Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Dokumente nach Thailand

Erstellt von matthi, 04.02.2004, 12:03 Uhr · 13 Antworten · 2.155 Aufrufe

  1. #11
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Re: Dokumente nach Thailand

    @Matthi,
    leider erst am 16. 03. 2004. Falls du jemand im Februar findest, okay.
    Falls nicht, steht mein Angebot!
    Gruß, Harry55

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    onkel-jm
    Avatar von onkel-jm

    Re: Dokumente nach Thailand

    Hallo @matthi,

    versende sehr oft Dokumente nach Thailand mit UPS.
    Ich muß wirklich sagen, ich habe in keinster Weise
    Probleme damit gehabt.
    Es wird in Deutschland von UPS bei Dir abgeholt und auch
    in Thailand von UPS zugestellt.
    UPS gibt auf Ihrer Homepage sogar eine Garantie, dass die
    Sendung innerhalb von 3 Tagen den Empfänger erreichen muß,
    ansonsten Geld zurück.
    ( ist mir einmal passiert, eine nicht Pünktliche Zustellung, Geld habe ich sofort
    erstattet bekommen.)

    Schön ist auch, dass Du eine Paketnummer erhältst und die Sendung
    bis zur Auslieferung beobachten kannst.

    ( Bei dem Unternehmen DHL muß es inzwischen fast gleich von statten
    gehen.
    DHL ist auch jetzt Weltweit vertreten und brauchen somit die eingelieferten
    Paketsendungen nicht an einem weiteren Unternehmen weiterreichen.)
    Z.B. in alten Zeiten: Deutsche Post und Thailändische Post, nicht gleiche
    Unternehmen.

    Gruß von Jörg & Wipha

  4. #13
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Dokumente nach Thailand

    DHL, dass ich nicht lache!!!!

    Die übergeben das in BKK and EMS und damit ist die "Verfolgung" beendet. Und dann haben die für meine Papiere eine ganze Woche benötigt!!! (Das waren meine Erfahrungen vom Mai, inzwischen kann es ja gaaaaaanz anders sein.)

    UPS

  5. #14
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Dokumente nach Thailand

    Ok, eine Woche ist ein bisschen zu lang. Für mich ist aber wichtig dass die Papiere überhaupt ankommen. Dies Papaier dienen zur Registrierung der Vorehe und Scheidung von Ban, damit sie eine Ledigkeitsbescheinigung bekommt. Wir wollen endlich heiraten. Obwohl, das grösste wäre eine Hochzeit in LOS. Die buddhistische Zeremonie ist sowieso schon geplant. Ban möchte jetzt auch standesamtlich zu Hause heiraten. Da bin ich mir noch nicht sicher. Buddhistisch in LOS mit der Familie von Ban und meinen Kindern dort ist klar. Standesamtlich und Feier hier für meine Familie hier ist auch nicht nicht schlecht. Schliesslich möchte meine deutsche Familie auch teilhaben. Tut mir leid ich habe nicht genug Geld, bzw. bin auch nicht bereit, für meine Familie und Freunde einen Reise nach LOS zu bezahlen. Wie Ihr wisst war ich schon mit einer Philippina verheiratet. Da habe ich es genauso gemacht. Polterhochzeit hier mit deutscher Familie und Freunden und kirchliche Hochzeit in Manila.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.11, 04:44
  2. Dokumente nach Thailand senden
    Von gin kao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.10, 18:18
  3. ist übersetzen der dokumente billiger in thailand oder deuts
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 20:14
  4. Dokumente nach Deutschland
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.05.06, 21:29
  5. Dokumente von TH nach D verschicken
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.01.03, 00:43