Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Die Macht der Amulette

Erstellt von DisainaM, 11.04.2007, 12:11 Uhr · 44 Antworten · 4.341 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Die Macht der Amulette

    Aus Unwissendheit der tiefen Verwurzlung der Thais mit dem Geisterglauben, und ihrer Übertragung auf den Buddhismus,
    werden von vielen Westlern die thailändischen Amulette schnell als Aberglauben abgetan.

    Doch für Thais sind Amulette ein wichtiger Schutz, wenn man ihre Kraft, die in ihnen inne wohnt, nicht entweichen lassen.

    Mit Respekt behandelt bietet dieser Schutz eine Abwehr vor fremden Bewußtseinsformen, die sich in den eigenen Geist einnisten wollen.

    Das diese Notwendigkeit besteht, erfahren Thais tag täglich, durch ihren Bekanntenkreis, durch Freunde und durch Medien.

    Alleine 2 Vorfälle der letzten Tage, die diese Beziehung verdeutlichen.


    SUICIDAL PATTAYA BAR GIRL IN BIZARRE SPIRIT POSSESSION
    Dark and Evil or Distilled....who knows??
    The case of a distraught, lovelorn, bar girl attempting to commit suicide after her relationship with her farang boyfriend finished turned totally bizarre as she apparently exhibited signs of being posessed by evil spirits on Tuesday night
    Following the breakdown of her relationship, Miss La-or Janwateana, aged 32, from Nakhonsawan, a bar girl at the Tiger Beer Bar in Naklua, went on a drinking spree until the early hours of the morning and then apparently decided to commit suicide from the balcony of her 3rd Floor room in a nearby apartment building.

    Receiving reports of an attempted suicide in process, at 3.30 am, Police Lieutenant Colonel Santi from Pattaya Police Station, sent an investigative team to the scene. When the police arrived, Miss La-or, who had until then only appeared relatively distraught, suddenly started speaking in the voice of a little girl as though possessed, uttering statements such as ““you are supposed to take care of me, but you are not “, amongst other things, and then became totally irate, starting to hurl objects at the police and members of the press.

    At this juncture, the police, throwing caution to the wind, rushed her and managed to subdue her. She was subsequently taken to Banglamung Hospital where her mental state is being examined.

    On further questioning of Miss La-or’s co-workers at the Tiger Beer Bar, the police discovered from Ms Pacharin Mahawong, aged 24, a friend of the suicidal lady, that Miss La-or was not a drug taker, nor did she normally indulge excessively in alcohol, merely drinking socially with customers in the bar.

    Seeking further reasons for Miss La-or’s bizarre behaviour, they further questioned Ms Pacharin and it transpired that another friend, Ms. Toon, who has since left the area, had given Miss La-or a talisman known as a “golden baby”, which some people believe has magical powers and can confer the same on chosen individuals, or render them psychotic, depending on the mental stability of the recipient.

    Ms Pacharin believes that Miss La-or fell into the latter category as, [highlight=yellow:1567718eaa]after putting the “golden baby” in an exalted position on the household shrine, she suddenly started to manifest decidedly bizarre behaviour[/highlight:1567718eaa]. Not only that, but she became possessed of super-strength, reminiscent of the effects of ..... cocaine. The police reserve judgement and await the results of the psychological examination of Miss La-or’s mental state.
    http://www.pattayadailynews.com/show...WS=0000002653#


    Gerade in unsicheren Zeiten ist der Halt durch ein mächtiges Amulett von großer Bedeutung.

    In Nakhon Si Thammarat wurde jetzt eine Frau zu Tode getrampelt, als ein Massenandrang von tausenden Menschen entstand, um ein begehrtes Tempel Amulett zu bekommen.


    Abbot faces charge after mob crushes woman
    NUCHAREE RAKRUN

    Nakhon Si Thammarat _ An abbot will be charged with carelessness in the death of
    a woman trampled beneath a crowd stampeding to buy Jatukarm Ramathep amulets
    yesterday.


    About 100 people were also injured as several thousand people who had been
    waiting outside rushed the gates of a school compound when they opened, vying to
    place orders for the limited number of amulets available.


