Seite 40 von 51 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 501

Die besten Länder zum Leben und zum Arbeiten

Erstellt von benni, 12.09.2015, 16:00 Uhr · 500 Antworten · 26.135 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wie bitte?

    Meine Erfahrungen beschraenken sich auf Bangkok, aber hier wurde noch nie irgendein Beleg meiner Zahlungsfaehigkeit vorab verlangt, wenn es um einen Notfall oder um eine ambulante Behandlung oder Untersuchung ging.
    Der Satz liest sich ja gerade so , als ob du in Bangkok ziemlich häufig wegen Notfall, ambulanter Behandlung oder Untersuchung Gast im Krankenhaus bist .

    Dass deine dem Krankenhaus bekannte private Krankenversicherung die Kosten übernimmt oder du ein Kreditkarten- oder Barzahler bist , wird dort dann wohl längst bekannt sein, so dass du bei erneuter Inanspruchnahme von ärztlichen Dienstleistungen nach Nennung deines Namens sofort mit allen dazugehörigen Daten im Computer der Krankenhausverwaltung wiedergefunden wirst.

    Wenn du dich ..als dem Krankenhaus unbekannter Farang.. ambulant behandeln oder untersuchen lassen willst, fragt man dich natürlich auch nicht direkt und sofort, ob du genug Geld dafür hast, sondern erst einmal danach, wie du gern bezahlen möchtest. Bar, Kreditkarte oder ob deine private Krankenkasse das übernimmt.

    Wenn du dann sagst, daß du mit Kreditkarte oder in bar bezahlst, nennt man dir einigermaßen genau die in Frage kommende Summe und wenn du OK sagst, kann die Behandlung losgehen, welche du z.B. mitsamt der verordneten Medizin (holt man dir aus der Krankenhausapotheke) noch vor Verlassen des Krankenhauses lt. dir vorgelegter Rechnung zu bezahlen hast.

    So funktioniert das bei relativ kleinen Summen, welche ein in Thailand geduldeter Farang nach langjähriger Erfahrung der Krankenhaus-Verwaltung sowieso per Kreditkarte oder in bar ..sozusagen "aus der Portokasse".. bezahlt . Auch bei eventuell vorkommenden Notfällen profitierst du noch von solchem "Farangbonus" und man hilft dir ..anfangs.. schon, bevor die Zahlungsformalitäten geregelt sind.

    Letzteres wird natürlich so schnell wie möglich nachgeholt und nicht etwa erst, wenn du nach ein oder gar 2 Tagen du schon wieder fähig bist, dich unauffällig aus dem Krankenhaus ohne Bezahlung zu verdrücken..

    Bei stationaerem Aufenthalt mag das anders aussehen.
    Sagte ich ja, ..und ob stationärer Aufenthalt erforderlich wird, ist den Ärzten schon bei der Einlieferung von Patienten ersichtlich oder wird unverzüglich von ihnen festgestellt. Die TH-Krankenhäuser müssen die Zahlungsfähigkeit nämlich schnellstens feststellen, um der im sozialen Rückstandsland Thailand lauernden Gefahr zu entgehen, später vielleicht auf den Behandlungskosten sitzen zu bleiben.

    Vorteil also wieder einmal bei einem durchgeführtem Standort/Ländervergleich TH : D für unseren Rechts- und Sozialstaat Deutschland , denn bei uns sind die Krankenhäuser immer sicher, dass sie ihre für eingelieferte Patienten erbrachten Leistungen korrekt bezahlt bekommen. Egal ob der Patient zahlungsfähig oder völlig pleite und unversichert ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    KEINEN okkulten Bezug, mein Fusselbaer.
    Ich will dich doch nicht fic.ken, mein lieber "unter dem Tisch Läufer"

  4. #393
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.697
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wie könnte jemand glauben es könnte Benni irgendwo besser gefallen als auf Samui????
    ne top Insel überwiegend geprägt von einsamen Gegenden und dem sprichwörtlichen intakten Regenwald hintem Haus, gleichzeitig frischeste gesunde preiswerte Meeresfrüchte aufs beste zubereitet von der heißesten Mama und Frau unterm Fimament, lauter nette Leute, alle entspannt und vereint im Genuss cooler Musik und Meeresrauschen..............
    neh der fühlt sich dort so wohl..... der duldet keinerlei unberechtigten Widerspruch

    .
    Berechtigter Widerspruch hat auch keine Chance.

  5. #394
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    KEINEN okkulten Bezug, mein Fusselbaer.

    Im uebrigen bin ich wohl neben Richard der einzige hier, der Klarnamen, .
    Mir war es so, dass ich etwas überlesen hatte. Siehe da, ich kann mich noch immer auf meine Gefühle verlassen.
    Volker, der selbst ernannte 160er Depp schreibt hier nicht mehr, auch sein Köter nicht.

