Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Die Leichenjäger von Bangkok

Erstellt von Willi, 01.02.2010, 14:56 Uhr · 18 Antworten · 2.154 Aufrufe

  1. #1
    Willi
    Avatar von Willi

    Die Leichenjäger von Bangkok

    Gestern im ARD Weltspiegel kam ein Bericht über die Leichenjäger in Bangkok.
    http://www.ardmediathek.de/ard/servl...mentId=3735356
    Ich war schokiert,wie mit Verletzten und Toten Geld verdient wird!Da gibt es Trupps,die spieziell den Polizeifunk abhören um dann möglichst schnell am Unfallort zu sein um einfach Kasse zu machen.Selbst zwischen diesen Trupps gibt es Rangeleien wie z.B."Wir waren die Ersten hier vor Ort",nur um 500 THB vom Krankenhaus + Geld oder Schmuck vom Verletzten abzustauben.
    Meine Frau wußte davon und auch Sie war der Meinung,das soetwas nicht gut für das Image Thailands sei.
    Sollche Trupps soll es aber nicht nur in Bangkok geben,sondern auch in Pattaya,Rajong,Chang Mai...

    Wie tief müssen Teile einer Gesellschaft noch sinken,um sich wieder an Leute zu errinnern mit einem "Guten Herz"?

    Willi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Zitat Zitat von Willi",p="819856
    Gestern im ARD Weltspiegel kam ein Bericht über die Leichenjäger in Bangkok.
    http://www.ardmediathek.de/ard/servl...mentId=3735356
    Ich war schokiert,wie mit Verletzten und Toten Geld verdient wird!
    Wirklich? Da, wo Du lebst, wird das alles umsonst gemacht? Da wo Du lebst, ist Bestattungsunternehmer kein lukrativer Job? Da wo Du lebst, fahren Aerzte keine Benzen's und Porsches's?

    Und noch eine Frage: was schlaegst Du vor? Liegen lassen? Denn ein Rettungsnetzwerk wie bei uns in Europa gibt's ja nicht...

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Wenn man in Bangkok in einen schweren Verkehrsunfall geraten wuerde, der genau auf einer Bruecke zu Rushhour-Zeiten passieren wuerde, haette man wohl ohnehin keine Chance, dass ein normaler Rettungswagen rechtzeitig an der Unfallstelle eintreffen koennte. Da werden doch schon ohnehin die 3 Spuren 5-spurig befahren und verstopft.

    Kein Wunder, dass die Leute dort eher an "Entsorgung" interessert sind.

    In Udon kommt zu jeder Tageszeit ein mit Blaulicht fahrender Rettungswagen durch. Verschafft das hoehere Sicherheitsgefuehl, was Rentner so sehr schaetzen.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Zitat Zitat von Willi",p="819856
    "Wir waren die Ersten hier vor Ort"
    Unfall in der Nähe der Wache des Fliegerhorstes.
    Unserer Einsatzwagen war zuerst am Unfallort - der lokale kam etwas später und hat den Verletzten von der Trage geholt

    Ist hier in D also nicht anders... ;-D

  6. #5
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Wieso regst du dich so auf ?
    Versuch mal in einer Region in der der Monopolist DRK tätig ist mit einem Rettungswagen tätig zu werden. Aufgrund der Verbindungen zur Politik sorgen die Granden des DRK das dieses lukrative Geschäft bei ihnen verbleibt. Mit der Einsatzbereitschaft ihrer Mitglieder verdienen die recht gut. Also auch hier in Deutschland ist es nicht besser.
    cya
    shadow

  7. #6
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Es wurde gesagt, daß es einen offiziellen bzw. geregelten Dienst nicht gibt. Das ist das wirklich Schlimme.
    Deswegen: besser als nichts.

    Gruß

    Micha

  8. #7
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    gestern kann im fernsehen, die wegelagerer (bestatter) nehmen für einen sarg hier in deutschland zwischen 500 + 5000 euro das stück. wenn mann denn sieht wie so eine billige kiste zusammen getackert wird.
    der gewinn muss enorm sein.
    schade habe mit sargbauer meinen beruf verfehlt.
    gestorben wird immer.

  9. #8
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Das Schlimme ist, dass es fuer ne Leiche mehr Kohle gibt als fuer nen Verletzten.

    Gruss
    Caveman

  10. #9
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Zitat Zitat von Caveman",p="819911
    Das Schlimme ist, dass es fuer ne Leiche mehr Kohle gibt als fuer nen Verletzten.

    Gruss
    Caveman
    Das gilt aber nur für Thais denke ich, denn wenn die einen Falang ins Krankenhaus bringen gibt es ordentlich Kohle. Die selbe Praxis gibt es auch auf Samui, dort ist es dann ein Glücksfall, ob du im Bangkok Hospital landest oder im staatlichen Krankenhaus, zahlen aber beide Provision...

  11. #10
    Avatar von tommy wer sonst

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    7

    Re: Die Leichenjäger von Bangkok

    Hallo,
    ich habe mir soeben den Beitrag nochmal angesehen. Kommentar meiner Frau. Es giebt keinen Krankenwagen / Notarzt so wie er vergleichbar in Deutschland ist ! ?? Nun habe ich aber Muffe ! Das heißt: Bekomme ich zb. einen Herzinfakt, dann war´s das.

    Viele Grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56
  3. bangkok - manila - bangkok
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.03, 22:30