Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Diskussion ueber Aerzte und kleine Kliniken

Erstellt von Siamfan, 13.04.2013, 05:22 Uhr · 21 Antworten · 2.643 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107

    Diskussion ueber Aerzte und kleine Kliniken

    Die folgenden Beitraege wurden abgetrennt aus dem obenstehenden Beitrag "Aerzte und kleine Kliniken in Thailand". Bitte diesen Thread sauberhalten. Siamfan ist nicht der Threadstarter.
    Danke!
    MadMac/Modteam


    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Es gibt mehr als genug niedergelassene Aerzte welche sehr gut sind, exzellentes Englisch oder teilweise auch deutsch sprechen und wesentlich guenstiger sind als Krankenhaeuser.
    Hier werden die beruehmten Aepfel mit Birnen verglichen!

    Eine "Private Klink" ist meist nur mit einem praktischen Arzt in DACH vergleichbar. "Private Krankenhaeuser" sind natuerlich teurer, weil dort u.a. besseres Fachpersonal vorgehalten wird.
    Das alles hat nichts zu tun mit "staatlichen Krankenhaeusern", die am guenstigsten sind!
    Junge Aerzte beginnen ihre Laufbahn in der Regel in einem "staatlichen Krankenhaus". Viele eroeffnen dann nebenbei eine "Privat Clinic", Oeffnungszeiten nur ausserhalb der Arbeitszeit des "staatl.KHs". Wenn der Arzt gut ist, loest er sich mehr und mehr vom KH und arbeitet nur noch in seiner Klinik. Genau das ist die "Messlatte".
    Die Verbindung zum staatlichen KH bleibt aber meist bestehen, weil dort die stationaeren Behandlungen (als Privatpatient) von dem "Privatarzt" durchgefuehrt werden.

    Auch die Fachaerzte in den "Privaten KHs" haben in der Regel ihre Laufbahn in einem "staatl.KH" begonnen.

    Aehnlich sieht es bei "Zahnaerzten" aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Siamfan, es geht hier darum das wenn ein Tourist beispielsweise Fieber bekommt, die Moeglichkeit besteht zu einem normalen Arzt zu gehen und nicht gleich ins teure Privatkrankenhaus. Ein staatliches Krankenhaus aufzusuchen halte ich fuer eine noch schlechtere Alternative in diesem Fall. Das geht meistens schon mit sprachlichen Problemen am Empfang los.

    Ich vergleiche also nicht Apfel mit Birnen sondern wollte alternativen zur Behandlung kleinerer Krankheiten oder Beschwerden aufzeigen und namentlich benennen.

  4. #3
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Dart Beitrag anzeigen
    Sehr viele Fachärzte in den privaten internationalen Krankenhäusern haben nebenbei auch eine private Klinik, die abends und an den Wochenenden auch vormittags geöffnet ist.
    Du musst die nur fragen, dann findest du diese Kliniken auch.
    Das setzt allerdings voraus das man mindestens einmal in den privaten teuren Krankenhaeusern war und viel Geld fuer eine Beratung bezahlt hat. Wenn man diese Aerzte aber schon vorher kennt, entweder aufgrund von Empfehlungen hier im Forum, der Aerzteliste der Botschaft oder anderweitig, kann man sich den Krankenhausbesuch sparen.

  5. #4
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Siamfan, es geht hier darum das wenn ein Tourist beispielsweise Fieber bekommt, die Moeglichkeit besteht zu einem normalen Arzt zu gehen und nicht gleich ins teure Privatkrankenhaus. Ein staatliches Krankenhaus aufzusuchen halte ich fuer eine noch schlechtere Alternative in diesem Fall. Das geht meistens schon mit sprachlichen Problemen am Empfang los.
    Mit Fieber (>39; Malaria, Dengue F., ....) gehe ich ganz bestimmt nicht in eine "Clinic"/Hausarzt, da muss man "Stunden" warten, bis die Blutuntersuchung vom staatlichen Krankenhaus/Anamai-Malaria zurueck kommt.
    Der Arzt einer Klinik kann in der Regel Englisch, am Empfang der Klinik sieht es schon schlechter aus. Achtung nicht mit privaten KHs verwechseln.
    In staatl.KHs ist es in Bezug Sprachen, wie in den Kliniken. Dort sind aber die Fachaerzte fuer die Krankheiten wie Malaria und DF und gerade dabei zaehlt jede Minute! Ein gutes Fieberthermometer sollte jeder Asienreisende/Expat greifbar haben. Erwachsene in Asien mit Fieber ueber 39 Grad kann ich nur empfehlen, sofort zum Facharzt.