  6. #395
    Avatar von arthurschmidt2000

    Registriert seit
    21.09.2015
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von chonburi Beitrag anzeigen
    Ach Uebrigends , ist Dir mittlerweile denn die Antwort auf Deine BIGC Story aus dem anderen Thread eingefallen ? zurückgerudert hattste ja schon , die abschließende Antwort welcher Teil von Dir ausgedacht und welcher Teil vermeindliches Hoerensagen war , ist Dir bis jetzt noch nicht eingefallen.
    In der Tat, mir ist das passiert und ich habe die Geschichte Siamfranky in anderem Zusammenhang erzählt. Ungewöhnlich ist die natürlich nicht. Wer mit offenen Augen durch Thailand geht wird solches und ähnliches oft erleben und sich irgendwann nicht mehr wundern.

    Das ist genau so wie im hiesigen Straßenverkehr. Um einem Außenstehenden davon einen Eindruck zu geben reicht die Wahrheit völlig aus.

    Ach übrigens, Ist Dir schon mal aufgefallen, dass am Ausgang etlicher großer Läden wie z.B. Makro oder Super Cheap die Rechnung immer und bei Big C gelegentlich kontrolliert wird?

    Unterstreiche das Wort „kontrolliert“ und diskutiere mit Deinem Nachbarn darüber!

  7. #396
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Schon wieder son Frustposter mit null Durchblick, bei uns sind die Bäumeh das ganze Jahr grün......

    Du du hast doch voll keine Ahnung
    was ist los mit dir? du wirkst in letzter zeit so aggressiv. du kannst doch nicht ernshaft hier behaupten,das dieser baum im nasskalten deutschland so grün aussieht wie im bild oben.

  8. #397
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.697
    Zitat Zitat von arthurschmidt2000 Beitrag anzeigen
    In der Tat, mir ist das passiert und ich habe die Geschichte Siamfranky in anderem Zusammenhang erzählt. Ungewöhnlich ist die natürlich nicht. Wer mit offenen Augen durch Thailand geht wird solches und ähnliches oft erleben und sich irgendwann nicht mehr wundern.

    Das ist genau so wie im hiesigen Straßenverkehr. Um einem Außenstehenden davon einen Eindruck zu geben reicht die Wahrheit völlig aus.

    Ach übrigens, Ist Dir schon mal aufgefallen, dass am Ausgang etlicher großer Läden wie z.B. Makro oder Super Cheap die Rechnung immer und bei Big C gelegentlich kontrolliert wird?

    Unterstreiche das Wort „kontrolliert“ und diskutiere mit Deinem Nachbarn darüber!
    is geschenkt und hab dazu auch schon geschrieben und hat sich nix dran geändert.
    kannst meinetwegen den Kassenzettel vom 10.11 hier einstellen , vielleicht überleg ich's mir dann nochmal ob ich Euch das alles abkaufen soll. Kassenzettel hebt man ja wegen der Bonussysteme im Anhang schon mal was länger auf.
    zum Glück scheint Dein Kumpel heute Morgen ja mit dem Schlauchboot draußen zu sein und meinen Ratschlag befolgt zu haben .
    Geht mit der Zeit nämlich tierisch aufs Kreuz , wenn man sich ständig auf niederes Niveau herabbeugen muss. Dagegen sind Unterhaltungen mit Dieter1 ja fast schon eine Wohltat.

  9. #398
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Nicht nur für den Außenstehenden ist es nicht nachvollziehbar, warum die wenigen Thai-Jubler, fast keine sachlichen Gegenargumente der angesprochenen Kritikpunkte liefern konnten, um sie zu entkräften. Stattdessen kommen immer mehr Killerphrasen und Totschlagargumente.
    Genau das ist der Punkt, an dem besonders deutlich wird, in welch schwieriger Lage sich die Schönfärber- und Thailandjubler-Connection befindet.

    Gegen genannte Negativ-Fakten , die schon zu vielen Leuten bekannt sind, gibt es eben keine Gegenargumente, mit welchen etwas davon wegzudiskutieren wäre.

    Schönfärberei hilft dann auch nicht weiter ..und so gibt es nur eine einzige Alternative für die Thailand-Jubler..: Blöde Sprüche kloppen gegen die Personen , welche sie mit den unliebsamen Wahrheiten belästigen, von welchen Rolf2 ..auszugsweise .. eine kleine Auswahl präsentiert:

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Müllberge, Betrug, Gewaltverbrechen, Raubbau an der Natur, Touristenmassen und die damit einhergehenden Bausünden, mafiöse Zustände und Behördenwillkür blendet ihr in Euren Berichten sogut wie gänzlich aus.
    Das müssen sie natürlich ausblenden, denn wenn es nicht konsequent ausgeblendet wird, würde sich wahrscheinlich jeder logisch denkende Leser sofort ganz verwundert fragen, warum die seltsamen TH-Jubler-Typen sich trotz dieser „Zustände“ so übermäßig wohl an ihrem eventuell fast selbst gewählten Standort in Thailand fühlen.

