Seite 34 von 51 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 501

Die besten Länder zum Leben und zum Arbeiten

Erstellt von benni, 12.09.2015, 16:00 Uhr · 500 Antworten · 26.137 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ohhh..alte urban legends ausgekramt..?
    Links zu deiner Aussage ?? Danke.

    Hier mein Link:

    Die Souveränitität der Bundesrepublik Deutschland
    Um auf deinen von dafür bezahlten EU-Anhängern stammenden Kommentar zu antworten, müsste man wegen der vorhandenen Ungereimtheiten darin praktisch für jeden unpassend erscheinenden Abschnitt eine ausführliche Gegendarstellung liefern, was mir aber zu viel nicht lohnende Arbeit macht und auch nicht in diesen Thread passt.

    Will dir aber trotzdem mal als praktisches Beispiel anhand eines Abschnittes erläutern , wie kritisch ich das mit der angeblich vorhandenen vollen Souveränität sehe.

    In dem von dir verlinkten Bericht wird zu Entkräftung der auf die immer noch nicht vorhandene volle deutsche Souveränität hindeutenden Fakten z.B. auch nur von dem Kommentarschreiber behauptet :

    Dabei handelt es sich meist um aus dem Zusammenhang gerissene oder falsch zitierte Aussagen.
    Lies aber doch nun einmal die ganz klare Aussage , die von Schäuble stammt ..und mit welcher unglaubwürdigen Begründung diese dann so gedeutet wird, wie es der Kommentarschreiber selbst wohl gerne sehen möchte.

    Zitat:
    Zuletzt hat sich Finanzminister Wolfgang Schäuble auf dem Frankfurter European Banking Congress mit folgenden Äußerungen zur Souveränität zur meist zitierten Person gemacht:

    ”Wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen.”.

    Dass er damit zum einen nicht auf ein Besatzungsstatut, sondern auf die freiwillige Übertragung von Kompetenzen an die EU anspielte und zum anderen einen völlig anderen Souveränitätsbegriff umschreibt, wird dabei gerne vergessen.
    Der Schreiber behauptet also , ohne Hellseher zu sein, was Schäuble meinte. Auch wenn es tatsächlich nur eine Anspielung auf den Souveränitätsverzicht zugunsten einer EU-Überregierung gewesen sein sollte, sagt das doch (.. außer Schäubles resignierendem Eingeständnis, dass es auch in der EU keine volle Souveränität mehr für uns gibt..) , trotzdem nichts anderes aus, als aus dem Text ganz klar und unzweideutig zu ersehen ist.

    Seit dem 8. Mai 1945 bis zu dem Zeitpunkt der von Schäuble gemachte Aussage wären wir demnach ( ..genau wie nach dem Souveränitätsverlust zu Gunsten der EU .. ) zu keinem Zeitpunkt souverän gewesen.

    Wir haben von der nach dem Kriegsende zunächst komplett verlorenen Souveränitat zwar bereits die meisten Rechte zurückerhalten, aber es gibt trotzdem deutliche Indizien dafür, dass es doch nicht alle Rechte waren.

    Wenn es z.B. um die Besatzer-Rechte der Amis in Deutschland geht, merkst du schnell, wo unsere Souveränität aufhört. Ich beachte dazu dann solche Hinweise von Journalisten:

    "USA steuern ihren Drohnenkrieg von Ramstein aus". Nach deutschem Recht ist der Drohnenkrieg gegen Zivilisten eine Straftat. Aber auf der Ramstein Airbase gilt nun mal kein deutsches Recht. So viel zur deutschen Souveränität.
    Deutsche Politiker haben hauptsächlich nur die Souveränität zum Ja-Sagen, wenn sie überhaupt gefragt werden, wenn es um handfeste nationale Interessen der USA geht. Egal ob es um Ami-Atomwaffenlagerung auf deutschem Boden geht oder Wirtschaftsspionage, die von Sperrgeländen auf deutschem Boden und dort installierten Einrichtungen betrieben wird, wo kein deutsches Kontrollgremium die Nase zur Kontrolle reinstecken darf. Genau so wenig wie in geheime TTIP –Vereinbarungen, die man uns aufs Auge drücken will und die auch nicht zur parlamentarischen Beratung freigegeben werden dürfen. Nur ein paar handverlesene deutsche USA-..nus-Experten dürfen bisher freigegebene Teile des Vertragstextes einsehen.

