Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

Die wahren Gründe und kein Schmuh!

Erstellt von Isaanlover, 22.12.2004, 20:37 Uhr · 66 Antworten · 3.378 Aufrufe

  1. #41
    amnesius
    Avatar von amnesius

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von Isaanlover",p="199406

    (...)
    80% aller "erfolgreichen Geschäftsmänner und Expats in LOS" sind doch nur gescheiterte Existenzen, die es nur nicht zugeben wollen.

    (...)

    Der ist in LOS glücklich, aber den wahren Grund seines Fortgangs gibt er nicht zu - ich schon. Und genau darum ging es mir: ein Quentchen Ehrlichkeit in diesem verlogenen Deutschland, das kurz vor'm Abgruund liegt... :O
    Deine Ehrlichkeit in allen Ehren. Nur kannst Du niemandem vorwerfen wie er sich anderen gegenüber gibt.

    Imho. ist es keine rein deutsche Eigenschaft sich gegenüber anderen (unbekannten) Menschen besser dazustellen als man ist. Insbesondere bei im Ausland lebenden Landsleuten (welche Staatsbürger auch immer) ist das ein recht häufig anzutreffendes Verhalten.

    Wenn man sich in diesen Kreisen bewegt, dann weiss man in der Regel wie solche Aussagen zu werten sind.

    Jeder hat seine Ansprüche und das Vermögen oder Unvermögen diese zu befriedigen. Ich persönlich finde es alle Arten von übertriebender Selbstdarstellung bei Leuten die ich nicht wiklich kenne sehr nervig. Das gilt fürs protzen, so wie fürs jammern.

    Die Aussage das 80% aller ausländischen Geschäftsleute und Expats in LOS gescheiterte Existenzen sind, kann ich nicht beurteilen, dafür kenne ich zu wenige.

    Es ist zwar etwas wahres an der Tatsache, das man in Thailand mit wenig Geld viel erreichen kann und man mit für deutsche Verhältnisse wenig Geld königlich leben und sich amüsieren kann.

    Man sicherlich für einige Zeit in Thailand gut leben kann. Aber um auf längere Sicht seinen Standard zu halten oder zu verbessern muss schon geschäftlich etwas auf dem Kasten zu haben. Denn in einem fremden Land, mit einer fremden Kultur und einer sehr von Europa abweichenden Rechtsauffassung als selbstständiger auf lange Sicht im Geschäft zu bleiben erfordert doch etwas Geschick in diesen Dingen.

    Für Expats gilt, warum sollte eine Firma für teures Geld eine gescheiterte Existenz nach Übersee schicken? Solche Leute werden, soweit mir bekannt, meist sehr gut ausgewählt, oder hat da jemand andere Erfahrungen gemacht?

    Zum Thema "Verstecken hinter dem Nickname", es obliegt ja jedem selbst das zu glauben was ein Anderer im Forum postet. Blind jedes Posting komplett für bare Münze zu nehmen zeugt schon von einiger Naivität.

    In wie weit man einem Posting glauben schenkt (Informationsvertrauen), hängt nicht zuletzt vom Author und der subjektiven Qualität seiner vorherigen Postings ab, sowie der Glaubwürdigkeit der vom Author verwendeten Quellen (Quell-vertrauen).

    Im Internet, sowie im realen Leben gilt. Mit sinkender Anonymität steigt das Vertrauen. Auch wenn wir hier unter meinem realem Namen posten würde es keinen Unterscheid machen, die wenigsten hier kennen sich persönlich. Ob nun Name oder Nickname, beides ist nur ein Synonym für eine Person. Das Vertrauen in diese Person muss so oder so erst langsam aufgebaut werden.

    Warum interessieren Dich die waren Gründe der Forenmitglieder so sehr, das Du deswegen einen Thread starten musst? Jeder hat seine eigenen Gründe uns zu guterletzt muss ja jeder selbst diese Gründe vor sich verantworten.