    The 51-year-old victim, Peun Kongpet, was caught up in the crowd. She fainted in
    the crush, collapsed and was trampled.


    The jostling mob also damaged the walls and gates during the chaos at Nakhon Si
    Thammarat Technical College in Muang district.


    Police battled to preserve order, and finally shut down the sale.


    Provincial police chief Pol Maj-Gen Sutjai Yanarat said a charge would be filed
    against Phra Maha Maitri, abbot of Wat Phranakhon, who was in charge of making
    the amulets.


    Bookings for the talismans were taken at three venues in downtown Nakhon Si
    Thammarat yesterday. Each venue was overcrowded and traffic jams blocked nearby
    roads.


    Many people had queued up at the college since late Sunday night and loudly
    expressed dissatisfaction when they learned the sale was cancelled.


    It was the second attempt to allow people to place orders for the new collection
    of Jatukarm Ramathep amulets, called Ngern Lai Ma (Money Pouring-in). The first
    round, on March 16, also ended in chaos.


    The temple wants to use the amulet sales revenue for the construction of a
    school for monks at Wat Phramahathat, where relics of the Lord Buddha are kept.


    Jatukarm Ramathep is the guardian god of the relics. The talisman is believed to
    bring wearers good luck and this has driven a public craze for it.


    The popular talismans recently led to two suspected burglars being shot dead
    while breaking into houses allegedly to steal them.


    Phra Maha Maitri blamed yesterday´s chaos on groups of teenagers hired to place
    orders for the amulets, which could later be sold at inflated prices.


    ´´They were hot-tempered and did not follow the rules,´´ the monk said.


    Religious Affairs Department chief Preecha Kantiya said the private sector and
    temples would be asked to put a halt on amulet making while ways were found to
    prevent the chaos from recurring.


    bkkp
    http://groups.google.com/group/soc.c...1f96486cb9daf9

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die Macht der Amulette

    Zitat Zitat von DisainaM",p="470002
    ´´They were hot-tempered and did not follow the rules,´´ the monk said.
    Ha, so sind sie die Menschen aus Nakhon Si. Habe das ein paar Jahre miterleben dürfen.

  4. #3
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Die Macht der Amulette

    Alleine der Glaube an etwas kann "Berge versetzen". Letzt endlich ist es aber nur ein Stueck Material. Fuer die einen wertlos, fuer andere von unschaetzbaren Wert.

    Ich verstehe die Zitate von @DisainaM nicht, da er ja keine Uebersetzung mitliefert. Daher kann ich speziell in diesem Thema nicht mitreden. Es gibt aber tausende von Geschichten, die sich ereignet haben, indem ein Amulett eine Rolle spielt. Geschichten die der Wahrheit entsprechen. Ob allerdings wirklich das Amulett dafuer verantwortlich ist, oder nur alles
    einfach "Gluecksfall" war, das kann ich nicht beurteilen. Ich neige eher dazu zu sagen, das ist einfach nur Glueck.

    Vor vielen Jahren hat mir mein Schwiegervater sein Amulett gegeben, sodass es mich beschuetzen solle. Dieses Amulett hat das Abbild des Luang Puu unseres Tempels. Es war auch eines der ersten Muenzen die von ihm gebraegt wurden. Dieses Amulett hatte meinen Schwiegervater mal das Leben gerettet. Die Geschichte darueber habe ich jetzt wieder vergessen.
    Fuer meinen Schwiedervater hatte das Amulett natuerlich unschaetzbaren Wert und ich war stolz und beeintruckt, das er es mir zur weiteren Aufbewahrung gab.

  5. #4
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Die Macht der Amulette

    will mich diesen fred anschliessen und mein amulette zeigen, das ich 2003 in einen kleinen tempel nach einer "taufe" in der nähe von selaphum (roiet) von einem mönch erhalten habe. mir wurde mitgeteilt, dass der auf dem amulette abgebildete mönch einer der wichtigsten mönche der letzten zeit war. das ritual endete mit an einem grossen wasserbottich, von dem der mönch zig-mal die schöpfkelle über uns ergoss.
    was das ritual genau beinhaltete blieb das geheimnis meiner frau.
    was hat es mit dem den mönch auf dem amulette auf sich?

