Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Die Sache mit der Bildung.

Erstellt von lucky2103, 11.10.2008, 19:16 Uhr · 45 Antworten · 3.471 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Die Sache mit der Bildung.

    Es ist nun einigermassen bekannt, dass gebildetere Thais auch leichter ins tägliche Leben einzubinden sind.
    Ausgehend vom A1- Test ist alles viel einfacher.

    Wenn ich mir allerdings die Freundinnen aus demselben Jahrgang meiner Frau (Diplom 2003) anschau, wid mir Angst und Bange.

    Wobei eine generelle Debatte zur Bildung anzuzetzen wäre-

    Die Kinder (ich nenn sie mal so) kriegen zwar bessere Positionen, allerdings haben sie auch n Haufen Schulden nach dem Abschluss.

    Dummerweise kriegen die Meisten nur nen Job als 7-11- Angestellte.

    Um zu den Freundinnen aus dem Jahrgang meiner Frau zurückzukommen...was die mit Männern vorhaben, ist Raubrittertum...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    zum gluck ist deine frau ja anders.... ;-D

  4. #3
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    Zitat Zitat von lucky2103",p="641402
    Es ist nun einigermassen bekannt, dass gebildetere Thais auch leichter ins tägliche Leben einzubinden sind.
    Ausgehend vom A1- Test ist alles viel einfacher.

    Wenn ich mir allerdings die Freundinnen aus demselben Jahrgang meiner Frau (Diplom 2003) anschau, wid mir Angst und Bange.

    Wobei eine generelle Debatte zur Bildung anzuzetzen wäre-

    Die Kinder (ich nenn sie mal so) kriegen zwar bessere Positionen, allerdings haben sie auch n Haufen Schulden nach dem Abschluss.

    Dummerweise kriegen die Meisten nur nen Job als 7-11- Angestellte.

    Um zu den Freundinnen aus dem Jahrgang meiner Frau zurückzukommen...was die mit Männern vorhaben, ist Raubrittertum...
    Wenn man den Mitgliedern hier Glauben schenken würde, die hier immer die Frauen aus dem Isaan als das Übel aller Männer darstellen, völlig dumm und zurückgeblieben mit dem einzigen Ziel den Mann an ihrer Seite möglichst schnell auszunehmen, dann kann das, was Du da schreibst, eigentlich gar nicht sein.

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    Zitat Zitat von lucky2103",p="641402
    Es ist nun einigermassen bekannt, dass gebildetere Thais auch leichter ins tägliche Leben einzubinden sind.[...]
    Der (ketzerische) Umkehrschluss wäre der, dass ungebildete Farangs besser in das Leben im Issaan zu integrieren wären, oder so...

  6. #5
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    Ich habe Dein Eingangsposting nun 5 Mal gelesen und es ist mir immer noch nicht klar, was Du eigentlich aussagen möchtest... Jedoch noch eine Bemerkung:

    Wenn ich mir allerdings die Freundinnen aus demselben Jahrgang meiner Frau (Diplom 2003) anschau, wid mir Angst und Bange.
    Ich ziehe meinen Hut vor Deiner Frau... Normalerweise geben sich ja so gescheite Frauen kaum mit irgendwelchen Bauerntrampel ab...

    Gruss Tom

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="641471
    ...es ist mir immer noch nicht klar, was Du eigentlich aussagen möchtest...
    Ich habe es so verstanden:
    Bildung ist nicht alles und daher (auch) keine Garantie;
    bspw. für eine 'bessere' Beziehung...

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    ich weis nur das frauen mit vermeintlich guter bildung auch einigemale durch die A1 prüfung gesegelt sind. das hat wenig damit zu tun, es sei denn die frau hatte das pech wirklich nur wenige jahre zur schule gehen zu können.
    das problem ist wenn sie nicht lesen und/oder nicht schreiben könnte, dann wird es sehr schwer.

  9. #8
    Avatar von Albert44

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    289

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    Ja , es wird dann wirklich schwer .
    Nicht wenige Frauen plagen sich sehr mit dem Kurs - selbst , wenn sie ihn nicht mehr wirklich brauchen ...
    Meine hat es zum Glück geschafft , obwohl sie schon hier war . Sie hat gelernt , wie verrückt , benutzt es aber jetzt zu wenig .

    Gruss Albert

  10. #9
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    Zitat Zitat von wingman",p="641484
    das problem ist wenn sie nicht lesen und/oder nicht schreiben könnte, dann wird es sehr schwer.
    War da nicht mal von einem Verzicht bei Visaerteilung auf A1 für z.B. Legastheniker die Rede (bei Ehegattennachzug)?

  11. #10
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Die Sache mit der Bildung.

    Zitat Zitat von lucky2103",p="641402
    Es ist nun einigermassen bekannt, dass gebildetere Thais auch leichter ins tägliche Leben einzubinden sind.
    Ausgehend vom A1- Test ist alles viel einfacher.

    Wenn ich mir allerdings die Freundinnen aus demselben Jahrgang meiner Frau (Diplom 2003) anschau, wid mir Angst und Bange.

    Wobei eine generelle Debatte zur Bildung anzuzetzen wäre-

    Die Kinder (ich nenn sie mal so) kriegen zwar bessere Positionen, allerdings haben sie auch n Haufen Schulden nach dem Abschluss.

    Dummerweise kriegen die Meisten nur nen Job als 7-11- Angestellte.

    Um zu den Freundinnen aus dem Jahrgang meiner Frau zurückzukommen...was die mit Männern vorhaben, ist Raubrittertum...
    Ich weiss ja nicht, was Du hattest, aber davon will ich auch.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bildung an Thailands Schulen
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 20:40
  2. Altersvorsorge, Schulen, Bildung usw!
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 10.09.11, 08:47
  3. BILDung wird verweigert
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.11, 20:38
  4. Bildung
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.02, 23:35