Seite 17 von 51 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 501

Die besten Länder zum Leben und zum Arbeiten

Erstellt von benni, 12.09.2015, 16:00 Uhr · 500 Antworten · 26.235 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Die nächste Dramaqueen. Erstens hat das mit Vorkasse nichts zu tun. Zweitens ist das normales Prozedere, da er ja abhauen könnte. Drittens kostet es normalerweise in solchen KH gleich viel, egal ob versichert oder nicht. Und viertens gibt es nicht nur einmal jene Fälle, bei denen der Patient das KH nicht verlassen darf, da er es nicht bezahlen kann, gleichzeitig die Schuld immer höher wird und manchmal sogar unter den Expats oder alten Freundeskreis extra dafür zusammengelegt wird. Ob jemand deswegen ins Kitchen kommt, weiß ich nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Wer möglicherweise sein ganzes Ersparnis nebst Kredit in ein Invest, hier Thailand investiert hat, wird sein "LOS" nicht mehr kritisch gegenüberstehen oder etwas hinterfragen wollen, wer kratzt schon an sein eigenes labiles Selbstwertgefühl und will sich eingestehen, er hat sich verspekuliert. Also wird die Fassade auf biegen und brechen aufrechterhalten, da könnte es vom Himmel sogar Sch..... regnen. --- Man(n) schafft sich nicht ab und Hr. "Martini" hat Recht, darauf ein doppelten -Martini- eisgekühlt !
    kann man so nicht sagen,

    wenn man an seine Geschwister vererbt,
    und die mit 30% Erbschaftssteuer belastet werden,

    welchen Sinn macht es nach Kenntniss seiner medizinischen Timeline,

    ein aufgeräumtes Vermögen zu hinterlassen ?

  4. #163
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Die nächste Dramaqueen. Erstens hat das mit Vorkasse nichts zu tun. Zweitens ist das normales Prozedere, da er ja abhauen könnte. Drittens kostet es normalerweise in solchen KH gleich viel, egal ob versichert oder nicht. Und viertens gibt es nicht nur einmal jene Fälle, bei denen der Patient das KH nicht verlassen darf, da er es nicht bezahlen kann, gleichzeitig die Schuld immer höher wird und manchmal sogar unter den Expats oder alten Freundeskreis extra dafür zusammengelegt wird. Ob jemand deswegen ins Kitchen kommt, weiß ich nicht.
    wir unterscheiden zwischen Privat Krankenhäusern,
    wie dem Bkk Pattaya Hosp. dem Bumrungrad usw,

    und den öffentlichen KH, die noch nicht mal einen CT stehen haben.

    Bei Operativen Eingriffen, wo das Ärzteteam nur bedingte Fachkenntnisse hat,
    dafür aber billig arbeitet,
    kann man ev mit der Zahlstelle eine Vereinbarung über die Kosten treffen,
    da könnte Verhandlungsspielraum möglich sein.

  5. #164
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    kann man so nicht sagen, wenn man an seine Geschwister vererbt, und die mit 30% Erbschaftssteuer belastet werden, welchen Sinn macht es nach Kenntniss seiner medizinischen Timeline, ein aufgeräumtes Vermögen zu hinterlassen ?
    Habe ich Dich da richtig verstanden, Du meinst damit, in Thailand ist sowieso für einen geduldeten Ausländer alles verloren ? --- Kann so nicht stimmen, ein Freund von mir, hatte von seiner Tante 100.000 € geerbt plus Sachwerte und musste bis heute keine Erbschaftssteuer entrichten. Warum an die Geschwister und nicht an die Ehefrau, Kinder, zumal denen üppige Freibeträge zustehen oder vorab als Schenkung. Als med. Prophet, würde ich mich nicht betätigen weil, wann man geboren wurde weiß man, wann man stirbt nicht.

  6. #165
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    Ich musste bis jetzt nie bei unseren 2 Privat-Krankenhäusern (eines davon zur Bkk Gruppe gehörend) eine Vorkasse leisten , und auch nie eine Kreditkarte vorzeigen . Die Rechnung war immer am Schluss fällig . Das bei mir , meiner Frau und den Kids .

  7. #166
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.698
    @Cedi,
    Erbschaftssteuer
    Ich weiss auch nicht wo Disi die Zahlen her hat. Ich bezweifele mal kategorisch dass irgendein Nittayaner in Thailand je Erbschaftssteuer bezahlt hat. Denn dann wäre er auch Euro-Millionär.

  8. #167
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Wenn keine eindeutige Kosten-Sicherheit (Versicherung, Kreditkarte etc.) dann eben VORKASSE.
    Daran ändern die üblichen Interpretations-Bocksprünge der Thai-Flüsterer-Fraktion rein gar nichts.

    @Ruedi, das ist sicher so gewesen, aber bei welchen Summen? Ich musste bei einer "Untersuchung"
    für den Führerschein auch nichts vorlegen. Es kommt dann schon darauf an, ob wirklich krank, oder
    ob sich die Kosten im Briefporto-Bereich abspielen bzw. der Verlust für das Spital geringerer Art ist.


  9. #168
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    zur Untersuchung für den FS ins KH? sagt auch schon alles über Thailand Expertise

  10. #169
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Bei Operativen Eingriffen, wo das Ärzteteam nur bedingte Fachkenntnisse hat,
    dafür aber billig arbeitet ...
    In dem Fall muss ich das Thai-System ganz klar verteidigen. Es wird streng darauf geachtet, dass die
    Mediziner im staatlichen KH die gleiche Qualifikation haben, wie in den privaten. Oft sind es sogar die
    gleichen Ärzte. Es gibt eine Verpflichtung von Thai-Ärzten, nach dem Studium eine gewisse Anzahl
    von Arbeitsstunden (über Jahre) in öffentlichen Krankenhäusern zu absolvieren. P.-Krankenhaus gleich
    bessere Ärzte, das ist einfach unrichtig. Von Spezialisten im Felde der "Brustaufblähungen" hier mal
    abgesehen. Es muss sich niemand Sorgen machen, behandeln ihn Ärzte im staatlichen KH. Allenfalls
    würde ich den Zuschlag für das Einzelzimmer wählen, müsste man länger verweilen. Allein schon, um
    den schwülen Schlafsaal zu vermeiden - bei uns kostet das EZ 1200 Baht pro Nacht, das ist mit Aircon.

  11. #170
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.530
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Was hast du als Sicherheit präsentiert? Und doch,
    das ist sehr allgemeingültig! Wir reden natürlich von
    richtigen Krankheiten, nicht von billigen Wehwehchen.
    ich glaube auch nicht ,dass du in Dach im Krankenhaus ohne jegliche Sicherheit behandelt wirst.

Seite 17 von 51 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.01.16, 20:21
  2. Die Einstellung zum Leben
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.13, 10:04
  3. Reiseplanung - Fragen zum Visum und zum Wetter
    Von Freya im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.06.13, 11:05
  4. Laotische Musik zum anhören und downloaden!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 15:04