Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 197

Die Thais und die thail. Gesellschaft von ihrer ekelhaften Seite

Erstellt von lucky2103, 11.09.2012, 21:15 Uhr · 196 Antworten · 14.417 Aufrufe

  1. #41
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von ILSBangkok Beitrag anzeigen
    Welcome to (Amazing) Thailand

    Fragt mal einen "Seelensammler", der kann euch Tausende solche Geschichten erzählen. Das passiert täglich zu Hunderte mal.

    Wie ich immer sage:"Das Land und die Natur ist wunderschön, aber 95% der Menschen kannst du in die Tonne kloppen."

    ...................................

    Darum verreise ich sowieso wieder in die Schweiz. Hier Geld verdienen, aber alt werden - nein danke!..................................

    Wer schon viel von der Welt gesehen hat, wird zustimmen, dass Thailand sehr schön ist, aber die Menschen zu den schlechtesten gehören, die auf dem Erdball herumlaufen.
    Also wenn ich dich recht verstehe, hast Du lieber ILS ein Problem mit den Thais, weniger die Thais ein Problem mit dir. Wer also sollte sich und seine Einstellung ändern? (Oder gehen)

    Derzeit lebst und arbeitest du doch ganz gut mit den "schlechtesten Menschen die auf dem Erdball herumlaufen"

    M.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich alles generell so? Oder gibt es da nicht vielmehr gewaltige Unterschiede im Land?
    Eine langjährige Freundin von mir lässt sich lieber in ihrer Heimat in einem staatlichen Krankenhaus behandeln und operieren, als das sie hier ihre gesetzliche Krankenversicherung (AOK) nutzt.
    Ja, es ist generell so.
    Wie Du weißt, habe ich in mehreren Landesteilen gelebt und das Phänomen in Regierungskrankenhäusern war immer dasselbe.

    - Das Banglamung- Hospital bei Pattaya hat meinem bewusstlosen Ex-Schwager Pillen in die Hand gedrückt. Als der erwachte, war alles über's Bett verstreut und teilweise auch runtergefallen.
    Einer Freundin meiner Ex wurde bei der Entbindung gesagt, sie solle still sein..."Beim ...... haben Sie ja auch nicht gebrüllt wie am Spieß."

    - In Phayao im Norden ereignete sich der Vorfall mit der Tante eines Schulfreundes meiner Frau, wie beschrieben.

    - Das Roi-Et- Hospital durfte ich selbst als stationärer Notfallpatient erleben. Ich fand mich nach einem Verkehrsunfall in der "Knochenabteilung" in einem 36 Bett-Zimmer wieder.
    Gegen 22.00 h wurde das Licht ausgemacht und des Nachtens hörte man durchgehend das Stöhnen von Patienten. Wenn einer nach der Nachtschwester gerufen hat, dann kam die Antwort promt: "Was wollen Sie ? Wenn sie nicht ruhig sind, werden wir Ihnen die Morgenvisite des Stationsarztes streichen."

    - Vor ein paar Monaten wurde in Phichit ein 9-Jähriger mit starkem Fieber eingeliefert.
    Weil er öfter geschrien hat, hielt eine Krankenschwester ihm mit einem Tuch so lange den Mund zu, bis er erstickt ist.

    - Den Vorfall vom letzten Sonntag in Talin Chan habe ich ja schon im Post #1 beschrieben.


    Man kann also davon ausgehen, dass die Misstände landesweit vorhanden sind...

  4. #43
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Meine Tochter waere damals auch beinahe im Krankenhaus gestorben,wenn ich nicht genug Geld eingesetzt haette allen Notige zu tun.

    Thailand ist ein Land das durch den Buddhismus an die Wiedergeburt glaubt,so werden dann auch die Lebenden behandelt.

    Wenn jemand von euch mal in Thailand einen schweren Unfall erleidet,kein Geld in den Taschen (wenn ja wird es ja geklaut) und keine Verwandten die buergen,wo glaubt ihr denn wo ihr in Thailand landet?

  5. #44
    Antares
    Avatar von Antares
    Ach Otto, wenn Du in Thailand einen Unfall hast wirst du mit deinem Faranggesicht automatisch als wohlhabend eingestuft und entsprechend behandelt. Wer hat Angst vorm rauhen Schwellenland?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ja, es ist generell so.
    Wie Du weißt, habe ich in mehreren Landesteilen gelebt und das Phänomen in Regierungskrankenhäusern war immer dasselbe.
    ..................................................

    Man kann also davon ausgehen, dass die Misstände landesweit vorhanden sind...
    Landesweit im Isaan wolltest du sagen.....die Expats aus BKK und dem Süden schreiben was anderes.

    Gerade weil die medizinische Versorgung in Thailand gut ist gehen ja viele Pensionäre nach Thailand um dort das Leben zu genießen.

