Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Die Lao

Erstellt von woody, 28.08.2009, 17:51 Uhr · 35 Antworten · 2.923 Aufrufe

  1. #1
    woody
    Avatar von woody

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Zitat Zitat von garni1",p="767653
    @ernte, es gibt noch mehr Member mit Frau aus Laos.
    Wenn man die lao-sprechenden hinzu zählt, ergibt sich wahrscheinlich sogar eine Mehrheit für sie.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Zitat Zitat von woody",p="767656
    Wenn man die lao-sprechenden hinzu zählt, ergibt sich wahrscheinlich sogar eine Mehrheit für sie.
    Ich bin da kein Experte, aber wieviel Lao sprechen die Isaaner denn wirklich? War erst einmal in Laos, aber es scheint doch gravierende Unterschiede zu geben

  4. #3
    woody
    Avatar von woody

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Zitat Zitat von maphrao",p="767722
    Ich bin da kein Experte, aber wieviel Lao sprechen die Isaaner denn wirklich? War erst einmal in Laos, aber es scheint doch gravierende Unterschiede zu geben
    Laos ist der Staat, der nach dem Ende der franz. Kolonialmacht entstanden ist und nur einen kleinen Teil des laotischen Siedlungsraums ausmacht.

    Das laotische Kernland ist der Isaan.

    Das moderne Thai wird im Isaan gelehrt, seit dem es dort Schulen und Schulpflicht gibt.

    Man kann davon ausgehen, dass das seit Ende der 90er Jahre fast überall der Fall ist.

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Zitat Zitat von maphrao",p="767722
    Ich bin da kein Experte, aber wieviel Lao sprechen die Isaaner denn wirklich? War erst einmal in Laos, aber es scheint doch gravierende Unterschiede zu geben
    Richtig beobachtet. Ist wie mit dem Deutschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Karl der Große ist da nicht mehr so entscheidend.

    Beispiele findest Du in einem Spezialbuch, welches ausschnittsweise schon einmal hier vorgestellt wurde:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ook=1&start=18
    Ganz speziell dort: Beitrag #24

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Ich war auch erst einmal in Laos und ueberrascht wie muehelos ich mich dort auf english aber auch auf Thai verstaendigen konnte.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Zitat Zitat von Dieter1",p="767887
    Ich war auch erst einmal in Laos und ueberrascht wie muehelos ich mich dort auf english aber auch auf Thai verstaendigen konnte.
    Frag' bitte noch einmal Deine Freundin nach Deinem Thai.
    Du wärst nämlich der Erste, der die These vertritt, dass die Leute in Laos besonders gut Thai verstehen oder gar sprechen würden.
    Es sei denn die Laoten waren alle vorher in Bangkok auf Auslands-Montage-Job gewesen.

  8. #7
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="767951
    Zitat Zitat von Dieter1",p="767887
    Ich war auch erst einmal in Laos und ueberrascht wie muehelos ich mich dort auf english aber auch auf Thai verstaendigen konnte.
    Frag' bitte noch einmal Deine Freundin nach Deinem Thai.
    Du wärst nämlich der Erste, der die These vertritt, dass die Leute in Laos besonders gut Thai verstehen oder gar sprechen würden.
    Es sei denn die Laoten waren alle vorher in Bangkok auf Auslands-Montage-Job gewesen.
    bei einer praktizierten Halbsatzkommunikation kann die These von Dieter durchaus seine Berechtigung haben.

  9. #8
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Meine Frau hat in Chiang Kong sich schon des öfteren mit Laoten auf Thai unterhalten. Also geht es.

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Natuerlich geht es, sogar mit Vollsatzkommunikation lieber Franky.

    Es ist nunmal so, dass das laotische vom thailaendischen nicht sehr weit entfernt ist und die allermeisten Laoten verstehen durchaus auch thailaendisch.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: QUO VADIS Nittaya

    Zitat Zitat von Dieter1",p="767964
    Es ist nunmal so, dass das laotische vom thailaendischen nicht sehr weit entfernt ist und die allermeisten Laoten verstehen durchaus auch thailaendisch.
    Insbesondere, wenn es sich bei den Laoten nicht um die gerne in Foren von bestimmten Leute verwandten "dummen Laoten" handelt, die nach diesem Zeugnis eben intelligenter sind als die eigenen Landsleute gleichen zugeordneten Namens.
    Wie ja auch der "Bangkoker in Berlin" schon immer ein besonders liebenswürdiger Mensch war.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte