Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Die sind so

Erstellt von eber, 19.03.2016, 13:52 Uhr · 20 Antworten · 2.147 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336

    Die sind so

    Thailändischer Abfall am Schweizer Rheinfall

    BANGKOK/SCHAFFHAUSEN: Eine große Sauerei fanden Besucher des Rheinfalls bei Schaffhausen (Schweiz) vor, die in den vergangenen Tagen das bekannte Wahrzeichen besucht hatten.
    Wie die Schweizer Zeitung „Blick“ und sogar die „Bangkok Post“ im fernen Thailand berichteten, stapelten sich an den nahegelegenen Treppenstufen an dem Aussichtspunkt Kartonschachteln, Pet-Flaschen und Plastik-Verpackungen. Wäre an sich keine Besonderheit, schließlich werden Touristenattraktionen auf der ganzen Welt immer wieder mit achtlos hinterlassenen Unrat verschmutzt, würde der vorgefundene Abfall nicht aus Thailand stammen!
    Auf den in der „Bangkok Post“ veröffentlichten Fotos ist klar ersichtlich, dass es sich bei dem Müll um Produkte aus Thailand handelt, vorwiegend um Nahrungsmittel wie Reis und frittiertes Schweinefleisch. Als Übeltäter wurde eine Reisegruppe eines thailändischen Versicherungsunternehmens ausgemacht, die eine Woche in der Schweiz verweilte. Die Versicherung bezog zu der Schweinerei bereits Stellung und wies die Schuld von sich: der Schweizer Chauffeur der Gruppe soll für die illegale Müllentsorgung verantwortlich gewesen sein. Dieses wiederum bestreitet der Fahrdienstleister, weshalb es Aussage gegen Aussage steht. Eine Auswertung der Überwachungskameras soll nun Licht ins Dunkel bringen.

    Gefunden im Farang heute.







    1
    Kommentar


    Mit einem Online-Abonnement mehr erfahren!
    Abonnieren Sie die FARANG-Onlineausgabe ein Jahr lang zu einem sehr günstigen Preis. Sie erhalten uneingeschränkten Zugriff auf alle Artikel. Zusätzlich können Sie die vollständige Druckausgabe als PDF-Ausgabe herunterladen.
    Bestellen Sie jetzt Anmelden





    Leserkommentare Anmeldung erforderlich ↣



    1500














    Jack N.Kurt Leupi 19.03.16 17:41
    Eintrittspreis /Chuchichästli
    Ein Versuch wäre es mindestens wert, nur würde sich der Rat der Menschenrechte aus Strassburg vehement dagegen stellen und die Kläger müssten ein halbes Jahr im "Bangkok Hilton" schmachten !



    Hansruedi Bütler 19.03.16 17:38
    Halb so schlimm,
    in der CH wird der Abfall wenigstens korrekt entsorgt!



    Chuchichäschtli 19.03.16 17:27
    Eintrittspreis für den Rheinfall
    Die Betreiber sollen sich doch nun überlegen, für Besucher aus Thailand den Eintrittspreis zum Schloss mit Historama, Panoramaweg und Zutritt zum «Känzeli» von 5 auf 50 Schweizer Franken zu verzehnfachen, analog für ausl. Besucher in thail. Nationlparks. Ausgenommen sollen Thais sein, welche einen Schweizer Führerschein oder eine Arbeitsgehnemigung in der Schweiz hätten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    da fordern scheinbar-unverstandene Diskriminierte Rache für scheinbar-unverständliche Diskrimination.

  4. #3
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Waere es besser gewesen,den Muell in den Rhein zu schmeissen

  5. #4
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    näi, aber erstens ist es nicht eindeutig geklärt woher dieser Müll stammt. Vorabverurteilungen sind prinzipiell unzulässig.

    Und zweitens einen Missstand gegen einen anderen (wenn man die eventuelle Farangeintrittsgelder in Thailand (auch) für Schweizer als Missstand gelten lassen würde) gegenzurechnen, ist klar kontraproduktiv.

  6. #5
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    näi, aber erstens ist es nicht eindeutig geklärt woher dieser Müll stammt. Vorabverurteilungen sind prinzipiell unzulässig.

    Und zweitens einen Missstand gegen einen anderen (wenn man die eventuelle Farangeintrittsgelder in Thailand (auch) für Schweizer als Missstand gelten lassen würde) gegenzurechnen, ist klar kontraproduktiv.
    Touristen , die in der Schweiz z.B.das Jungfraujoch besuchen bezahlen schon lange mehr als ein Einheimischer

  7. #6
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    ja mit 159 sfr auch ganz schoen fett

    deshlab habe ich das das letzte mal ausgelassen mit meiner thai ( 2x 159=318)

    gibt auch schoene ecken in der schweiz ,die gratis oder nicht so teuer sind

    die schweiz ist sauber und soll sie auch bleiben ,,,

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Touristen , die in der Schweiz z.B.das Jungfraujoch besuchen bezahlen schon lange mehr als ein Einheimischer
    das musst du denen sagen Nicht mir, mir ist das wurscht. Denen, jenen Schweizern, die es auch zum Ausdruck bringen in Thailand mehr zu zahlen als die Thailänder es tun und deswegen fordern, daß die Thais es ebenso zu tun haben müssen. In der CH. Aug um Aug quasi

    Littering am ansonst blitzblanken schweizer Pfad? Thai Food? Thai Reisegruppe? endlich! eine supraoptimale Steilvorlage dazu...

  9. #8
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.474
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Touristen , die in der Schweiz z.B.das Jungfraujoch besuchen bezahlen schon lange mehr als ein Einheimischer
    Ich könnte mir vorstellen, dass Araber alles geben würden, um die Jungfrau mal besteigen zu dürfen.

  10. #9
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass Araber alles geben würden, um die Jungfrau mal besteigen zu dürfen.
    Dann organisiere doch mal Busreisen, damit das Projekt umgesetzt werden kann.

  11. #10
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    das musst du denen sagen ... Littering am ansonst blitzblanken schweizer Pfad? Thai Food? Thai Reisegruppe? endlich! eine supraoptimale Steilvorlage dazu...
    Du bist nahe dran!
    Ich war an dem Tag als das mit den Thais und dem Abfall in den Medien stand, ganz genau 14:30 da vor Ort. Ganz einfach weil mein Sohn, Manager und Schlossherr des darüber liegenden Schlosses und dessen genannte Umgebung, Geburtstag hatte.

    Über das ganze haben wir unsere eigene und etwas andere Meinung als die der euch hier bekannten Medien-Meldung. Die ja von der Treppe mit dem Unrat weg, via Hongkong Medien, und erst vor dort den Weg zurück in die Schweiz und nach Thailand fand.

    Fakt ist, ein Fünken Wahrheit steckt in jedem Gerücht. ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die sind so!
    Von Uns Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 363
    Letzter Beitrag: 18.03.17, 17:35
  2. Wieso sind die Bierpreise so "unlogisch"?
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 07.08.13, 18:31
  3. Wieso sind die Thais so "unterwürfig"?
    Von Turok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 425
    Letzter Beitrag: 19.07.13, 20:23
  4. Wieso sind die Farangs so "unterwürfig"?
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 24.05.13, 10:11