Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 129

Die Auswanderung nach Thailand 2011

Erstellt von siam2011, 27.04.2011, 17:19 Uhr · 128 Antworten · 19.220 Aufrufe

  1. #1
    siam2011
    Avatar von siam2011

    Smile Die Auswanderung nach Thailand 2011

    Hallo liebe Nittayafreunde,

    es ist nun soweit, wir werden Juli nach Thailand auswandern. Wir, das ist eine dreiköpfige Deutsch-Thai Familie aus dem Rhein Main Gebiet.

    Wir haben lange Planungen gemacht und haben auch alles gut durchdacht. Wir sind noch relativ jung, d.h. meine Frau 34, mein Sohn 4 und ich selbst 39. Sehr stabile Familienverhältnisse nach 11 Jahren. Ich selbst spreche die Thaisprache und habe auch schon für 3 Jahre in TH gearbeitet.

    In meiner Signatur, seht Ihr den Blog zu unserer Auswanderung, der allerdings erst ab dem 01.06.2011 gepflegt wird.

    Ab dem 01.07.2011 wird dort das Auswandertagebuch in Bildern, Videos und Kommentaren dargestellt. Es soll für jeden eine Informationsplattform sein, das ganze in Echtzeit.

    Es würde uns sehr freuen, wenn wir viele " Fans " haben würden und ab heute auch in diesem Thread viele gute Vorschläge zum Thema Blog etc. erhalten würden.

    Nun freuen wir uns, Euch besser kennenzulernen und Ihr viel Spaß und Informationen aus unserer Auswanderung erfahren könnt.

    Liebe Grüße

    die Siams

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von siam2011 Beitrag anzeigen
    *
    Dann druecke ich Euch mal fest die Daumen und bin auf Eure Erfahrungen sehr gespannt.


  4. #3
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von siam2011 Beitrag anzeigen

    Wir haben lange Planungen gemacht und haben auch alles gut durchdacht.
    Auf sicher..alles Gute für Eure Zukunft.
    Interessieren würden mich Eure Planungen..

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Eine gute Idee, das mit dem Blog. Vielleicht könnt Ihr dennoch auch noch in Abständen, Zusammenfassungen der Echtzeit-Story hier im Forum posten.

    Nicht nur um Euch auf den Zahn zu fühlen, sondern um ganz grundsätzlich den Stand der planerischen Vorbereitung vor Eurem Umzug zu erfahren, einige Fragen, die Ihr schon hier und heute beantworten solltet:

    1. Nachdem bereits das Wichtigste in die Wege geleitet wurde: Sprachkenntnisse - wie steht es mit den anderen Arrangements für Thailand aus:

    2. Ihr habt alle sinnvollen Impfprogramme durchlaufen?
    3. Ihr habt Euren Umzug durchgeplant, wißt wo Ihr Dinge z.Not zwischenlagern könnt?
    4. die Rückverbundenheit zur deutschen Bankenwelt ist vorerst gesichert?
    5. der Sohn kommt in einen Kindergarten, den es gibt?
    6. der Krankenversicherungsschutz ist bereits geschaffen?
    7. die Voraussetzungen - z.B. Bankverbindung in Thailand für die Alien - für einen Aufenthaltstitel in Thailand sind bereits vorhanden?
    8. Alle Vorbereitungen für die verwaltungstechnische Integration in Thailand - z.B. für das Gelbe Hausbuch oder den thail. Führerschein - sind vorhanden?

    Betrachtet diese 8 Punkte als "Checkliste für Auswanderer vor der Auswanderung". Wäre doch nett, wenn Ihr dazu Stellung nehmen würdet.

  6. #5
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Guten Morgen Members,

    wir werden auch hier täglich berichten. Zur Zeit werde ich, ca. 22.00 Uhr täglich, Eure Fragen und Anmerkungen beantworten.

    Bitte um Verständniss.

    LG

    SIAM

  7. #6
    siam2011
    Avatar von siam2011
    @waanjai_2

    Zu 2. ) JA ! Alle nötigen und auch alle unnötigen Impfungen ! Übrigens, für die, die nicht alle von Ihrer Kasse bezahlt bekommen, in Thailand wird der gleiche Impfstoff benutzt wie in Deutschland, allerdings der Preis liegt bei ca. 40 % !

    Zu 3. ) JA ! Wir verkaufen unseren Hausstand zu 80 % in Deutschland. Viele kleine Dinge, verkaufen wir zur Zeit schon. Sind übrigens tolle Dinge dabei, wenn jemand Interesse hat, bitte melden. Die 20% belaufen sich auf persönliche Dinge und viel Literatur. Das wird mit einer Containerbeiladung verschifft. 3 cbm entspricht 30 Umzugskisten, kosten uns von Mainz nach KK ca. 700 € . Plus das übliche TEAMONEY in BKK am Zoll. Ca. 1000 THB.