  6. #45
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Die Versorgung in Bangkok ist super, natürlich vor allem in den privaten Krankenhäusern.
    Natürlich nicht für jeden Thai finanzierbar, aber im Vergleich zu Deutschland um ein vielfaches günstiger, mit besserem und freundlicherem Service.
    Das Problem bei den staatlichen Krankenhäusern in Bangkok ist weder der Service, noch die Qualität, sie sind nur meistens recht überfüllt, was lange Wartezeiten mit sich bringt.
    Ausserhalb von Bangkok war ich bisher nur in Chiang Mai in einem Krankenhaus und einer kleinen Klinik, beide male gab es nichts zu beanstanden, ganz im Gegenteil:
    Kompetent, freundlich und günstig
    Ich könnte nun über meine Erfahrungen mit Ärzten in Deutschland, Italien und Australien zu schreiben, um zu unterstreichen, dass es eigentlich immer nur persönliche Erfahrungen sind, die man nicht verallgemeinern kann, aber was bringt es?
    In Australien ist die Gesundheitsversorgung jedenfalls schweineteuer und schlecht, mit langen Wartelisten bei ernsten Erkrankungen, da ist Thailand (zumindest dort, wo ich war) das reinste Paradies gegen und nicht umsonst boomt der Gesundheitstourismus in Thailand ohne Ende.

  7. #46
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Zu1
    Ja, das habe ich schon merfach gehört, wundert mich aber nicht, Samui ist ja auch recht wohlhabend im Vergleich zum Nordosten von Thailand.
    Zu2
    Es ist ein merkwürdiges und ehr verschlossenes Volk diese Thais, die brauchen nicht viel. Manchmal glaube ich das das was sich mir vordergründig als introvertiertes Verhalten darstellt, nicht in Wirklichkeit geistige Leere ist.
    Die (aufgesetzte) Fröhlichkeit und die scheinbare Lebensfreude stehen doch diametral zu fehlender Empathie und Offenheit gegenüber Menschen welche nicht zur eigenen Familie gehören.

    Ein bischen ist Thailand wie ein bunter Blumenstrauß, man muß sich das heraussuchen was gefällt und den Rest ausblenden. Wenn man das kann und will.

    M.
    Ein ganz normales Schwellenland eben...

  8. #47
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen

    Landesweit im Isaan wolltest du sagen.....die Expats aus BKK und dem Süden schreiben was anderes.
    Du hast sicher gelesen, dass ich BKK, Roi-Et, Banglamung (Pattaya), Phayao (bei Chiang Rai), Phichit (in Zentralthailand) schrieb...also nix mit Deiner Vermutung von wegen "landesweit im Isaan".

    Das Ganze Problem am Gesundheitswesen in TH ist, dass das medizinische Personal verbeamtet ist - und entsprechend sich verhält.


    Und ja, es ist ist total in Ordnung, wenn die Expats in bkk und im Süden mit ihren privaten Hotels, äh, Krankenhäusern zufriesen sind -war aber nicht Thema des Threads.


    Aber ich seh schon, dass hier wieder einige Members nur das sehen, was sie sehen wollen, weswegen ich mich hier etwas zurücknehmen werde - Stichwort: "Zeitverschwendung mit verbohrten, voreingenommenen Menschen, die 2nd Hand- Informationen wiedergeben müssen."

    Nochmal: Das thailändische Krankenhauswesen hat ein Problem mit der ethischen Behandlung von Patienten und ist mit verabscheuungswürdigen, menschenverachtenden Personen durchsetzt.

  9. #48
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Also wenn ich dich recht verstehe, hast Du lieber ILS ein Problem mit den Thais, weniger die Thais ein Problem mit dir..
    Wer kein Problem mit den Thais hat befindet sich entweder auf dem gleichen intelektuellen Level oder ist noch nicht lang genug hier .

  10. #49
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Was dort passiert ist, passiert dafür hier mit unseren Versicherungen die sich gern mal über Jahrzente um ihre Zahlungspflicht drücken. Unfallopfer werden in einen Rechtsstreit gezogen, es gibt Fälle die inzwischen 30 Jahre! andauern (Rekordhalter ist hier die Allianz).

    Wie auch immer......mein Mitgefühl dem Vater und der Familie. Die Bilder des Babys und der Mutter machten mich traurig. Scheiss Profitgier, nichts anderes steckt dahinter.

  11. #50
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wer kein Problem mit den Thais hat befindet sich entweder auf dem gleichen intelektuellen Level oder ist noch nicht lang genug hier .
    Naja, sehr pauschal...
    Bin 5 Jahre hier unter erschwerten Bedingungen - nachdem ich in den ersten beiden Jahren dachte "Alleine unter gutgelaunten Vollidioten" hat sich das gelegt mittlerweile, es tangiert mich nicht mehr. Je mehr ich die Sprache beherrsche und je mehr ich beruflich mit Thais zu tun habe, umso besser wird das Grundrauschen, umso leichter wird die Unterscheidung zwischen Gut und Doof. Besser, spannender und auch gefaehrlicher als in D ist es allemal.

Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme bei (ihrer) Ausreise aus TH
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 18:39
  2. Rede Ihrer Majestaet
    Von Sioux im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.05, 09:37
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.05, 11:02
  4. Die Macho Gesellschaft ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.02, 04:48
  5. Die Gesellschaft der Besserwisser
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.01, 19:13