    Benni kann diese Zweifel natürlich mit seiner umwerfenden „Logik“ problemlos ausräumen, indem er die ins Land kommenden Touristenmassen, „Expats“ und Möchtegern-Auswanderer als lebende Beweise dafür bezeichnet, dass doch alles bestens in Ordnung sei in Thailand. Und wer das nicht glauben will , weil er Bennis "natürlicher Logik" nicht folgen kann, ist eben dooof..

  10. #399
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.697
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Vorteil also wieder einmal bei einem durchgeführtem Standort/Ländervergleich TH : D für unseren Rechts- und Sozialstaat Deutschland , denn bei uns sind die Krankenhäuser immer sicher, dass sie ihre für eingelieferte Patienten erbrachten Leistungen korrekt bezahlt bekommen. Egal ob der Patient zahlungsfähig oder völlig pleite und unversichert ist.
    Dein Vergleich greift jedoch nur ab einer gewissen Altersobergrenze. Kannst Dich bis dahin auch hier ganz ordentlich privat versichern.Aber das weisste ja und Fred gibt's auch.
    Und ueber dieser Altersobergrenze kannste dann erst mal schauen ob Du nicht im Paradies schon auf die grauen Waende Deines Altenheims blickst .
    Der Pfleger , ja der ist heutzutag ja eher ein Sprinter und hat seine vorgegebene Sekundenzahl fuer jeden Bewohner des Paradieses .
    Ach haett ich doch , ach koennt ich doch bloss , ich wuerd so gern ...waere da nicht die KV , denken sich so manche im Paradies , die sich jedoch im System der Rentenformel und KV Sicherheit nicht wirklich frei entscheiden koennen und wenn sie es denn koennen dann freudig wenigstens die von der KV erlaubten paar Monate vom vermeindlichen(vergleichsweisen) Paradies in die Hoelle entfliehen.

    Ich kenn das aus D eher so dass privat Versicherte die Rechnung erst mal selbst tragen müssen und dann einreichen bei der privaten KV.
    Ob die Private KV dann übernimmt wenn der Versicherte sagt , dass er nicht kann , kann ich nicht beurteilen.
    Ob die Private KV , selbst wenn sie dann in Leistung tritt , darauf verzichtet einen Vollstreckungstitel gegen den Paradiesbewohner zu erwirken ? Na wenn Du meinst.....

    Die meisten moegen" ihr Lebenswerk" auf Rentenformel und KV Sicherheit ausrichten . Nix dagegen.
    Sind aber nicht alle so ...

    Es würden noch sehr viel mehr Menschen das Paradies verlassen , wenn sie denn von der TH Hölle aus den monatlichen Beitrag dauerhaft leisten dürften und so der Versicherungsschutz auch dauerhaft bei Paradiesabwesenheit erhalten bliebe.
    Frag Dich halt eher mal warum das so ist.

  11. #400
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Gegen genannte Negativ-Fakten , die schon zu vielen Leuten bekannt sind, gibt es eben keine Gegenargumente, mit welchen etwas davon wegzudiskutieren wäre.
    Hatte an anderer Stelle schon mal meinen Eindruck von einer gewissen Gemeindeverwaltung in Samuth Sakorn zum besten gegeben. Das was ich dort mitbekam entspricht im Hinblick auf Kompetenz, Entgegenkommen und Freundlichkeit, in etwa deinen Eindrücken die du hier ständig zum besten gibst.

    Nur, im Gegensatz zu dir, werde ich mein Erlebnis nicht auf andere übertragen. Wohl wissend, dass ein Anderer an anderer Stelle seinen Hausbucheintrag binnen kürzester Zeit mit einem Lächeln überreicht bekommen kann - oder auch gar nicht. Je nach dem wer wo auf wen trifft. Verallgemeinern kann man in diesem Land gar nichts.

    Anders gesagt, sollte ich hier in Zukunft öfters gegen die Wand laufen, so wie es mir vorgestern passiert ist, komme ich halt nicht mehr her. So einfach ist das. Werde dann aber ganz gewiss nicht in Thailandforen herum greinen, um jenen die noch Freude an dem Land haben, den Spaß zu vermiesen.

Seite 40 von 51 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.01.16, 20:21
  2. Die Einstellung zum Leben
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.13, 10:04
  3. Reiseplanung - Fragen zum Visum und zum Wetter
    Von Freya im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.06.13, 11:05
  4. Laotische Musik zum anhören und downloaden!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 15:04