Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 129

Die Auswanderung nach Thailand 2011

Erstellt von siam2011, 27.04.2011, 17:19 Uhr · 128 Antworten · 19.204 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ....Nun kennen wir ja deine Informationsquellen. Velässt du dich auch darauf?
    moin,

    ..... denke net, schreibt er doch bei jeder gelegenheit, sich nur auf sich selbst, sich zu verlassen

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hi Threadfolger,

    bin bisserl im Streß, deswegen nur kurz. Es gibt ja keine konkrete Fragen, aber es freut mich sehr, das Dynamik vorhanden ist.
    Weiter so, dann machts mir auch richtig Spaß.

    @franky_23

    Deine Aussagen sind sehr fundiert, allerdings haben wir beide zu diesem Thema verschiedene Meinungen. Das Thema Bildung ist, im Bezug auf Wirtschaft, für mich sekundär. Prio sind für mich die Daten, wo ich investiere. In den letzten 15 Jahren zumindest, hatte ich den richtigen Riecher. Nun lass uns das Thema hiermit beenden, da es auch bisserl Offtopic ist.

    @ Alle

    Schönen Sonntag und guten Wochenbeginn !


    Beste Grüße

  4. #53
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Tramaico.

    Nun kennen wir ja deine Informationsquellen. Velässt du dich auch darauf?
    Wenn ich de US-amerikanische Praesidentschaft anstreben wuerde, waere dieses schon einmal sehr richtungsweisend. Letztendlich wird es aber sicherlich nur eine Frage der Zeit sein, bis "born in the USA" fuer den Job gekippt wird. Naemlich dann, wenn DER Mann oder DIE Frauch auftaucht, aber dieses Voraussetzungen nicht erfuellt. Es gibt doch letztendlich kein Gesetz was nicht geaendert werden kann, wenn es der "guten" Sache dient. Gesetze sollen ja nuetzlich und keine Hinkelsteine sein. Ich sprach speziell Arnold an, weil er bereits vor ein paar Jahren die Thematik akut werden liess und somit war es ein leichtes, ein gewisses back-up der besonderen Art per Google zu finden. Letztendlich hat aber auch jegliche Karikatur tiefergehende Wurzeln. Speziell in den USA werden Praesidenten gemacht und nicht gewaehlt.

    A naturalized Austrian will become president of the USA? Maybe. If he is considered to be the only man capable to lead the country back to her roots? For sure. How can that be possible? Well, a smart well paid attorney of law may consider the said part of the constitution to be discriminating and discrimination is the worst nightmare of the country of the free. Got my point? Nuff said.

  5. #54
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hallo liebe Mitschreiber,

    hoffe Ihr hattet alle einen guten Wochenanfang. Als ich jetzt am Wochenende mal die Möbelstücke, die zum Verkauf stehen, fotografiert habe, fängt meine Frau das Heulen an.

    " Die guten Möbel, die waren so teuer, jetzt verschenken wir Sie !!! ".

    Es geht dabei um 2 wirklich teurem Dinge, die Couch in U-Form in komplett Alcantara ( NP ca. 5600 € ) der massive, moderne Esszimmertisch mit 6 Stühlen ( NP ca. 3500 ) .

    Sie sagt, lass uns das mitnehmen. Jetzt ändert sich die Sache ein wenig.

    Nun meine Frage an Euch, hat jemand Erfahrung mit einem 20" Container? Soll gegen 20.07.2011 geladen werden und dann auf die Reise! Preise?

    Noch was, kann man einen Container in Zollhafen in Thailand zwischenlagern? Unser erster Plan ist nämlich gewesen, für 3 Monate in KK im Appartment zu wohnen und ganz in Ruhe ein Haus zu suchen. Mit dem Container wird es etwas schwieriger.

    Freue mich von Euch zu hören.

    Beste Grüße

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von siam2011 Beitrag anzeigen
    Sie sagt, lass uns das mitnehmen. Jetzt ändert sich die Sache ein wenig.
    Nun meine Frage an Euch, hat jemand Erfahrung mit einem 20" Container? Soll gegen 20.07.2011 geladen werden und dann auf die Reise! Preise?

    Noch was, kann man einen Container in Zollhafen in Thailand zwischenlagern? Unser erster Plan ist nämlich gewesen, für 3 Monate in KK im Appartment zu wohnen und ganz in Ruhe ein Haus zu suchen. Mit dem Container wird es etwas schwieriger.
    Die Container-Preis-Spannen werden Dir sicherlich einige hier nennen können.

    Ich hake hier nur beim Unter-Thema: Zwischenlagerung ein.
    Und habe ich schon von vielen gehört: Bloß nix zwischenlagern in Thailand: Grund: Klima und schlechtes Management bei den Lagerhallen. Beim Zoll ja ohnehin zu teuer.
    Also haben Freunde von mir die Zwischenlagerung in D vorgenommen und sind erst einmal nach Thailand gekommen, um in Ruhe ihr Haus zu bauen. Der fertig verpackte und mit allen Papieren - Packlisten etc. - versehene Container wartet derzeitig noch in D.

