Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 129

Die Auswanderung nach Thailand 2011

Erstellt von siam2011, 27.04.2011, 17:19 Uhr · 128 Antworten · 19.216 Aufrufe

  1. #11
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    1. Nachdem bereits das Wichtigste in die Wege geleitet wurde: Sprachkenntnisse - ......
    Daran hapert es bei dir doch noch immer.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Alles Gute für den Thread-Starter.
    Aber mit Kindern würde ich nie nach TH auswandern, weil gute Schulbildung Mangelware ist......
    moin,

    ..... auch meine gemachte beobachtung, mithin hat der fs ja ggf. noch gute 3 jahre um es wieder in good old germany zu versuchen

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von siam2011 Beitrag anzeigen
    ....Zu 4. ) JA und das auf mehrere Konten ! Unser Wohnsitz bleibt auch noch bis 12/2011 angemeldet. Wobei die Banken, wenn das Konto schon besteht, es nicht merken, ob der Wohnsitz in D noch besteht. Ein Freund von mir ist schon 11 Jahre in D abgemeldet und unterhält noch sein deutsches Konto.
    Was ich da rot markiert habe, verstehe ich nicht ganz. Meistens will man doch, dass die Banken wissen, dass man D nicht mehr als Zentrum der Lebensbeziehungen hat. Denn dann ziehen die wenigstens keine Quellensteuer bei Sparanlagen etc. ein. Weil man eben Steuerausländer ist.

    Ist doch in der Interessenslage ähnlich wie bei der Detail-Frage: Ab wann brauche ich nicht mehr in die gesetzliche Pflegeversicherung einzuzahlen. Ausl. Private kennen diese spez. deutsche Institution ja garnicht.

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Gute Schulbidlung gibt es schon, nur die kostet!

  6. #15
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Gute Schulbidlung gibt es schon, nur die kostet!
    Hier auf Phuket "British International School" so um die 50.000 Baht im Monat.

  7. #16
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Gute Schulbidlung gibt es schon, nur die kostet!
    Man, hab ich doch schon geschrieben:

    Klar, es gibt die Privaten, aber da zahlst Du ein kleines Vermögen bis zum Abitur...und am Ende ist der Abschluss doch nicht einem dt. Abitur gleichwertig.

    Die Kinder hier in TH lernen in 12 Jahren Schule hauptsächlich Singen, Klatschen, Nachssprechen, Strammstehen - Eigeninitiative und selbständiges Denken unerwünscht.
    Kriminelles Millieu und illegale Drogen sind hier in TH näher an einem dran, als man zunächst vermutet - sehr schnell können die Kinder abrutschen. Da reicht es manchmal schon, nur einen falschen Freund in der Bekanntschaft zu haben.
    Also ich würde mir den Umzug reichlich überlegen.

  8. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Was ich da rot markiert habe, verstehe ich nicht ganz. Meistens will man doch, dass die Banken wissen, dass man D nicht mehr als Zentrum der Lebensbeziehungen hat. Denn dann ziehen die wenigstens keine Quellensteuer bei Sparanlagen etc. ein. Weil man eben Steuerausländer ist.
    Willst du hier etwa schon wieder deine Fehleinschätzung verbreiten, dass man als "Steuerausländer" nicht der beschränkten Steuerpflicht unterliegen kann?

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ...dass man als "Steuerausländer" nicht der beschränkten Steuerpflicht unterliegen kann?
    Man kann vieles. Mich freut es allerdings, wenn mir von meinen Banken in D keine Quellensteuer abgezogen wird. Und deshalb kümmern mich irgendwelche abstrakten Möglichkeiten recht wenig. Und hinsichtlich von Sparanlagen haben es hier ja auch Steuerberater schon bestätigt.

  10. #19
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    @ lucky

    es gibt auch in Thailand Schulen die europ. Standard haben und deshalb teilweise über denen in D stehen.

  11. #20
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Hier auf Phuket "British International School" so um die 50.000 Baht im Monat.
    Beschreibt die das untere Limit oder eher die Normalitaet?
    Und bringt ein Abschluss derselben auch tatsaechliche Vorteile - neben der von mir vermuteten etwas vielfaeltigeren Wissensvermittlung - im spaeteren Berufsleben bzw. auf der Suche nach einem Job fuer ein Thai-Auslands-Kind?

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26
  2. Was passiert im Kopf nach der Auswanderung?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 18:24
  3. Kapitalertragssteuer nach Auswanderung
    Von dimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.01.11, 15:43
  4. Rückwanderer – Rückkehr nach der Auswanderung
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:26
  5. Selbstständigkeit und Auswanderung (Thailand)
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.04.07, 04:57