  6. #5
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ähnlich sieht es aus, wenn einer seit Tagen über starke Schmerzen im linken Brustbereich klagt, plötzlich einsetzende starke Hör- und Sehstörungen hat oder immer wieder umfällt .. das deutsche Geiz ist geil wirkt bei manchen bis Südostasien.

  7. #6
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    @ Siamfan & Joachim

    Nochmal, mein Anliegen war eine Liste mit Aerzten oder Kliniken zusammen zustellen welche die Mitglieder hier empfehlen koennen.

    Ob, wie, wann oder warum jemand diese Empfehlungen in Anspruch nimmt oder nicht, sei jedem selber ueberlassen. Die meisten hier sind volljaehrig und vermutlich durchaus in der Lage zu entscheiden wann sie in ein Krankenhaus und wann in eine private Klinik gehen moechten.

    Also, koennt Ihr mir einen Gefallen tun und in einem anderen Thread .......... spalten und aufhoeren alles kaputt zureden?

    @Mod's

    Kann bitte jemand den ganzen OT Kram, oder wenn kein interesse an von mir angestrebter Liste besteht, den ganzen Thread bitte loeschen?

    Danke

  8. #7
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Bitte hier nur Empfehlungen und Erfahrungen posten, generelle Diskussionen zum Thema koennen hier gefuehrt werden:
    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/diskussion-ueber-aerzte-und-kleine-kliniken-42820/
    Danke!
    Da das Thema "Aerzte & kleine Kliniken in Thailand" und in diesem Thread insbesondere Alternativen zu den teuren Privat-Krakenhaeusern aufgezeigt werden sollen, halte ich den Post #9 http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/...4/#post1089574 fuer verwirrend, da es sich dabei gerade um ein privates, teures Krankenhaus handelt.

  9. #8
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Nicht empfehlen kann ich das Bangkok-Pattaya Hospital, es sei denn, man hat eine Versicherungskarte, welche das KKH akzeptiert.

    Die Ärzte halten einen dort länger in stationärer Behandlung als notwendig.
    Wenn man um Entlassung bittet, so werden einem Schauermärchen über Risiken erzählt, mit dem Ziel, das der Patient Angst kriegt und bleibt.

    Ich könnte noch viel mehr erzählen, aber das sprengt den Rahmen.

  10. #9
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    @Lucky

    Das betrifft die ganze Bangkok Hospital Kette. Ist zuallererst eine Geldmaschine. Gab ja auch vor nicht allzu langer Zeit richtig Aerger mit den UAE.
    UAE embassy forced to find alternative hospitals for Emiratis in Bangkok | GulfNews.com

  11. #10
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Ärzte halten einen dort länger in stationärer Behandlung als notwendig.
    Wenn man um Entlassung bittet, so werden einem Schauermärchen über Risiken erzählt, mit dem Ziel, das der Patient Angst kriegt und bleibt.
    Das machen die in D. aber ganz genauso.

    Was das Bangkok-Pattaya betrifft haben die anscheinend ihre Politik geändert. Ich war dort einmal in Behandlung und hatte den 5fachen Betrag erwartet, als das, was die tatsächlich aufriefen. Das waren um die 1500 Baht für X-Ray und der üliche Medikamentenkram.
    Ich habs nicht mal bei der Versicherung eingereicht, weil mir der Papierkram zu blöd war für die paar Kröten.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aerzte, Kliniken und Krankenhaeuser in Thailand
    Von markobkk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 30.12.15, 15:19
  2. Die HERREN Aerzte und Rechtsanwaelte...
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.08, 15:03
  3. Kyrill ueber D
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.01.07, 06:49
  4. ubc ueber kabel
    Von Phyton im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.06, 13:18
  5. ueber uns
    Von mecki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.03, 16:25