Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

Erstellt von abstinent, 19.07.2006, 19:01 Uhr · 41 Antworten · 2.389 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    DIAMOND CITY BIKE BIKEMEETING 2006

    Text & Fotos © 2006 "abstinent"

    Der Samstag im July war fast wie jeder andere in der Regenzeit. Vereinzelte Wolken und Sonne zu Hauf, also ordentliches Bikewetter. Schon am fruehen Morgen traf ich mich mit einigen Motorradfahrern in Pathum Thani fuer den gemeinsamen Ausritt nach Phetchaburi (250 Km). Das dortige Event war wegen der Koenigsfeierlichkeiten verschoben worden und heute war der Ausweichtermin. Das passte mir gut in den Kram, denn am Originaldate waere ich verhindert gewesen, an diesem Spektakel teilzunehmen.
    Als einer der ersten am Treffpunkt hatte ich noch genug Zeit fuer ein Fruehstueck, und konnte das Eintrudeln der Gefaehrten schon vom Geraeusch ihrer Maschinen her ausmachen. "Emm", der Praesident der Rhino-Rocker hat die Lauteste - voellig ohne Schalldaempfung, undenkbar in Europa. Ich mag persoenlich mein eher dezentes Geblubber besser leiden, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

    Emm, der grimmig aussehende Chopperpilot ist ein sehr sympathischer Sportlehrer im Hauptberuf - Abends und an Wochenenden markiert er gern den Sensenmann mit seiner Hoellenmaschine.



    Sein Custom-Stahlross hat er in liebevoller Detailarbeit aus einem Bike "von der Stange" selbst gebaut und darauf ist er sehr stolz:



    Beifahrer sind natuerlich ausschliesslich aus Gewichtsgruenden auf weibliche Sozias limitiert


    Sara zeigt hier ihre "Kutte". Kutten heissen die Bikerwesten odrr Jacken mit den Signets und Emblemen der Clubs. In Thailand ist es ueblich, das eigene Signet dominant auf dem Ruecken zu tragen und dann werden verkleinerte Versionen der Embleme befreundeter Clubs vorne und an den Seiten aufgenaeht. Sara ist bei vielen Bikern sehr beliebt, wie man sieht:


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    Sicherlich gibt es einfachere und vor Allem auch billigere Methoden - nach Petchaburi zu kommen. Diese hier kostet einen 100-Bahtschein, erlaubt sogar Gepaeckmitnahme und ist Air-Conditioned...aber fuer einen Biker wohl keine ernstzunehmende Alternative



    Kurze Zeit spaeter ging es dann los, wir starteten mit 11 Bikes - unterwegs werden wir uns mit anderen Clubs und Bikern treffen.
    Bis zur Ausfallstrasse geleitete uns ein Polizeipickup, der mit Blaulicht und Sirene vorneweg den Weg freimachte - nette Geste der Sherriffs.
    Die palmengesaeumte, neue Ausfallstrasse fuehrte uns dann bis zur Kanchanapisek, der uns Farangs als "Outer Ringroad" bekannten Umgehungsautobahn Bangkoks.



    Auf der Ringautobahn ging es suedlich, immer auf der rechten Spur im Pulk - wenig anderer Verkehr beguenstigte unser Vorankommen an diesem Morgen.





    Die Rama 2-Strasse, die hier die Kanchanapisek kreuzt - der folgten wir in westlicher Richtung zum ersten Tankstop/Treffpunkt bei der JET-Tanke unweit der Kreuzung. Auf dem Teilstueck schlossen sich unserem Pulk schon weitere Biker an:




  4. #3
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    Mein handamputierter Kumpel "Tiny" aus Samut Prakan war mit seinem Pickup schon dort und sorgte mit seiner 1000 Watt Hoellenanlage fuer musikalische Unterhaltung auf dem Gelaende der JET. Er bot allen Bikern an, die Backpacks zum Meeting mitzunehmen, und viele machten Gebrauch von seinem Angebot. Sein aufgemotzter 300 PS Chevy Custom-Truck waere schon seinen eigenen Bildbericht wert, aber ich will hier ja nicht zu sehr ausschweifen.



