Seite 9 von 51 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 501

Die besten Länder zum Leben und zum Arbeiten

Erstellt von benni, 12.09.2015, 16:00 Uhr · 500 Antworten · 26.107 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Oh, wie schön ist Panama ...................
    Ah, wurde auch Zeit, dass wir wieder On Topic kommen.

    Eines der wichtigstes Details über Panama hab ich doch glatt vergessen.

    Anteil an Muslimen: 0,5%

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    is' schon Recht Mad Mad. Kubo: habe und hatte mit dem Militär noch nie was zu tun,,,....et cetera und so weiter und so fort.

    Schau, es ist sinnlos, da gemeinsame Interessensvoraussetzungen fehlen. Mir taugts ungeheurlich, da vor mir das tropische Meer ist, frischeste Meeresfrüchte fast schon schlaraffenlandartig aufkredenzt werden, ich eine super und wunderschöne Frau habe, die die Natur ebenso liebt wie ich und mitgeht auf die Berge, in den Dschungel, um die Ecke der nächste Tempel ist, die lockeren Leute in der Gegend, der ewige Hochsommer, die Lage nicht weit weg von anderen herrlichen Ländern zu bereisen, so gut wie keine Krankheiten, bin nie krank, relativ hohe Sicherheit et cetera und so weiter und so fort.

    Während du einzig und alleine nach Thailand kommst weil du zufällig eine Thai heiratetest und das ausnützt um den Mist gratis zu verbrennen und die Heizkosten 3 monatelang nicht zahlen brauchst ... den Rest vollkommen hasst.
    Ohhh, wie schön. Das weckt irgendwie Erinnerungen vom Paradies mit Adam und Eva. WER hat nochmal den Apfel vom Baum geklaut?

  4. #83
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Aus welcher Ehevermittler-Werbebroschüre hast du diesen Text denn entnommen ? So lange nicht klar und deutlich die Mindestsummen genannt werden, welche unabdingbare Voraussetzung dafür sind, die "richtige" Frau mitsamt ihrem gewöhnungsbedürftigen Land mehr oder weniger gut finden zu können, kannst du den ganzen Spruch vergessen.

    Ein Realist hält sich da viel lieber an die wichtigsten Thailand-Weisheiten: "Es war schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben.." und "Ohne Moos nichts los.." Entsprechend zutreffend kann er dann auch die zur Aufrechterhaltung der "nur zählenden Liebe" erforderlichen und mitzubringenden Devisen-Summe einschätzen.

    Wenn er seiner Liebe nämlich nicht regelmäßig genug zum Zählen mitbringen kann, wird er sie verlieren und dann wahrscheinlich gleich ganz Thailand ziemlich Sch.. finden. Trifft auf dich natürlich nicht zu. Du kannst sogar beim Foren-Schreiben deine Rosa-Brille aufbehalten dank sichererer und guter Dauerversorgung aus deinem Herkunftsland.
    No money, no honey. Das gilt in Thailand ganz besonders......

  5. #84
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend kubo, bin 35 jahre mit meiner frau zusammen,davon 30 verheiratet! auch das gibts mit thailändischen frauen. also kubo strenge dich mal an auch so weit zu kommen.
    Es gibt eben auch glückliche Ausnahmen wie Dich.......Schätze mal, dass Du und Deine liebe Frau unter der 10%-Quote landest, wo es richtig gut geklappt hat

  6. #85
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Die kosten auch Geld, doch bei denen entfallen die Kosten fürs Importieren aus dem Ausland bei trotzdem danach nicht endenden "Nebenkosten" , ..oder die Notwendigkeit für den Ehemann, sich aus seinem sicheren Herkunftsland unter pflichtgemäßer Mitnahme seiner Versorgungsbezüge und Verzicht auf mancherlei Heimvorteile zu entfernen ..

    ..und sich auf tropisches "Glatteis" in ein noch weit von Demokratie, Ordnung, Recht und sozialstaatlichen Errungenschaften entferntes , von einer Militärjunta regiertes nationalistisches Land zu begeben.

    Bei deutschen Weibern besteht auch noch die weitaus höhere Chance für den Mann, dass die deutsche Frau eine gut bezahlte Berufstätigkeit ausüben kann und ihre Einkünfte nicht zur Versorgung eines im Ausland lebenden Familienclans verwendet werden (müssen) , sondern ausschließlich zum deutschen Familieneinkommen beitragen. Das ist besonders wichtig, wenn es beispielsweise darum geht, Wohneigentum zu erwerben und der Mann nicht zufällig zu den in Thaiforen meist anzutreffenden Spitzenverdienern im Renten- oder Pensionsalter gehört..
    Du klingst jetzt ein bisschen verbittert. Warum, wenn alles so schlecht ist, fliegst Du immer wieder hin, nach Thailand? Und nicht nach PanaMA??? aber Du bisst eine ehrliche Haut. Gefällt mir.

  7. #86
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    am Steinstammtisch bei noch einfacher Gestrickten, wenn der den ganzen boring-old-fad Schmarrn facettenreich vorträgt, ist er bestimmt eine Koryphäe.
    An den besseren Stein/'Stammtischen sitzen doch nur ehemalige Vorstände/ Aufsichtsräte, Bundesligatrainer, Rennfahrer etc.....dachte ich immer.

  8. #87
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ah, wurde auch Zeit, dass wir wieder On Topic kommen.

    Eines der wichtigstes Details über Panama hab ich doch glatt vergessen.

    Anteil an Muslimen: 0,5%
    Warum ziehst Du nicht mit Deiner Thai-Frau nach Panama? Ich vermute mal, das würde ihr "spanisch" vorkommen???

  9. #88
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Tapfer kämpfe ich gegen die Flut von sinnlosen OffTopic Post über Thaiweiber und Steintische an.

    Hier mal eine Seite mit Forum über Panama, für alle die es interessiert...Panama Landesinformation, Hotels, Forum und Fotos : Panama

  10. #89
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Panama habe ich auch seit einiger Zeit auf dem Schirm.

  11. #90
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Na mit der Kriminalitätsräte in Panam wäre ich doch etwas vorsichtig. Okay im Vergleich zu den Nachbarstaaten, aber ein Mordrate von 17 -18 pro 100.000 ist im Vergleich zu DE und LOS - oder auch Phils- und von MY oder SIN ganz zu schweigen. Was würde denn eine adäquate 3 - 4 Zimmerwohnung in Panama City kosten? Unabhängige Infos, nicht von einer nationalen Touristenbehörde. Wir kennen ja die TAT....

Seite 9 von 51 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.01.16, 20:21
  2. Die Einstellung zum Leben
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.13, 10:04
  3. Reiseplanung - Fragen zum Visum und zum Wetter
    Von Freya im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.06.13, 11:05
  4. Laotische Musik zum anhören und downloaden!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 15:04