Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Diskussion zur thailaendischen Sozialversicherung

Erstellt von Katze, 28.09.2014, 12:32 Uhr · 27 Antworten · 2.061 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593

    Diskussion zur thailaendischen Sozialversicherung

    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    , aber nur wenn sie ihre Kiranken- und Sozialversicherungsbeitraege puenktlich bezahlen".
    Hast Du überhaupt eine Krankenversicherung (ich meine die den Namen auch verdient) und falls ja, wird sie auch pünktlich bezahlt ?


    *Dieser Beitrag wurde aus einer anderen Diskussion abgetrennt und neu erstellt*
    Marko

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Katze Beitrag anzeigen
    Hast Du überhaupt eine Krankenversicherung (ich meine die den Namen auch verdient) und falls ja, wird sie auch pünktlich bezahlt ?
    Bin ich Premiumlandbuerger oder was? Krankwerden ist hier im Schwellenland Luxus.
    Aber in die thailaendische Sozialversicherung (pragann sangkom) fuehre ich natuerlich immer die Beitraege puenktlich ab, bar uebrigens und zwar spaetestens vis zum 15. des Folgemonats. Bei verspaeteter Zahlung werden Zinsen faellig und zwar in Hoehe von 2%/Monat.

    Und schon wieder was dazugelernt, gell? Bald weist Du sicherlich auch schon ein bisschen was ueber das Koenigreich Thailand wenn Du diesem Forum treu bleibst, aufmerksam liest und nicht nur notorischen Duennsinn verbreitest. Das wird schon. Vertraue mir und meinem Hund. Informationen praktisch aus erster Hand, direkt von der thailaendischen Front.

  4. #3
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Bin ich Premiumlandbuerger oder was? Krankwerden ist hier im Schwellenland Luxus.
    Wie jetzt ?, Du und Dein Hund (oder besser ausgedrückt Dein Hund und Du) haben keine Premium-Krankenversicherung ?
    Es soll ja Fälle geben (vom Hörensagen ), wo einige Langnasen-Gäste auf Zeit, die pol. verpönte 30 Bath Krankenversicherung von Thaksin nutzen, ich hoffe Du gehörst nicht dazu ?

  5. #4
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Katze Beitrag anzeigen
    Es soll ja Fälle geben (habe ich gehört ), wo die Langnasen-Gäste, die pol. verpönte 30 Bath Krankenversicherung von Thaksin nutzen, ich hoffe Du gehörst nicht dazu ?
    Dir ist aber bekannt das es zwischen der 30 Baht Versicherung und der Sozialversicherung Unterschiede gibt? In letztere muessen Farangs welche hier arbeiten einzahlen und koennen / duerfen / sollen diese auch im Fall des Falles benutzen.

  6. #5
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Lass das Erklaeren lieber sein, weil sinnlos.

    Ich hab mir auch ueberlegt, ob ich ihn aufklaere, habs dann aber verworfen.

    Ich bin nicht hier, um vorlauten Ahnungslosen Dinge zu erklaeren.

  7. #6
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Dir ist aber bekannt das es zwischen der 30 Baht Versicherung und der Sozialversicherung Unterschiede gibt?
    Spielverderber !, Trameico und sein Hund wollte mir doch so gerne sein Gastland erklären.

    In welcher Kostenhöhe deckt den die Arbeitnehmer-Thai-Krankenversicherung was ab, z.B. das 8 Bett-Zimmer mit einem Plastikvorhang (sogenannte Schamwand) und das tägliche Essen von der Straßenküche ?

  8. #7
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Katze Beitrag anzeigen
    Spielverderber !, Trameico und sein Hund wollte mir doch so gerne sein Gastland erklären.