  6. #5
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Die Macht der Amulette

    Der Mönch heißt Luang Poo Thong Ma - der Name des Wats ist Wat Tawang Tha Si, in der Provinz Roiet (101). Den Pali Text kann weder meine Frau noch ich lesen.

    Der Glücksbringer soll Geld in die Tasche bringen! :-)

  7. #6
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Die Macht der Amulette

    @Mr_Luk
    danke für die schnelle info. jetzt versuche ich über google mich schlau zu machen.

    habe ich gefunden bei eingabe des wats

    http://www.unescobkk.org/uploads/med...us_Annexes.pdf

  8. #7
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Die Macht der Amulette

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="470032
    Der Glücksbringer soll Geld in die Tasche bringen!
    Und, hat er entsprechendes Glück gebracht?

  9. #8
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Die Macht der Amulette

    leider nein,
    aber das lag bestimmt nicht am amulett oder am mönch.

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Die Macht der Amulette

    @ dutlek,
    der erste Auszug handelt von einer Frau, die nach dem Ende einer Beziehung ein Amulett mit dem Namen “golden baby” bekommen hatte.

    Nachdem sie dieses Amulett an ihrem Schrein gewürdigt hatte, veränderte sich ihre Persönlichkeit schlagartig, und sie begann mit einer Kinderstimme zu sprechen, und benahm sich dabei völlig irrational.

    Da Drogen und Alkohol ausgeschlossen werden konnte, wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert.
    (manche Fotos in dem Link, wo man ihren Augenausdruck sehen kann, lassen in Situation erahnen).

    Der zweite Auszug aus der BkkPost handelt von einer Art Massenhysterie in Nakon Si Thammerat, wo tausende Menschen versuchten, eiin bestimmtes Amulett zu erhalten, und dabei andere Menschen verletzten und tottrampelten.

    Die Beispiele verdeutlichen den Einfluss, den Amulette auf die Menschen ausüben.

    gruss

    DisainaM

  11. #10
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Die Macht der Amulette

    Wenn ihr schon dabei sind, eure Amulette hier zu zeigen, mach ich gleich mal weiter...

    Ich habe insgesamt drei Stück... zwei waren Geschenke eines ehemaligen Mönches. Das erste ist ein schwarzes Amulett, welches einseitig ein für Thailand typisches Schutzsymbol )oft am 'Himmel' eines Taxis zu sehen) zeigt, und andererseits den gleichen Mönch meines Vorposters.

    Hier das zweite Amulett:

    Eine Seite (in Thailand sehr oft gesehen):


    ... und die andere Seite:



    Dieses Amulett ist aus Messing und etwa 3,5x1,5cm groß. Mehrere Thai sagten mir bereits, dass es ´original´ sei. Leider kenn ich mich nicht aus, umd sagen zu können, ob es wirklich original ist oder nicht... was heißt es überhaupt, ´original´ zu sein? Obwohl mir es optisch nicht wirklich gefällt, trage ich es seitdem ich es bekommen habe, fast täglich. Den Namen des bekannten Mönches, welcher darauf abgebildet ist, habe ich mir zwar sicherlich schon 10 mal sagen lassen, doch leider kann ich mir ihn nicht merken. :-(

    Ein drittes Amulett habe ich mir einmal auf dem Chatuchak Weekend Market gekauft. Es sieht schon ziemlich abgenutzt aus und ist auch komplett schwarz... zeigt einen Buddha mit einer Inschrift, die sich nicht mehr entziffern lässt. Mir wurde schon mehrere Male gesagt, dass es original und sehr alt ist, aber auch schon öfter, dass es gefälscht und ca. 2-10 Jahre alt ist.



    LG, ling

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Gegenstände / Amulette identifizieren
    Von Reiner2000 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 17:45
  2. Rundum Sorglos Versicherung fuer Abhisit durch Amulette
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.09, 11:44
  3. Was macht man...
    Von a_2 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 21:19
  4. ...amulette
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.02, 13:13
  5. Thai-Amulette
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.01, 20:07