    Zu 4. ) JA und das auf mehrere Konten ! Unser Wohnsitz bleibt auch noch bis 12/2011 angemeldet. Wobei die Banken, wenn das Konto schon besteht, es nicht merken, ob der Wohnsitz in D noch besteht. Ein Freund von mir ist schon 11 Jahre in D abgemeldet und unterhält noch sein deutsches Konto.

    Zu 5. ) JA !

    Zu 6. ) Wir sind noch alle drei bis zum 31.12.2011 in D ( gilt weltweit bis 12 Monate ) privat versichert. Wir sind uns noch nicht sicher, ob wir auch noch 2012 so versichert bleiben oder zu einer Internationalen wechseln ( BUPA, etc. ). Allerdings werden wir die Anwartschaft für min. 3 Jahre laufen lassen.

    Zu 7. ) JA ! Siam Commercial Bank + Bangkok Bank + Kasikorn Bank ! Wenn jemand bessere kennt, bitte ich um Info. Welche Bank empfehlt Ihr zum Thema Online Banking?

    Zu 8. ) JA !


    Lieber Waanjai_2, diese nun erklärten Dinge, sehe ich als wirkliche Basics an. Wenn es da schon hapert, dann gut Nacht.

    Aber ich freu mich jetzt, das zum ersten Thema Meinungen und Erfahrungen kommen.

    Beste Grüße

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.581
    Zitat Zitat von siam2011 Beitrag anzeigen
    @waanjai_2

    Beste Grüße
    Das hab ich ja noch nie erlebt. Ich bin fasziniert. Du fragst gar nicht nach. Du gibst eure Erfahrungen, die ihr euch selbst erarbeitet habt, zu Beurteilung frei.
    Wir kriegen hier einen Präzedenzfall, wie man es machen sollte. Und ganz nebenbei fragst du schüchtern, was die Erfahrenen davon halten und ob es Verbesserungen gibt. Ich bin wahrlich begeistert und wünsche euch alles Gute.
    Ich selber kann zu dem Thema nichts beisteuern, weil unsere Lebensplanung von eurer abweicht. Aber ich freue mich jetzt schon, euch auf dem Weg nach Thailand zu begleiten.

  9. #8
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Alles Gute für den Thread-Starter.

    Aber mit Kindern würde ich nie nach TH auswandern, weil gute Schulbildung Mangelware ist.
    Klar, es gibt die Privaten, aber da zahlst Du ein kleines Vermögen bis zum Abitur...und am Ende ist der Abschluss doch nicht einem dt. Abitur gleichwertig.

    Die Kinder hier in TH lernen in 12 Jahren Schule hauptsächlich Singen, Klatschen, Nachssprechen, Strammstehen - Eigeninitiative und selbständiges Denken unerwünscht.
    Kriminelles Millieu und illegale Drogen sind hier in TH näher an einem dran, als man zunächst vermutet - sehr schnell können die Kinder abrutschen. Da reicht es manchmal schon, nur einen falschen Freund in der Bekanntschaft zu haben.
    Also ich würde mir den Umzug reichlich überlegen.

    BTW, wir planen für 2011 unsere Auswanderung nach D, also die entgegengesetzte Richtung.

  10. #9
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Hm, liest sich eher wie ein Umzug als eine Auswanderung. Also lediglich der Wohnsitz wird verlegt. Somit sehr grosse Wahrscheinlichkeit, dass es lediglich eine temporaere Sache wird, da das Herz anscheinend in deutschen Landen bleibt. Unter diesen Umstaenden kommt dann sehr schnell Frust auf, weil sich das visionierte Paradies nicht als solches herausstellt.

    Anyway, may the force be with you.

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von siam2011 Beitrag anzeigen
    .........................Ab dem 01.07.2011 wird dort das Auswandertagebuch in Bildern, Videos und Kommentaren dargestellt. Es soll für jeden eine Informationsplattform sein, das ganze in Echtzeit............
    wie waer's mit einer Live cam. Das waere mal was Besonderes, denn solche Blogs gibt's wie Sand am Meer ...............

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26
  2. Was passiert im Kopf nach der Auswanderung?
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 14.08.12, 18:24
  3. Kapitalertragssteuer nach Auswanderung
    Von dimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.01.11, 15:43
  4. Rückwanderer – Rückkehr nach der Auswanderung
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:26
  5. Selbstständigkeit und Auswanderung (Thailand)
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.04.07, 04:57