    In welcher Kostenhöhe deckt den die Arbeitnehmer-Thai-Krankenversicherung was ab, z.B. das 8 Bett-Zimmer mit einem Plastikvorhang (sogenannte Schamwand) und das Essen von der Straßenküche ?
    Bevor Du ungebildet stirbst kann ich Dir sagen das saemtliche notwendigen Kosten, beispielsweise fuer Transplatationen, Dialyse, Herzschrittmacher, Medizin, Operationen und so weiter in voller Hoehe von der Sozialversicherung uebernommen werden. Das bezieht sich natuerlich auf die staatlichen Krankenhaeuser und dazu zaehlen auch die grossen, hervorragend ausgestatteten Universitaetskliniken. Wer sich im Privatkrankenhaus behandeln laesst muss den Differenzbetrag selber bezahlen. Wer im Krankenhaus ein Einzelzimmer haben moechte muss dies ebenfalls extra bezahlen, das ist aber in Deutschland bei den AOK Versicherten nicht anders.

    Da die Versorgung der Patienten in der Regel den Familien ueberlassen wird, ist es voellig egal was die Versicherung im bezug auf Essen abdeckt. Meist bringen selbiges die Verwandten. Ansonsten steht es einem ja frei entsprechende Lieferdienste zu bemuehen oder sich in ein Krankenhaus zu legen welches auch Farangfood anbietet. Und ganz nebenbei, lieber sozialversichert sein als gar keine Versicherung zu haben.

  9. #8
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Da die Versorgung der Patienten in der Regel den Familien ueberlassen wird, ist es voellig egal was die Versicherung im bezug auf Essen abdeckt. Meist bringen selbiges die Verwandten. Ansonsten steht es einem ja frei entsprechende Lieferdienste zu bemuehen oder sich in ein Krankenhaus zu legen welches auch Farangfood anbietet.
    Bevor Du Schlaumeyer noch in Deiner Arroganz überquillst, zeig doch mal die Thai-Krankenversicherung in Kopie.

    Sag ich doch, die aller billigste Versorgung pur (Armenversicherung), nur wenn Du ein 1-Zimmer im z.B. staatliches Thai-Krankenhaus auf Deine Kosten anmietest ist das Essen inklusive, Frühstück; Mittagessen und Abendbrot.
    In übrigen ist eine Versorgung plus Essen (verschiedene Gerichte) z.B. in Deutschland inklusive und die Krankenhausbesucher bekommen Kaffee; Tee; Wasser; und Selter kostenlos !

  10. #9
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Nein, die allerbilligste Versorgung wäre das 30 Baht-Schema.

  11. #10
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Das Essen ist bei der Sozialversicherung immer inklusive. Ich kenne Leute die lassen sich im Einzelzimmer von der Familie verpflegen, andere tun dies im 8 Bettzimmer. Ich habe bisher 3 mal hier im Krankenhaus gelegen, im Privatkrankenhaus auf Privatversicherung, mit anstaendiger Essensauswahl. Trotzdem habe ich mir mein Essen von den umliegenden Restaurants liefern lassen, weil es mir einfach besser schmeckt.

    Schoen das es in Deutschland Getraenke fuer die Besucher gibt. Kostenlos sind die zwar auch nicht weil irgend jemand ja dafuer bezahlt. In der Regel vermutlich die Krankenkassen beziehungsweise indirekt die Patienten. Das Krankenhaus sponsort das ganz bestimmt nicht. Derartigen Luxus gibts noch nicht mal in den Privatkrankenhaeusern in Bangkok. Aber bei den Preisen des deutschen Gesundheitssystems kann man sich das vermutlich auch leisten. Wenn ich sehe was meiner Versicherung bei stationaeren Aufenthalten da so berechnet wird, find ich das happig und das liegt nicht allein am Einzelzimmer und der Chefarztbehandlung. Im uebrigen lasse ich mir auch in Deutschland mein Essen von ausserhalb in's Krankenhaus liefern, vom Fruehstueck mal abgesehen.

    Aber es ging hier ja um die medizinische Leistung und wer diese in Anspruch nimmt bekommt geholfen und das in der Regel ohne Zuzahlung. Das ist das einzige was zaehlt und ob die Gaeste Getraenke umsonst bekommen oder nicht ist doch voellig unwichtig.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diskussion zur Integration von Moslems
    Von Godefroi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.09, 15:10
  2. Idee zur Stopfung der thailaendischen Staatsschulden
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.05, 21:33
  3. Thaisai zur Zeit offline
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.12.01, 14:31
  4. Frage zur Heirat
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.01, 16:42
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10