Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

Erstellt von waanjai_2, 23.12.2008, 18:37 Uhr · 35 Antworten · 3.966 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Hoffentlich fühlt sich da jemand in seinem Geschäftsgebahren beeinträchtigt. Z.B. von dem Urteil in Australien.
    Da hat doch ein Australier glatt zwei thail. Frauen nach Australien importiert, um dort, na ja ihr wißt schon, einen speziellen Markt zu bedienen. Wer will denn hier päpstlicher als der Papst sein und so usw.
    http://www.nationmultimedia.com/2008...l_30091702.php
    Wenn das so weitergeht, macht auch dies bald keinen Spaß mehr.
    Ich war - ehrlicherweise immer ganz überrascht über das üppige Angebot - was einem z.B. während eines Auftritts eines thailändischen Musik-Stars so angeboten wurde. Habe mich da immer gefragt, wer da eigentlich solo zu diesen Konzerten fahren würde. Neue Eheanbahnung?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Hm. Fünf Jahre für unbezahlte Überstunden? Da wollte aber jemand mal ein Zeichen setzen.

  4. #3
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.964

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Ich kann da nicht ganz folgen.

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="670580
    [...] Neue Eheanbahnung?
    So ähnlich habe ich das von den Open-Air-Veranstaltungen in Ban Tab Gung in Erinnerung.
    Wäre ich alleine dort gewesen, wäre ich heute nicht mit Suay zusammen.
    Was ich bei gleichzeitiger Kenntnise von meiner heutigen Jattin bedauert hätte

    Zitat Zitat von Loso",p="670627
    Ich kann da nicht ganz folgen.
    Vielleicht hältst du einfach Mal inne. ? ;-D

  6. #5
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.964

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Zitat Zitat von Kali",p="670631
    Vielleicht hältst du einfach Mal inne. ? ;-D
    Das mache ich dauernd, aber vielleicht kannst du mir den Zusammenhang zwischen dem Zuhälter in Australien, Thai-Veranstaltungen oder gar vermeindlich gerwerbsmässige Kontaktaufnahmen in Deutschland erkleeren?

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Zitat Zitat von Loso",p="670649
    aber vielleicht kannst du mir den Zusammenhang zwischen dem Zuhälter in Australien, Thai-Veranstaltungen oder gar vermeindlich gerwerbsmässige Kontaktaufnahmen in Deutschland erkleeren?
    Obwohl ich nicht den Erkleerbär machen möchte: Vielleicht, weil sich Zuhälter, welche sich auf Thai-Veranstaltungen bewegen, Kontakte nach Deutschland knüpfen ? So, wie in einem Joint-Venture, beziehungsmäßig zur gewerbsmäßigen Kontaktaufnahme in Deutschland, oder sooo...

    Also, Ähnlichkeiten zu lebenden und leicht toten Personen sind ja schon vorhanden.

    Oder lese ich da eine unterschwelluge Aversion gegen den Thread-Starter heraus

    Dann - aber auch nur dann - muss ich mein Interpretationsmodell Mal überdenken

  8. #7
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.964

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Zitat Zitat von Kali",p="670654
    ... weil sich Zuhälter, welche sich auf Thai-Veranstaltungen bewegen...
    Allein dieser Satz ist schon ausgmachter Unsinn.

  9. #8
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Zitat Zitat von Loso",p="670665
    [...]Allein dieser Satz ist schon ausgmachter Unsinn.
    Weil er von mir kommt ?

    Junge Du stehst neben der Realität !!

  10. #9
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    Auch ein Grund warum Eheschließungen mit und Übersiedlung von thailändischen Partnern/innen inzwischen so bürokratisch und schwierig geworden sind. Das haben wir (teilweise) diesen Leuten zu verdanken.

    Cheers, X-Pat

  11. #10
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D

    irgendwie fuehle ich mich bei dem Threadstarter an einen brandstiftenden Feuerwehrmann erinnert

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der ganz normale Menschenschmuggel aus Thailand
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.11, 11:44
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.08, 19:53
  3. Eine ganz normale Bank in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 19:19
  4. Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?
    Von mrhuber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 15.08.05, 15:35
  5. Das Marterl am Wegesrand, eine ganz normale Radtour
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.03, 23:38