Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 92

Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

Erstellt von Peter-Horst, 01.08.2002, 13:45 Uhr · 91 Antworten · 6.996 Aufrufe

  1. #21
    panida
    Avatar von panida

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @sunnyboy

    Ich glaube es gib da so ein Sprichtwort:

    Wie die Nase eines Mannes
    so ist auch sein "Johannes"

    Panida

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @panida, iffi,
    verrat ich nicht.

  4. #23
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Zitat: Alle ..... und Araber stinken.
    Meiner Meinung nach sagt dieser Spruch mehr über den aus, der es dahingestellt hat und sein Karma als sonstwas. Wenn ein Bar-Mädchen dir sagt, dass Deutsche djai dii sind und Thai-Männer schlecht oder obiges Zitat, sollte man das eher auf "Pflege einer Kundenbeziehung" zurückführen als sich darüber allzuviel Gedanken zu machen. Merkwürdige Verhaltensweisen einzelner Schwarzafrikanern oder Arabern im Ausland können zugegebenermassen einen einseitigen Eindruck provozieren, wie dies ja auch für Deutsche gilt. Mit der Gelassenheit, dem Humor, der Gastfreudschaft oder menschlichen Wärme der Mehrzahl der Menschen in ihren Heimatländern hat dies meist wenig gemeinsam.

    Laut Julius Fast(Körpersignale der Liebe) sind Gerüche im Gehirn länger gespeichert als optische oder akustische Wahrnehmungen. Nicht nur Pheromone, also "Liebeslockstoffe", sondern auch die über apocrine Drüsen ausgeschiedenen Duftstoffe in den Achseln, auf der Haut und anderen Regionen bestimmen unterbewußt unser Verhalten gegenüber anderen Menschen. Hatten wir z.B. irgendwann unerfreuliche Begegnungen mit Menschen, deren Duft-Coctail z.B durch Zerfallsprodukte bestimmter Hormone bestimmt sein kann, so warnt uns unser limbisches System im Gehirn in Zukunft vor eben jenen Düften und wir spüren eine Abneigung, ohne deren Ursache bewußt zu verstehen.

    Gruss LOSO


  5. #24
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Original erstellt von Loso:
    Laut Julius Fast(Körpersignale der Liebe) sind Gerüche im Gehirn länger gespeichert als optische oder akustische Wahrnehmungen. Nicht nur Pheromone, also "Liebeslockstoffe", sondern auch die über apocrine Drüsen ausgeschiedenen Duftstoffe in den Achseln, auf der Haut und anderen Regionen bestimmen unterbewußt unser Verhalten gegenüber anderen Menschen. Hatten wir z.B. irgendwann unerfreuliche Begegnungen mit Menschen, deren Duft-Coctail z.B durch Zerfallsprodukte bestimmter Hormone bestimmt sein kann, so warnt uns unser limbisches System im Gehirn in Zukunft vor eben jenen Düften und wir spüren eine Abneigung, ohne deren Ursache bewußt zu verstehen.
    Gruss LOSO
    Loso, jetzt weiß ich, was es eigentlich war, als ich zu meinem Chef neulich sagte, daß er mir stinkt...

  6. #25
    gruffert
    Avatar von gruffert

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Thais haben "second hand" Kleidung und "first hand" woman.
    Farangs haben "first hnd" Kleidung und "second hand" woman.

    Guenther

  7. #26
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @Loso,
    nicht mein Spruch, sondern mit voller Überzeugung von den Isaan Dorfschönheiten geäussert.

    Nochmal, damit es alle verstehen: "..... und Araber stinken."

    Macht aber deiner theoretischen Abhandlung keinen Abbruch. Echt super


  8. #27
    phennecke
    Avatar von phennecke

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Ein ganz schaedliche Mythos unter Barladys: In Farangland liegt die Loesung aller Probleme.
    Peter

  9. #28
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @ gruffert,
    ein klasse Spruch :-)
    jetzt stellt sich nur noch die theoretische Frage, wer hat es besser,
    Thaimänner oder Farangmänner

  10. #29
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    @gruffert

    Auch hier sieht man wieder mal wie man sich doch täuschen kann


    von Mehling

  11. #30
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs

    Hi

    na da will ich mal noch einen dazu legen.


    Farang (Männer) sind ein bisschen doof. (Motto Liebeskasper)


    Natürlich sind alle Anwesenden und Mitlesenden Ausgenommen.


    Gruß Peter

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Mädels :)
    Von kaeferchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 482
    Letzter Beitrag: 08.06.11, 07:27
  2. Heute Arte: Klischee und Mythen - Asiatische Frauen
    Von antibes im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 21:54
  3. Thai-Chats um Mädels kennen zu lernen
    Von mikesch4ever im Forum Treffpunkt
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 07:29
  4. Was denken Thai-Männer über Farangs?
    Von Georg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 17:19