deutsche?)
    Von shocked im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.10, 12:08
  2. Heirat in Polen bei doppelter Staatsbürgerschaft
    Von Saawen73 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.07.08, 09:11
  3. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 18:21
  4. [ KB ] Doppelte Staatsbürgerschaft für Kinder
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 19:20
  5. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von quaxxs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 16:33