Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 22.04.2005, 10:55 Uhr · 83 Antworten · 4.556 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Zitat Zitat von Micha",p="239187
    Otto, macht sich halt manchmal einen Spaß daraus, sich schlechter zu geben als er ist.
    Ihr habt meinen Bericht falsch interpretiert,ich habe doch versucht allgemein zu schreiben ,auch aus dem Gefuehl was waere wenn.

    Zitat Zitat von Micha",p="239187
    Otto, mir scheint, dass Dir die Mutter Deines Sohnes mehr fehlt, als Du es jemals hast durchblicken lassen und wahrscheinlich mehr noch, als Du es selbst für möglich gehalten hättest.
    Micha
    Mit ihr habe ich was Bestaendiges/Vertrautes,Micha ,

    aber

    ich habe das Problem ja schon mal in einem langen Thread gepostet,

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...40&topicdays=0

    ich bin anfang 50 und sie ende 50
    und sie will mit mir im Bett keine Liegestuetze mehr machen,oder andere Zaertlichkeiten austauschen

    und jetzt Hand aufs Herz ,
    bedeutet die Liebe zu ihr ,
    dass ich auf die schoenste Nebensaechlichkeit verzichte und mir alle Tage selbst eine runterhohle.

    Wuerdest du das machen ??????

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    ray
    Avatar von ray

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Servus,

    ich habe gelesen, dass hier eine kleiner Gedankenaustausch über das "Schlagen von Frauen" im Gange ist. Das ist natürlich ein heikles Thema und jeder intelligente Mann wird natürlich vordergründig der Meinung sein, eine Frau schlägt man nicht. Auch ich bin dieser Meinung. Ich habe mich auch immer versucht daran zu halten.

    Es gibt jedoch Situationen, da geht es einfach nicht anders. Mir ist das leider schon passiert und ich gebe es auch ganz offen zu. Und ich bereuhe es auch nicht einmal! Was soll man machen, wenn eine Frau auf einen mit einem Brotmesser zukommt und die Hand aufschneitet? Da möcht ich einen Mann sehen, dem da nicht die Hand "ausrutscht", sei es auch nur um sich zu wehren. Das ist mir mit meiner ersten Thaifrau passiert. Da nützen doch keine beschwichtigenden Argumente, zudem die meisten Thaifrauen die gar nicht verstehen würden.

    Es ist halt so, dass sich Thaifrauen schon auch sehr oft nicht sehr vorteilhaft verhalten. Ich habe mich schon oft gefragt, warum Thaimänner "so" sind - hat das nicht auch einen Grund? Asiatinnen haben schon die besondere Gabe, einen meisterhaft provozieren zu können.

    Und noch was - um selbst auch mal zu provozieren: Ich hab noch nirgens so viele unterwürfige Männer gesehen, als in Thai-deustschen Beziehungen. Was mag dies wohl für Gründe haben?

    Gruß Ray

  4. #33
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="239190
    Wuerdest du das machen ??????
    Natürlich nicht. Und ich denke das würde auch keine Frau, die es ehrlich meint, unter diesen Gegebenheiten verlangen.

    Das Problem dabei scheint, eine Lösung zu finden, bei der die Ehefrau nicht gekränkt wird und ihr Gesicht wahren kann.

    Micha

  5. #34
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    ray,

    ich bewundere zwar Deinen Mut, zu Deinem Beitrag.

    Aber in der Sache sehe ich es doch anders.

    Zitat Zitat von ray",p="239195
    Was soll man machen, wenn eine Frau auf einen mit einem Brotmesser zukommt und die Hand aufschneitet? Da möcht ich einen Mann sehen, dem da nicht die Hand "ausrutscht", sei es auch nur um sich zu wehren.
    Ähnliches hatte ich auch einmal erlebt.

    Doch schließlich hat sich der Herrgott (oder meinetwegen auch die Natur) schon was vernünftiges dabei gedacht, eben den Mann mit überlegener Körperkraft auszustatten, so dass es ihm möglich ist, so eine Situation zu entschärfen, ohne schlagen zu müssen und ohne das einem der Beteiligten weh getan wird.

    Es ist schon viele Jahre her, da wollte mir auch mal eine Dame eine Schere in den Bauch rammen - aus Eifersucht. Und der Angriff kam heftig und vollkommen unerwartet...

