Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

Erstellt von Peter-Horst, 01.08.2002, 13:45 Uhr · 91 Antworten · 7.005 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Farangs können die Sonne ab und die Girls verabschieden sich in den Schatten

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @Pustebacke
    Farangs können die Sonne ab und die Girls verabschieden sich in den Schatten
    Das glaube ich nicht. Jede(r) Thai weiß, dass sie/er viel mehr Sonne verträgt, als ein Farang. Sieh Dir einmal die Arbeiter(innen) auf den Reisfeldern an. Von Sonnenaufgang bis –untergang arbeiten sie bei glühender Hitze, in der prallen Sonne in gebückter Haltung auf den Feldern. Das hielte kein Europäer aus.

    Deine Aussage möchte ich in soweit korrigieren: ‚Farangs sind dämlich und legen sich in die Sonne, Thai sind da cleverer.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #43
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Ich möchte auch meinen Senf dazu geben.
    Warum orientieren sich die Thais immer an andere Nation wie zum Beispiel Amerika.
    Es ist nicht das gelobte Land.Aber der Trend ist unverkennbar.Im Showbuisness in Thailand lassen sich immer mehr Stars,Sänger oder andere kosmetisch verändern.Das ist vor allem an der Nase erkennbar.Dort stimmt manchmal die Proportion nicht mehr.z.b.Nasenflügel zu klein.Sie wollen wie die Farangs sein.Das geht nicht .Sie wollen helle Haut haben und verstecken sich teilweise vor der Sonne .Gerade die Büroangestellte.Die arbeiten auch schonmal in klimatisierten Räumen,und getönten Fenstern.Sie sind diejenigen die auf der Strasse die Nase rümpfen wenns mal stinkt oder riecht.Haben auch schon vergessen von wo sie kommen.Die Landbevölkerung und hier meistens die Landarbeiter haben nicht solche Ansprüche.Auch kein Geld zur Nasen-OP.
    Thema Thai-Essen.
    Ich bin begeisteter Thai Essen-Liebling und Fan .Ich esse fast alles.
    Nur einige Käfer nicht auf Dauer.Nur sind manche Farangs anderer Meinung.Sie haben zwar eine Thai geheiratet ,aber beim Essen hört der Spass dann auf,wenns riecht.Dabei gibt es Speisen die zwar stinken beim kochen,aber der Geschmack ist gut.
    Thema Abzocke-Geld.
    Genau wie in anderen Urlaubsländern ist auch in Thailand der Farang selber Schuld,wenn
    Er viel Lehrgeld bezahlt.Dort wird viel zu oft der zu hohe Thai-Preis akzeptiert.Nach dem Motto:“Sind ja nur Pfennige(Cent).
    Sie vergessen daß sie auch diejenigen sind die die Thais verrückt machen.
    Der Farang geht mit einem Papier zur Bank(Scheck).und kommt mit einem Bündel wieder heraus.Neid kommt auf.Die Thais denken dann ,der Farang ist doof mit dem kann mans ja machen.
    Oder im armen Isaan.Die Thaifrau kommt mit ihrem Farang(jetzt Rentner)und kauft mal eben ein Haus.oder läßt es bauen.Schön das die Bauarbeiter Jobs haben .Aber nur mal eben ca.500 000 oder 1Mio.Baht hinlegen macht auch Neider.
    Dann kommt der Ausspruch:Farangs sind immer reich.Man kann auch alles ohne grosse Geräusche machen.
    Ich bin 13 Jahre mit einer Thai verheiratet.Meine Frau bekommt kein Farang Nase.Sie will nicht und ich auch nicht.Ich habe sie so genommen wie sie ist.
    Zu Panidau brauchst auch keine neue Nase.Siehst gut aus.
    Mit dem Umgang von Geld sind wir auch vorsichtig.Kann auch den Charakter versauen.
    Ich habe Glück das in ihre r Familie keine Blutsauger sind.Den Zahn habe ich ihnen schon von Anfang an gezogen.
    Wie Eingangs gesagt bin ich der Meinung die Thais sollten sich nicht an andere orientieren.
    Mal sehen was ihr dazu sagt.
    Ach so.An Phenneke:dein Ausspruch hast Recht.
    An gruffert:Super Spruch.
    Und apropo Dünnpfiff:Ich habe ihn in Thailand immer und ich denke nicht darüber nach woher er kommt.Hat auch sein Vorteile.Versuch dochmal eine deutsche Dauerwurst in das
    Thai-Toiletten-Loch zu legen.Gibt nur Verstopfung und das bei ca.30Grad.

