Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Die 10 gefährlichsten Gegenden in Bangkok

Erstellt von Dart, 24.03.2013, 05:11 Uhr · 26 Antworten · 10.177 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ansonsten kann es schnell anders werden, Bangkok hat weitaus mehr Morde durch Schusswaffen zu verzeichnen, als die meisten anderen Metropolen weltweit.
    Bangkok City hat ein paar Einwohner mehr als New York City, aber mehr Morde durch Schusswaffen? Haste da einen Link?

    Ich dachte, dass da Rio und Manila ziemlich weit vorne mitspielen. Ebenso Caracas, Bogota und LA.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Der Link ist zwar nicht neu, und bezieht sich auch nicht explizit auf BKK, zumindest zeigt er, das vermutlich in keinem anderen Land in SEA soviele Schußwaffen in Privatbesitz sind wie in Thailand...angeblich 4x so viel wie auf den Phillies (was sich dort auch in der Todesrate durch Schußwaffen, per 100.000 Einwohner wiederspiegelt)

    Thailand top news - Gun Crime in Thailand on the Rise

  4. #23
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Bin 400 km entfernt und studiere das zum Glueck nur rein theoretisch.
    Auf der Dorfstrasse noch kein Ueberfall mit Messer

    Ein harte Nuss den Ursprung dieser Nachricht zu finden und natuerlich muss man Thai verstehen.
    Mit Video aus MCOT:
    MCOT.net

    Wer Frau/Freund(in) hat: Video vorspielen und erklaeren lassen.

    Im Text ist nicht sehr viel mehr zu finden als: dunkel, viele Fluchtwege, Frauen/Maedchen .............., Raub (Taschen).
    Anlass fuer den Bericht war wohl der Fall eines Reporters der eine Klinge am Hals hatte und verletzt wurde. Bericht in englisch dazu:
    Robbers slash Thai Post reporter
    Passiert in der Soi Ratchada 36 in Chatuchak.
    Das "Uebliche": zwei Typen auf dem Moped kommen angebraust und fragen unhoeflich nach der Brieftasche, welche das Opfer nicht rausruecken wollte.
    Er wurde dann mit dem Messer attackiert und die Typen sind mit dem Handy (billiges Modell) davon.
    Er kam in die Intensivstation des Lat Phrao Krankenhauses.

  5. #24
    Avatar von uhuh

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    113
    Ratchada 36 = Soi Seua Yai ist eine sehr belebte Gegend, Univiertel, da habe ich mich immer sicher gefuehlt, vielleicht zu Unrecht

  6. #25
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Wenn Du zur falschen Zeit am falschen Ort bist, kann Dir überall auf der Welt etwas passieren.

    Ich bin mal- allerdings vor langer Zeit - in den so berüchtigten KlongThoey (SLum) eingeladen worden und es ist NICHTS passiert, ausser das die Bewohner mich mit Respekt und grosser Herzlichkeit behandelt/ beköstigt haben. Fast schon selbstlos.

    Das angebotene Bier habe ich dann doch selbst bezahlt, weil ich weiss, das sie sich das vom Munde hätten absparen müssen.......

    Im Nachhinein habe ich mir dann so meine Gedanken gemacht, wie gefährlich das evtl. war.

    Wie es heute da aussieht, weiss ich nicht......Damals gab es noch keine Drogen-Kriminalität.

    Fazit:
    Thailand ist nach meiner Wahrnehmung für Touris/Expats, die sich einigermassen normal verhalten, immer noch einer der sichersten Orte auf der ganzen Welt.

  7. #26
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.958
    Rio und Bangkok sind zwei Welten.
    Von den rund 11 Millionen Einwohnern Rios kann man davon ausgehen, dass immer irgendwo zwischen 100 und 10.000 Personen in der Stadt unterwegs sind mit der Absicht jemanden zu überfallen, auszurauben oder sogar zu töten. Vor allem Touristen und Geschäftsleute sind die Zielobjekte. Ich war drei Wochen jeden Tag und meist auch des nachts in Rio unterwegs, oft zu Fuss. Würde das nie wieder machen. Drei Messerstiche selbst abbekommen, ein Japaner in den Bauch gestochen und zwei Tage später auf der Fahrt zum Flughafen im Security-Taxi von den Favellas runter noch beschossen worden. Dazu noch in den Genuss von zwei Public Clinics gekommen aber das ist eine andere Geschichte. Dagegen fühl ich mich in Bangkok fast so sicher wie bei mir zu Hause auf dem Sofa. Der einzige Unterschied ist, dass ich zuhause keine Strasse überqueren muss.

    resci

  8. #27
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    Dagegen fühl ich mich in Bangkok fast so sicher wie bei mir zu Hause auf dem Sofa. Der einzige Unterschied ist, dass ich zuhause keine Strasse überqueren muss.
    Sach ich doch.....

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schönsten Gegenden in Thailand?
    Von the_driver im Forum Touristik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.10.11, 17:46
  2. Die gefährlichsten Internet-Seiten der Welt
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 22:49
  3. Die gefährlichsten Gewässer der Welt
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.06, 18:48
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.05, 07:44
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.04, 23:56