    Thema, sozialer Abstieg in D und LOS. In Deutschland gibt es Harz IV und ist sicherlich für die Betroffenen alles andere als toll. Nur in LOS musst ggf. auf der Strasse noch um das Stück Pappe kämpfen auf dem Du schläfst, wärend Dir in D das Sozialamt im Fall der Fälle eine möblierte Wohnung zahlt. Insofern ist das überhaupt nicht vergleichbar, oder liege ich da falsch?

    Sorry, aber für mich sieht das etwas nach "Abrechnung" aus.

    "Ihr seit alles heuchler, nur ich bin der einzig ehrliche!"

    Bitte nicht als persönlichen Angriff sehen, das ist nur das Bild das ich nach dem lesen des Threads habe. Ich kann mich natürlich auch irren...

    Grüße

    Stefan

    Ps, nein ich fühle mich weder angegriffen, noch zähle ich mich zur der im Post erwähnten Zielgruppe.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    ray
    Avatar von ray

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Hallo Michael,

    Zitat: Was die Wahrheit ist, kann nur der einzelne wissen.

    Da wäre ich mir mal nicht so sicher. Die Wahrheit über ihre Frauen wissen oft andere um einen herum sehr viel besser als man selbst. Z.B. gibt es doch zur Zeit so einen Tread über eine die im .... umgebracht wurde und der Ehemann nichts wußte....

    Und diese "Outerei" ist auch nicht jedermanns Ding, so auch nicht meines. Ich mag das nicht !

    Trotzdem die schönsten Weihnachtsgrüße an alle
    Ray

  4. #43
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von DisainaM",p="199423
    ... selbst wenn man seinen Erstkontakt im Rotlicht hatte, so ist dies später für alle tabu, wenn sie in der Thaiscene nicht ihr Gesicht verlieren wollen.
    @DisianaM
    genau das verstehe ich nicht. Wieviele verheiratete Thaimänner leben denn wirklich monogam?
    Ok. es gibt wohl Regeln und Heimlichkeiten, aber die meisten gönnen sich doch wohl eine Abwechslung.
    Gruß Uwe

  5. #44
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Halli Isaanlover, meine Gründe, warum, weshalb und wieso kannst Du hier nachlesen... und hier...

    Und mein Nick setzt sich einfach aus den ersten vier Buchstaben meines Familiennamens zusammen. Mein Vater wurde bereist so gennannt, auch mein Sohn, der sich allerdings fälschlicherweise ´Kally´ schreibt.

    Und ob ich nun zu den 95 % oder 5 % Deiner Skala gehöre, ist mir irgendwo, na ja, isses eben...

  6. #45
    Avatar von

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von dawarwas",p="199294
    OK, Zeit zum Outen!?

    Ja, ich liebe Thailand!
    Ja, ich habe auch schon an einem Tag mit mehr als 3en "geschlafen."
    Ja, ich weiss auch nicht mehr wie viele es im gesammten waren.
    Ja, ich bin auch als reiner 5extourist nach Thailand gekommen.
    Ja, das feudale Leben in Thailand gefaellt mir auch Super.
    aber,
    Nein, ich habe eine Brasiliera geheiratet. ;-D
    OK, dann mach ich halt auch mit!

    Ja, ich liebe eine Thailänderin!
    Ja, ich habe auch schon an einem Tag mehr als 3x mit ihr "geschlafen."
    Ja, ich weiss auch nicht mehr wie oft es insgesamt war.
    Nein, ich bin noch nie als 5extourist in Thailand gewesen.
    Ja, Urlaub (in Thailand) find ich´ auch super.
    aber,
    Nein, ich bin noch unverheiratet. ;-D
    Schönen Weihnachtsgluss und ´nen guten Lutsch ins Jah´ 2005, wünscht Yaso