  5. #44
    ZUFO
    Avatar von ZUFO

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @ Mang-Gon-jai

    Die Arbeiterinnen und Arbeiter im Reisfeld sind aber nicht so blöd
    das mit freiem Oberkörper und ohne Hut auf dem Kopf zu veranstalten...

  6. #45
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Hallo !
    White is beautiful ,
    wenigstens hier in Thailand .

    Noch eine anderer Unterschied :
    Farangs laufen sich die Schuhsolen platt ,
    Thais benutzen schon für den Weg Küsche -Badezimmer ein Moped .

    Habe oft die gequälten Gesichter der Thai Mädchen in Pattaya beobachtet ,
    wenn sie neben einem Farang auf der Uferpromenade hergewatschelt sind .

    Gruss Otto

  7. #46
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @Zufo
    Die Arbeiterinnen und Arbeiter im Reisfeld sind aber nicht so blöd
    das mit freiem Oberkörper und ohne Hut auf dem Kopf zu veranstalten
    Das meinte ich damit, als ich sagte:
    ‚Farangs sind dämlich und legen sich in die Sonne, Thai sind da cleverer.'


    Gruß

    Mang-gon Jai

  8. #47
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Original erstellt von Mang-gon-Jai:

    Das meinte ich damit, als ich sagte:
    ‚Farangs sind dämlich und legen sich in die Sonne, Thai sind da cleverer.'


    Gruß

    Mang-gon Jai
    Aber bitte MgJ , nur in diesem Fall .
    Ich komme im taeglischem Leben sonst leider mit der Logig der meisten Thais nicht zurecht .
    Wenn ich einmal wiedergeboren werde ,
    haette ich gerne einen Thai Koerper ,aber wuerde gerne meinen Verstand behalten wollen ( bin ich jetzt ein Angeber ? )

    Gruss Otto

  9. #48
    panida
    Avatar von panida

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @roette
    Hab nie gesagt das mir meine Nase nicht gefällt!

    Panida

  10. #49
    phennecke
    Avatar von phennecke

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Liebe Panida,

    Mir gefaellt deine Nase auch. War das das Einzige, was dir hier bisher aufgefallen ist?

    Peter

  11. #50
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Hi Otto, ob Du ein "Angeber" bist, wie Du fragst,
    kann ich nicht beurteilen, liegt mir auch sicher fern, aber was ich kann,
    ich kann Dir auf Anhieb ein paar Namen nennen von Thai,s die deinem verstand gut gewachsen sind und ihn da und dort sicher auch uebertreffen...LOL:-)
    ueberdenke mal, dein obiges posting, vielleicht kommst Du alleine drauf, was ich meinte..??:-)
    Wenn nicht, macht ja auch nichts, ein Thai, zumindest aus deiner Umgebung, kann das ja nicht lesen...:-)
    moeglicherweise Dein Glueck..LOL:-)
    Gruss Klaus

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Mädels :)
    Von kaeferchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 482
    Letzter Beitrag: 08.06.11, 07:27
  2. Heute Arte: Klischee und Mythen - Asiatische Frauen
    Von antibes im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 21:54
  3. Thai-Chats um Mädels kennen zu lernen
    Von mikesch4ever im Forum Treffpunkt
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 07:29
  4. Was denken Thai-Männer über Farangs?
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 17:19