Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 221

Diskussion zu "Das ewige Thema - diesmal aus der anderen..."

Erstellt von Monta, 15.08.2006, 15:30 Uhr · 220 Antworten · 7.129 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    @DisainaM

    Hammm... das sind aus meiner Sicht eigentlich zwei verschiedene Problematiken:

    Ich hätte meine Kleine auch gerne einmal auf Besuch eingeladen und nun wird´s halt doch ein Heiratsvisum. Das soll aber nicht heissen, dass da etwas überstürzt wird, wir kennen uns nun mittlerweile eine ganze Weile und wenn sie in D ist haben wir immer noch drei Monate Zeit.

    Das anderere Problem ist, dass es den Mädels vielleicht völlig egal ist, wie sie das Geld vom Farang bekommen. Ich denke, dass da ein D-Besuch garnicht so im Vordergrund steht. Man kann ja viel versprechen, Briefe schreiben (Büffel krank, Mopoed kaputt, Oma krank, wie gesagt) und dann, wenn die Sache zu ernst wird oder die Geldquelle plötzlich zu versiegen beginnt kurzfristig abspringen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    Zitat Zitat von Dudlu",p="386009
    [...]Sie müsste auf irgendeine Weise krank werden und leiden, die Frau. Hätte sie nicht besser verdient, bei der Abgewixtheit.
    Warte doch erst einmal ab, wie die Realgeschichte weitergeht.

    Und eine persönliche Bitte: Mäßige doch bei all´ deiner Erregung (oder Enttäuschung ) einfach deine Ausdrucksweise.

  4. #13
    Avatar von Dudlu

    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    173

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="386012
    Also bei solchen Texten bleibt mir echt die Spucke weg ...
    Was erwartest Du denn bei soner abgezockten Geschichte für ne Reaktion?
    Meinst Du sowas findet in unseren Breiten irgendjemand gut, der noch ganz bei Trost ist?

  5. #14
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    @Khun Sung schreibt:
    "Also bei solchen Texten bleibt mir echt die Spucke weg ..."

    Ach nee,
    aber dem potentiellen Sami Farang zu verschweigen, dass der Sami Thai noch in Thailand wartet, dass ein Kind verschwiegen wird, dass Gefühle nicht im Siel sind und sein werden, weil es ja nur ein Geschäft sein wird -
    dabei bleibt Dir nicht die Spucke weg?

    Ich glaub es ja nicht.

    Gruß
    Monta

  6. #15
    Avatar von Dudlu

    Registriert seit
    31.07.2005
    Beiträge
    173

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    [quote="Kali",p="386014"]
    Zitat Zitat von Dudlu",p="386009
    Warte doch erst einmal ab, wie die Realgeschichte weitergeht.
    Bei soner perfiden Idee brauche ich nicht mehr abzuwarten wie es weitergeht. Ich wünsche der Frau, das alles Unheil dieser Erde über sie und ihre Familie niedergeht und ihre Pläne irgendwie durchkreuzt werden.

  7. #16
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    Einen noch: Ich denke dass da viele Farang einfach zu leichtgläubig, naiv oder vielleicht auch nur Unterleibsgesteuert sind. Wenn man Augen und Ohren offenhält kann man eimmer einiges in Erfahrung bringen. Und eine gesunde Skepsis hat auch noch nie jemandem geschadet. Im schlimmsten Fall muss man dann einfach die Notbremse ziehen.

    BTW: Farangs der ersten beiden Kategorien wünsche ich nicht dass sie an solche Mädels geraten. Letzeren dass sie ausgezogen werden bis auf die Unterwäsche

  8. #17
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    disaina m

    bei problemen die darauf beruhen das sich die partner nicht gut genug kennen,mag eine andere visapolitik helfen.

    bei vorsätzlicher abzockabsicht wie in diesem fall geschildert,ist es ziemlich wurscht.
    die menschen sind zum teil sehr geduldig um ihr ziel zu erreichen.

  9. #18
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    zupf zupf

  10. #19
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    Zitat Zitat von Dudlu",p="386018
    Ich wünsche der Frau, das alles Unheil dieser Erde über sie und ihre Familie niedergeht und ihre Pläne irgendwie durchkreuzt werden.
    Das wünsche ich niemandem. Wirklich niemandem. Auch den beiden Mädels nicht.

    Wenn sie es übertreiben wird es auf sie zurückfallen und das Unglück könnte gross werden. Ich finde das auch nicht OK, aber ich kann es verstehen. Das ist was anderes

  11. #20
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive

    Wieso auf den Mädels rumhacken ? .....das Problem liegt doch beim Deppen, der sich auf sowas einlässt.

Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das ewige Thema - diesmal aus der anderen Perspektive
    Von guenny im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 10:55
  2. Das ewige Thema - aber nicht mit Leo!
    Von Uhu33 im Forum Literarisches
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.08.06, 21:23
  3. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 22:51
  4. Diesmal mit AUA
    Von gregor200 im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 22:12