  7. #46
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von UweFFM",p="199448
    Zitat Zitat von DisainaM",p="199423
    ... selbst wenn man seinen Erstkontakt im Rotlicht hatte, so ist dies später für alle tabu, wenn sie in der Thaiscene nicht ihr Gesicht verlieren wollen.
    @DisianaM
    genau das verstehe ich nicht. Wieviele verheiratete Thaimänner leben denn wirklich monogam?
    Ok. es gibt wohl Regeln und Heimlichkeiten, aber die meisten gönnen sich doch wohl eine Abwechslung.
    Gruß Uwe
    Nun ist die Thaiscene in D. sehr überschaubar,
    wenn ein Mann 400 km in eine andere Stadt fährt, um sich im Rotlicht mit einer Thai zu vergügen, kann er davon ausgehen, daß bei seiner Rückkehr seine Thai-ehefrau schon Bescheid weiß,
    - das Netzwerk, Du verstehst

    In Thailand dagegen kann so ein Schritt unentdeckt bleiben,
    wenn es der Mann richtig anstellt,
    wobei die angesprochenden Heimlichkeiten Pflicht sind.

    Dennoch sind Thaifrauen oft seehr aufmerksam, und ein Farangehemann müßte schon in die Schauspielschule von Thaiehemännern gegangen sein,
    damit der verbundene Stress der Aktion mit dem Sanukerlebnis sich überhaupt lohnt.

    Auseinandersetzungen mit Thaifrauen sind viel intensiver, schadensträchtiger, ausartender, als vergleichbare Auseinandersetzungen mit einer Färengi-frau. ;-D

    Ausnahmen bestätigen die IMO erlebte Regel.

  8. #47
    amnesius
    Avatar von amnesius

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von DisainaM",p="199471
    (...)
    Auseinandersetzungen mit Thaifrauen sind viel intensiver, schadensträchtiger, ausartender, als vergleichbare Auseinandersetzungen mit einer Färengi-frau. ;-D
    (...)
    Kann ich nur bestätigen!!!!!

  9. #48
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von Isaanlover",p="199406

    Ich würde NIE mit einem Geschäfte machen, der in zwei deutschen Sätzen 10 Rechtschreibfehler macht! Lebenserfahrung: JA - Bildung: NEIN.
    Kein Wunder, dass du gescheitert bist in Deutschland, wenn du dir deine Geschäftspartner so aussuchst. Was sagt denn Rechtschreibung über den Erfolg eines Geschäftspartners aus?

    Im übrigen bin ich kein Thailandexperte und will auch mit Sicherheit keiner werden und ob mich dereinst dort niederlasse entscheide ich vielleicht in 25 Jahren.

  10. #49
    Avatar von ptysef

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    357

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von DisainaM",p="199471
    Dennoch sind Thaifrauen oft seehr aufmerksam, und ein Farangehemann müßte schon in die Schauspielschule von Thaiehemännern gegangen sein,
    damit der verbundene Stress der Aktion mit dem Sanukerlebnis sich überhaupt lohnt.
    Aus eigener täglicher Erfahrung kann ich dir versichern, dass das mit der Schauspielerei überhaupt nicht so schlimm ist, wie man sich das vielleicht vorstellt. Ausserdem kommt (bei mir zumindest) dabei kein Stress auf, sondern die Aktionen an sich sind ihrerseits wiederum Sanuk. :-)

  11. #50
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Die wahren Gründe und kein Schmuh!

    Zitat Zitat von Chak2",p="199500
    Zitat Zitat von Isaanlover",p="199406

    Ich würde NIE mit einem Geschäfte machen, der in zwei deutschen Sätzen 10 Rechtschreibfehler macht! Lebenserfahrung: JA - Bildung: NEIN.
    Was sagt denn Rechtschreibung über den Erfolg eines Geschäftspartners aus?
    Chak, da grübel' ich auch schon eine ganze Zeitlang dran rum.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Laoten sind die wahren Gourmets
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.08, 04:25
  2. So 2-3 Gründe...
    Von ReneZ im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 11:00
  3. Die wahren Gründe
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.05, 10:13
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 07.10.05, 12:53
  5. 70 Gründe, weshalb es wundervoll ist.......
    Von Niko im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.02, 21:34