Seite 1 von 51 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 501

Die besten Länder zum Leben und zum Arbeiten

Erstellt von benni, 12.09.2015, 16:00 Uhr · 500 Antworten · 26.201 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461

    Die besten Länder zum Leben und zum Arbeiten

    gemäss Community for expatriates & global minds | InterNations, eine renommierte, weltweit anerkannte Expat Internetplattform



    https://www.internations.org/expat-i...ces-for-expats

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995
    Wat ein Hammer. Mexiko hab ich ja noch nie ganz vorne auf einer Liste gesehen. Diese ganzen Listen sind doch alle völlig subjektiv gewichtet. Je nachdem wieviel Prozent Wohlstand, Gesundheitssystem, Kriminalität, Preisniveau, Kulturangebot, Freizeitmöglichkeiten etc. darin einfliessen. Nach einer renomierten Liste soll Deutschland bei der Lebensqualität gar auf Platz 4 sein, hört hört. Der eine fühlt sich eben im 5-Sterne-Klotz wohl und möchte beim Frühstück in 100m Höhe den Dunstschleier von Bangkok anschauen, der andere liebt Duft und Gestank seiner Sub-soi bei Reissuppe. Von mir aus soll jeder nach seiner Facon glücklich werden, Hauptsache er meint nicht, dass seine Art zu leben universal ist und andere keine Ahnung haben.

  4. #3
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Wat ein Hammer. Mexiko hab ich ja noch nie ganz vorne auf einer Liste gesehen. .
    Ja die Mädels dort können einem die Birne weich machen - gilt auch für Ecuador.

    Wennn ich so eine Liste erstellen müsste, wäre Marokko an erster Stelle.

  5. #4
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Interessant ist auch, wer am Ende rangiert: Griechenland liegt hinter Kasachstan, Russland, Saudi Arabien und Nigeria!

    Interessant für mich deshalb, weil ich zufällig einen ehemaligen Schulkameraden habe, der sich vor Jahren Griechenland als seinen Altersitz ausgesucht hat und vor wenigen Wochen erst, bei einem Klassentreffen, gemeint hat, dass er es nicht hätte besser treffen können.

    Stellt sich somit die Frage, was solche Aufstellungen wirklich aussagen.

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Ja die Mädels dort können einem die Birne weich machen - gilt auch für Ecuador.

    Wennn ich so eine Liste erstellen müsste, wäre Marokko an erster Stelle.
    In meiner waere Marokko auch vorne, wenn dieses Land nicht wie alle islamischen Laender diesen Rueckwaertssalto ins Mittelalter gemacht haette.

    Zwischen 78 und 82 liefen die Girls auf der Corniche in Casa in Minirock und Hotpants, 1996 war ich noch mal dort und sah nur noch Maedels in Burkas.

  7. #6
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Für mich ist und bleibt PANAMA das Traumziel! Ich hatte dort fast 4 Jahre gelebt, einfach super......... Das Beste ist, dort kann man ein "retirement Visa" bekommen, ohne viel Schnick-Schnack und wilden Papierkram oder Bankdeposit von THB800tsd, dort beantrage ich ein Visa und fertig, als Rentner! Da könnten sich die Generäle in TH eine Schnitte abschneiden, was es ist, einen Pensionisten anständig zu behandeln. Und, sehr gut ist, 2 sprachiges Land, spanisch+englisch als Amtssprache !
    Panama: The World?s Best Retirement Haven in 2014 -
    http://www.coolpanama.com/index1.html

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Allerdings, daß es in Ecuador ziemlich klasse zugehen soll, vernahm ich schon da und dort. Wie auch in Costa Rica. Mexiko? Ein ziemlich gefragter und in der Szene geschätzter Travel-Writer (Stern, Spiegel etc etc ) mit diversen eigenen Publikationen, namens Helge Timmerberg, https://de.wikipedia.org/wiki/Helge_Timmerberg, der mal wiedermal um die Welt reiste, Mexiko in seinem "In 80 Tagen um die Welt" als einziges Land besonders hervorstrich. Thailand/Samui auch darin zu finden wäre.#



    http://www.amazon.de/In-80-Tagen-die-Welt/dp/3871345938

  9. #8
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    NEeeeee..........sicher nicht Mexico! Wer aber gerne Kriminalität mag ist dort aufgehoben! Mexico-City vorsicht bei Dunkelheit und Taxifahrern ( VW-Käfer ), nur Radio-Taxis benutzen usw..........Ich war in Mexico, ok, ist ein tolles land, aber kann manchmal ungemütlich werden. Habe Freunde in Veracruz, bearbeiten eine sehr große Farm mit Rindern und Vanille, die Familie wurde mehrmals bedroht, wenn kein Schutzgeld bezahlt wird, könnte dem vater ein autounfall eventuell geschehen oder ähnliches..........das nur als Beispiel wie lebenswert dieses Land ist.
    Dort regiert nicht die Politik, dort regiert der Drogenclan

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    bezgl. Thailand heisst es:
    Platz 7: Thailand
    Nach Thailand kommt man weniger, weil der Arbeitgeber einen dort hinschickt, sondern wegen der Liebe oder der Hoffnung auf bessere Lebensqualität. Zumindest im letzten Punkt scheint Thailand nicht zu enttäuschen: Im Happiness-Ranking liegt Thailand auf Platz 4. Dass Einwanderer hier gut glücklich werden, mag auch daran liegen, dass sie sich wenig Sorgen um ihr Auskommen machen müssen: Die Lebenshaltungskosten, zumindest für Expats, gehören zu den niedrigsten der Welt. Allerdings: 53 Prozent der Befragten macht die politische Instabilität große Sorgen.




    Ein Leben in der Hängematte – in Thailand wird's möglich

    Expat Insider Report: Die 12 besten Länder für Auswanderer - TRAVELBOOK.de

  11. #10
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    .....der mal wiedermal um die Welt reiste, Mexiko in seinem "In 80 Tagen um die Welt" als einziges Land besonders hervorstrich. Thailand/Samui auch darin zu finden wäre.#.
    Auch Timmenberg war ein sehr großer Freund von Marokko und hat dort mehrere Jahre die Frauen genossen. Aber auch viele andere Länder hatten es ihm ehedem angetan (zb. Kuba). Aber alles vorbei. Denn eigentlich ist das Buch eher eine Abrechnung mit der heutigen restlichen Welt, und das einzige Land, dass am Ende besonders hervorgehoben wird ist, Achtung!, Deutschland. Auch frauentechnisch, denn "hier sind die Mandeläugigen längst angekommen" Kein Grund mehr zu reisen!

    Was einen großen Verlust für den Reiseliteraturbetrieb darstellt

Seite 1 von 51 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 18.01.16, 20:21
  2. Die Einstellung zum Leben
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.13, 10:04
  3. Reiseplanung - Fragen zum Visum und zum Wetter
    Von Freya im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.06.13, 11:05
  4. Laotische Musik zum anhören und downloaden!
    Von Jakraphong im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.03, 15:04