    P.S. Drei Monate in KK im Serviced Apartment? Auch nicht die monthly rates in den diversen Hotels vergessen! Als wir unser Haus gebaut haben, wohnten wir für 15.000 Baht pro Monat mit 2 P inkl. Frühstücks-Buffet mehrere Monate lang im Hotel. Das war die Zeit, wo das etwa 320 Euro im Monat waren.

  7. #56
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hallo Members,

    hier mein erhaltenes Angebot :

    Gestellung in Deutschland für 3 Stunden zur Selbstbeladung (zusätzliche Stunde EUR 60,00) , Hafenkosten (THC) Exportzollabfertigung, Maut
    EUR 940,00
    (optional Gestellung mit Absatteln übers Wochenende + EUR 250,00)
    Seefracht bis Eingangshafen Bangkok PAT inkl. aktueller Zuschläge
    EUR 700,00
    Hafenkosten in Thailand, Gate Fee, Zollabfertigung
    EUR 350,00 (inkl. Zollbeschau, kommt zu 99%)
    Transport nach Khon Kaen Muang zur Selbstentladung
    EUR 600,00
    Gesamtpreis Haus zu Haus EUR 2590,00


    Gibt es Vergleiche ???

    Vielen Dank.

    Beste Grüße

  8. #57
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hallo Nittayaner,

    hat jemand eine Ahnung wie lange der Modellzyklus vom Fortuner noch läuft? Möchte mir eventuell so einen bestellen, hab nur kein Bock, nach einem halben Jahr das "aktuelle Vorgängermodell " zu fahren.

    Die haben vor einem halben Jahr das Sondermodell "Sportivo " gebracht. Ordentlich Ausstattung für weniger Geld. Meistens dient sowas, um die Lager leer zu bekommen. Meistens ein Zeichen das was NEues kommt.

    Wenn jemand, rein zufällig natürlich, bei Toyota ist, frag doch mal nach Promotions für dieses Modell. Meistens gibts Finanzierungen zu 0-3%. Wäre ein Anreiz auf die Barzahlung zu verzichten.

    Vielen Dank.

  9. #58
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hallo Members,

    hab mir gerade mal Gedanken über ein Container Sharing im Juli / August gemacht, ist das bei jemanden von Euch interessant ? Wenn ja, bitte zeitnah per PN melden.

    Danke.

    Beste Grüße

  10. #59
    Avatar von -ALF-

    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    4

    Post Banking

    Zu Deiner Frage nach dem Online-Banking:
    Das Thema Datensicherheit sehe ich bei allen Banken mit sehr gemischten Gefühlen, nachdem ich bereits zweimal die Freude an gehackten Daten hatte. In beiden Fällen können die üblichen Verdächtigen ausgeschlossen werden, es muss jeweils die Datenleitung beim Clearing als Ursache vermutet werden. Dummerweise bedeutet das, dass die Bedenken für ALLE Banken gelten...
    Als wichtigen sehe ich daher den Kontakt vor Ort an. Ich war jahrelang zufrieden mit der KTB, das Personal in Pattaya und Bangkok war stets kompetent, zuvorkommend und flexibel. Beim Versuch, das Konto nach Chiang Mai zu überschreiben, habe ich dann das genaue Gegenteil kennenlernen dürfen. Ich bin dort jetzt wieder bei den Bangkok Bank, bei der ich früher schon mal ein Konto hatte. Um ATM's mache ich einen weiten Bogen und Kreditkarten dienen nur als letzte Sicherheit.
    Ach ja, und 'nen (Teil-)Container brauche ich erst im September. Möbel etc. bleiben hier, auch wenn's wehtut, auf meine Bücher und einige kleinere Küchengeräte möchte ich allerdings nicht verzichten, das Angebot in Thailand überzeugt mich nicht wirklich. Ich hoffe nur, dass ich den Zoll finanziell überlebe...

  11. #60
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hallo liebe Threadleser,

    erstmal wieder vielen Dank an Alle, die sich beteiligen und auch an Alle die gespannt lesen.

    Heute habe ich mal eine Frage an Alle Expats, die schon lange in Thailand leben.

    Was würdet Ihr aus Deutschland mitbringen? Damit meine ich, Dinge für den täglichen Bedarf, die in Thailand nicht oder sehr schwer erhältlich sind?

    Vielen Dank für viel Feedback.

    Beste Grüße

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26
  2. Was passiert im Kopf nach der Auswanderung?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 18:24
  3. Kapitalertragssteuer nach Auswanderung
    Von dimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.01.11, 15:43
  4. Rückwanderer – Rückkehr nach der Auswanderung
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:26
  5. Selbstständigkeit und Auswanderung (Thailand)
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.04.07, 04:57