    Micha

  6. #35
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Nochmal zum Thema Einsamkeit.
    Irgendwie wird das hier recht häufig verwechselt bzw. in Zusammenhang gebracht mit dem sicherlich normalen und auch schönen Geschlechtstrieb.
    Aber seid doch mal ehrlich.
    Ich kann doch jeden Tag eine andere Schönheit im Bett haben, aber mich trotzdem innerlich total einsam fühlen, oder?

  7. #36
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Zitat Zitat von ray",p="239195
    Und noch was - um selbst auch mal zu provozieren: Ich hab noch nirgens so viele unterwürfige Männer gesehen, als in Thai-deustschen Beziehungen. Was mag dies wohl für Gründe haben?

    Gruß Ray
    Ray,du sprichst mir aus dem Busen.

    Und ich bin mir fast sicher,erleidet mal einer unserer Helden hier Schiffbruch ,die meisten halten die Story im Seef verschlossen ,denn welcher Mann gibt schon gerne zu ,dass er ein Versager ist.
    Es gibt aber auch hier im Forum wenige ,lobende Ausnahmen,aber da es immer wieder gefaehrlich ist Privates oeffentlich zu posten sind diese Member fast schon Selbstmoerder.

    Gruss

    Otto

    Uebrigends ist das die Frau auf deinem Avatar mit dem Brodmesser?

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Zitat Zitat von Daniel73",p="239219
    Ich kann doch jeden Tag eine andere Schönheit im Bett haben, aber mich trotzdem innerlich total einsam fühlen, oder?
    Richtig ,Daniel ,5ex ist nicht das Wichtigste ,aber ohne 5ex geht es auch nicht.
    Wichtig sind auch gemeinsame Hobbys,Unternehmungen,Gespraeche,Uebereinstimmung und Treue.
    Besonders das Schmusen,Kuscheln ,Kuesse sind fuer mich wichtig.
    Es gab mal eine Zeit ,da habe ich die Buden hinter dem Maerkt taeglich aufgesucht und trotzdem ich mich taeglich fuer 150 Bath entleert habe,
    war ich unbefriedigt ,da nach 2 Stunden wieder geistig einsam.

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Zitat Zitat von Micha",p="239197
    Das Problem dabei scheint, eine Lösung zu finden, bei der die Ehefrau nicht gekränkt wird und ihr Gesicht wahren kann.

    Micha
    Diese Loesung habe ich gefunden,wird aber mit der Zeit etwas stressig und teuer
    und
    ich vernachlaessige dabei mein Haupthobby,das Reisen.

  10. #39
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="239223
    Es gab mal eine Zeit ,da habe ich die Buden hinter dem Maerkt taeglich aufgesucht und trotzdem ich mich taeglich fuer 150 Bath entleert habe,
    war ich unbefriedigt ,da nach 2 Stunden wieder geistig einsam.
    That's what I wanted to say

  11. #40
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Die Abhängigkeit ,oder die Last der Einsamkeit!

    Otto: Es gibt aber auch hier im Forum wenige ,lobende Ausnahmen,aber da es immer wieder gefaehrlich ist Privates oeffentlich zu posten sind diese Member fast schon Selbstmoerder.

    Otto, Hand auf´s Herz, warum ist das wohl so? Es gibt doch nur einen Grund hier Privates aus Beziehungskisten zu posten, nämlich wenn es zuhause drunter und drüber geht, als Psychaterersatz sozusagen, wenn man mit den eigenen Problemen nicht mehr klarkommt.

    Welche andere Funktion (anders als Katharsis) siehst du denn hier? Macht es sonst Sinn private Probleme zu posten -gibt es hier vielleicht qualifizierte Eheberater und Psychologen?

    Vielleicht solltest du in Betracht ziehen, dass die Member die nichts Privates posten das aus dem Grund tun, weil sie (a) solche Probleme gar nicht erst haben, oder (b) an dem Zweck eines solchen Austauschs zweifeln.

    x-pat

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Hundert Stunden Einsamkeit...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 06.08.06, 01:00
  3. Alt sein bedeutet Einsamkeit
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 09:26
  4. Einsamkeit in der Fremde
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.05, 20:01
  5. Einsamkeit in Pattaya...
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.02, 03:04