    Arbeitsmethode und Vertragsgestaltung funktioniert genau wie bei publik gemachten Souveränitätszusagen auch:
    Versprechen werden im TTIP-Verhandlungsmandat genauso heimlich und unterschwellig in Nullmaterie aufgelöst wie in dem kleingedruckten Anmerkungen, die man schon aus den typischen Knebelverträgen kennt: Man versteckt an einer schnell überlesbaren Stelle ein einzelnes kleines Wörtchen, dessen Bedeutungsspielraum sehr weit interpretierbar ist – soweit, dass dieses einzelne Wörtchen alle vorher gemachten Versprechen revidieren kann..
    Um wieder in Richtung Thailand und auf die auswanderungswilligen Farangs zurückzukommen kann ich noch hinzufügen, dass die thailändischen Ausländergesetze sich vermutlich auch ganz wunderbar dazu verwenden lassen, sie nach Bedarf ganz individuell und flexibel von Fall zu Fall zu interpretieren, ja nachdem wie Gerichte, Behörden und Anwälte sie jeweils als Wille des Gesetzgebers verstanden haben möchten. Als Einladung für Zuwanderer sind diese ungetarnten Sperrzäune allerdings nur von unbedarften Rosabrillenträgern zu interpretieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Arrow

    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    ...Wie heißt eigentlich der thailändische Geheimdienst mit Namen ?
    Nationaler Sicherheitsrat (NSC), National Intelligence Agency NIA, Department of Special Investigation (DSI),Internal Security Operations Command (ISOC),Crime Suppression Division (CSD), Special Branch of the Royal Thai Police.
    GlobalSecurity.org - Reliable Security Information
    https://en.wikipedia.org/wiki/List_o...gence_agencies
    https://en.wikipedia.org/wiki/Special_Branch#Thailand

  4. #333
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    immer schön alles vermischen - 30 baht Standart-Behandlung,
    und die teuren Fälle, wo der Betroffende nur bei der zahlungsintensiven Sonderbehandlung überlebt.
    Wieder Quatsch. Die 30 Baht Versicherung ist nur fuer Thais, die im Einzugsbereich des staatlichen Khs seid mindestens 2 Wochen gemeldet sind.

  5. #334
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Und ich dachte, die Märchenbücher gibt es ein Stockwerk höher.
    Was für eine hanebüchene Geschichte du uns da auftischen willst.
    Ein Farang muss betteln, bis das KH "unwillig" sein Geld nimmt.
    Du beleidigst die Intelligenz der Member fast bis zum Anschlag.
    Wo schrieb ich was von betteln?
    Das Personal war skeptisch, warum ein Farang die Rechnung fuer eine 16 jaehrige Thai bezahlt.
    Soviel zu der angeblichen Geldgier der Khs und deiner Intelligenz.

  6. #335
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Wieso komisch ?
    Das ist nicht komisch. Komisch ist, dass manche hier meist vom Hoerensagen seltsame Geschichten erzaehlen, andere wie ich hier durchweg positive, selbst erlebte Erfahrungen schildern.
    Sag, warst du in Thailand schon mal bei Gericht?

    Grotesk wird es, wenn Leute sich in Foren tagein tagaus mit einem Land beschaeftigen, dass sooooo schlecht ist. Da stelle ich mir doch spontan die Frage, warum das so ist. Gibt es da eventuell etwas, was doch nicht so schlecht ist? Billig und willig ? (c Waanjai)

    Letztendlich erfuellen Thaiforen aber eine wichtige Funktion. Sie halten uns "sowas" vom Hals.

