Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Die Einstellung zum Leben

Erstellt von Phommel, 04.07.2013, 09:08 Uhr · 49 Antworten · 4.564 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    ... und wenn ich etwas getrunken habe, dann nur, wenn es jemand bezahlt hat.
    Hmmm. Geiz, Schmatzertum, sich von den Eltern aushalten lassen, Kinderlosigkeit, etwas Rum****n auf den Philippinen und täglich Hipp, das als Lebensinhalt? Wer möchte das schon haben...

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    ich habe auch erkannt, wie wichtig es ist immer noch mama und papa zu haben. als koch/wasch,nähfunktion. sowie auch gelegentlicher sponsor. Was meine frau und ich seit Jahren anwenden
    Kann man sagen, dass du für deine Eltern ein Wunschkind warst und wenn ja, dass ihre Ansprüche eher bescheiden waren?
    (Anders kann ich mir nicht erklären, dass die das mit sich machen lassen.)

  4. #33
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    "Normalen" Menschen wäre es sicherlich auch eher peinlich, mit 50 Jahren noch so unselbständig zu sein und den Eltern auf der Tasche zu liegen. Gespag lästert stattdessen lieber über Menschen ab, die mit 35 noch zu Hause wohnen. Er selbst macht mit 50 noch auf Hotel Mama und erzählt stolz, dass vom ihm Fremdpimpern erwartet wird. In gewisser Weise also ein Pflegefall, deshalb werden Mama und Papa auch brav auf ihn aufpassen müssen und fleißig Hipp-Gläschen schleppen.

  5. #34
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Kann man sagen, dass du für deine Eltern ein Wunschkind warst und wenn ja, dass ihre Ansprüche eher bescheiden waren?
    (Anders kann ich mir nicht erklären, dass die das mit sich machen lassen.)
    darum will er ja keine Kinder haben ,weil er sieht was dass für ne Belastung für die Eltern ist.

  6. #35
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    . Er selbst macht mit 50 noch auf Hotel Mama und erzählt stolz, dass vom ihm Fremdpimpern erwartet wird. In gewisser
    es wird schon seinen Grund haben ,warum seine Frau lieber ihre Ruhe hat.

  7. #36
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Drum gibt's Hipp, wie damals, als er noch klein war. Und es erklaert auch, wie jemand mit 100 Euro/Monat ueberleben kann => Taschengeld! Wahnsinn!

  8. #37
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Dann lieber ein paar Jährchen länger arbeiten/sparen als sich in diesem Alter dermaßen erbärmlich durch die Welt zu schnorren!

  9. #38
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen

    Ich genieße mein Leben in der Gegenwart. In vollen Zügen. Habe ich immer schon so gemacht. Und wenn eines Tages die Show vorbei ist werde ich friedlich gehen, weil ich nicht daran denken muss was ich noch hätte tun sollen/müssen. Das wird auch nicht klappen wenn man von einem Behandlungszimmer ins nächste geschoben wird. Verlorenes kann nicht wiedergebracht werden kann.
    Leider schreibst Du nicht, ob Du für Deinen Lebensstil auf eine vernünftige Krankenversicherung verzichtest...

    man kann auch genussvoll leben und dennoch fürs Alter vorsorgen...

  10. #39
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    ...Wenn man sich überlegt das man vor 30 Jahren eine Familie noch als Alleinverdiener durchbringen konnte und für diese Leistung heute zwangsweise 2 Personen arbeiten gehen müssen ist es klar wo es hinlaufen soll.
    Seh ich anders... es gibt genug Familien, bei denen nur ein Verdiener vorhanden ist... diese Familien unterscheiden sich meistens nur in einem Punkt von den Doppelverdienern: sie sind weniger anspruchsvoll.

    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    ...
    Das heisst irgendwann muss sich dieses System wieder in eine andere Richtung bewegen oder es wird sich selbst zugrunde richten.
    oder die Ansprüche kommen wieder auf ein vernünftiges Maß zurück... was auch dem Umweltschutz gut tun würde. Ich erinnere mich noch gut an die 60er und 70er Jahre... da lief alles noch einige Gänge langsamer, ruhiger und weniger anspruchsvoll.

  11. #40
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Noch Schlimmer sind jene die sich an Kranken eine goldene Nase verdienen.
    wo ist der Unterschied zu dem der an kaputten Autos sein Geld verdient ?? oder am undichten Wasserrohr etc. ?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.11, 17:50
  2. Einstellung von Fersehprogrammen mit Digital Receiver
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.09, 12:19
  3. "Thai" Einstellung unter Windows XP
    Von KhonKaen im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.09, 09:16
  4. Firefox einstellung.
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.08, 08:13