  7. #336
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.697
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen

    Grotesk wird es, wenn Leute sich in Foren tagein tagaus mit einem Land beschaeftigen, dass sooooo schlecht ist. Da stelle ich mir doch spontan die Frage, warum das so ist.
    möglicherweise müssen einige hier auch lediglich ihre TH Allergie fast schon copy & Paste artig permanent wiederholen , um durch Generierung von Danke Clicks ihr Selbstwertgefühl wieder aufzubauen . Aber egal.
    Zum Glück ist meine reale TH Nachbarschaft in der Stadt oder auf dem Land umgänglicher gestrickt.

  8. #337
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wieder Quatsch. Die 30 Baht Versicherung ist nur fuer Thais, die im Einzugsbereich des staatlichen Khs seid mindestens 2 Wochen gemeldet sind.
    demnach wäre Deine Tochter keine Thai ?

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    In der Tat. Ich war vor einiger Zeit mit Toechterchen im Thai International. Waehrend die Tochter noch verarztet wurde bin ich mit der Rechnung zum Schalter gedackelt. Die wollten kein Geld von mir. Erst als ich mit meinen rudimentaeren Sprachkenntnissen "Luxau khon phom" stammelte, durfte ich bezahlen.

    Meines Wissens gibt es ein Gesetz, dem zu Folge jedes Krankenhaus 72 Stunden Erstversorgung leisten muss, ohne nach Geld zu fragen.

    mann, Du postest hier einen Brei zusammen

  9. #338
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    mann, Du postest hier einen Brei zusammen
    Im Gegensatz zu Dir und Kubo haben Volkers Beitraege einen realen und keinen okkulten Bezug.

    Der groesste Brei Poster hier in diesem Forum bist uebrigens unangefochten Du und es ist weit und breit niemand auch nur in Sichtweite, der Dir diesen Titel streitig machen koennte.

  10. #339
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Wieso komisch ? Das ist doch auch in Thailands Gerichtsbarkeit die übliche Vorgehensweise, wenn es etwas zu verschleiern oder exakt so hinzudrehen gilt, wie es der Militärjunta ins antidemokratische Konzept zur Beseitigung der oppositionellen Kräfte passt.

    Die allgemein bekannte Bezeichnung dafür lautet "doppelter Standard" .. Der wurde und wird in Thailand z.B. erfolgreich zur Redshirt-Bekämpfung eingesetzt.

    Funktioniert hier im Forum aber zum Glück nicht, weil auch extremste TH-Schönfärber bei ihrer generellen Abwehr unliebsamer Nachrichten damit nicht durchkommen können.

    Wegen virtueller Anwesenheit einiger längst enttarnter , argumentativ sowieso meist schlecht bewaffneter Positiv-Meinungs-Extremisten wird sich hier wohl kein einziger TH-Kritiker von kritischen Aussagen abbringen lassen ..oder gar schon vor Erteilung eines Residenten-Permits zum TH-Jubler mutieren.
    Ich frage mich, warum Du überhaupt noch nach Thailand kommst, wenn doch alles hier so schrecklich ist. Und müssen wir uns jetzt in Zukunft entschuldigen, bevor positive Berichte über Thailand gepostet werden ?

    Deine Schlechtrederei von Thailand ist ja vielleicht Deinen Eigenen Erfahrungen geschuldet, deshalb müssen aber nicht alle anderen Member auch automatisch nur schlechte Erfahrungen gemacht haben.

    Ich verstehe deshalb Deine permanente Kritik an positiven Aussagen über Thailand nicht.

  11. #340
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Das Personal war skeptisch, warum ein Farang die Rechnung fuer eine 16 jaehrige Thai bezahlt.
    Soviel zu der angeblichen Geldgier der Khs und deiner Intelligenz.
    Oha, mach es bitte nicht noch schlimmer. Das KH ist skeptisch, wenn ein Farang für eine
    (16jährige) Thai bezahlt? Das glaubst du doch selbst nicht - musstest du für diese Story
    sehr lange überlegen? Und wie hat man dir die "Skepsis" erklärt? Auf Thai, oder dem Kind?

Seite 34 von 51 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.01.16, 20:21
  2. Die Einstellung zum Leben
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.13, 10:04
  3. Reiseplanung - Fragen zum Visum und zum Wetter
    Von Freya im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.06.13, 11:05
  4. Laotische Musik zum anhören und downloaden!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 15:04