    Natuerlich wurden die Bikes hier auch vollgetankt, und einige Impressionen von der JET an der Rama 2 zeige ich hier:






  5. #4
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    Der Tross umfasste ab hier so 40 bis 50 schwere Motorraeder, und es ging nach 20 Minuten weiter gen Westen. Das Wetter spielte mit und Biker als auch Fahrbahn blieben trocken. Der Pulk zerrte sich nun etwas auseinander, hinterliess bei den Salzverkaeuferinnen am Strassenrand aber sicherlich einen Eindruck - ueberall winkte man uns freundlich zu. Autofahrer liessen uns meist problemlos passieren, nur Reisebuspiloten und stinkige Baustellentrucker waren so manches mal kurzfristige Hindernisse. Die Geschwindigkeit des Pulkes betrug so um die 80 - 90 km/h.



    Apropos stinkig - wisst ihr, was ein Vollblutbiker statt Deodorant waehlt?

    Ist ja sonnenklar - Freiluftlenkermodelle in solchen Designs:





    Das Zielevent war diesmal den Choppern vorbehalten, aber auch einige Touringbikes und Racer gehoerten dennoch mit zum Aufgebot.
    Die Modifikationen an den Choppern reichten von ganz milde bis voellig brutal. Auspuffe waren oftmals komplett frei von daemmenden Elementen,
    wie dieser Donnervogel hier zeigt:



    Das Gros der Anreisenden fuhr allerdings auf weitestgehend seriennahen Maschinen mit den dafuer vorgesehenen Bremsanlagen, Federungen und Schalldaempfeinrichtungen. Angeschraubtes Chromzubehoer steht bei vielen hoch im Kurs:


  6. #5
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006



    Ein letzter Pinkel- und Tankstop wurde auf dem Gelaende der Factory Outlet Mall bei Petchaburi eingelegt und hier war der eigentliche Sammelplatz aller anreisenden Biker. Es kamen hier auch die Zufallsglotzer auch auf ihre Kosten, denn so manches Showbike rollte hier auf den Platz. 190 KM lagen hinter uns, und es sollten nochmals um die 60 von hier aus sein.
    Die Touricameras klickten und ein Radiosender aus Bangkok machte Interviews mit den Rockern.
    Hier einige Schnappschuesse vom letzten Zwischenstop:



    Man beachte die extravagante Kruemmerfuehrung, hier im Detail sichtbar:



    Noch ein Schmankerl gefaellig?


  7. #6
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    Der verbleibende Rest der Strecke wurde in einem Riesenpulk gefahren, doch zahlreiche Fotostops und einige, offensichtlich angetrunkene Biker aus Chonburi im Pulk, veranlassten mich dann lieber hinterherzuhinken. So cruiste ich dann gemuetlich in Richtung Endziel:



    Das Camp kannte ich noch von frueheren Trips, denn dort fanden des oefteren Schiesswettbewerbe statt, an denen auch Privatiers partizipieren durften. Ich genoss den Moment der relativen Ruhe, und tuckerte seelenruhig an den gruenen Huegeln, Reis- und Ananasfeldern und kleinen Ortschaften vorbei.



    So ein wenig ging mir auch das Dauergedroehne der schalldaempferfreien Bikes auf den Schaedel - sinnloser Laerm ist nicht so mein Ding. Kurz vor dem Stausee gab es eine Abkuerzung, die ich noch kannte - und ich ahnte das der Tross diese Route nicht waehlte:



    Meine Rechnung ging auf, und ich kam unmittelbar vor den Motorradfahrern dort an. Die kurze Wartepause bis zum Eintreffen des Rudels am Stausee nutzte ich, um ein paar Fotos zu schiessen. Das hier angeschwemmte Treibholz spricht Baende von illegaler oder unsachgemaesser Abholzung im anliegenden Nationalpark:





    Leider gingen hier auch die Reserveakkus in die Knie, und neben meinen Duschgeluesten verlangten nun auch die Saftzellen der Digicam nach meiner Behausung fuer die Nacht. Die nun verbleibenden 6 bis 7 KM fuhr ich also wieder mit der Meute mit.

  8. #7
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    434

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    hoffentlich gehts bald weiter mit deinem Bericht.
    Klasse "Schreibe" und super Bilder !
    Würde gern mehr davon lesen und sehn und warte gespannt auf die Fortsetzung,die doch hoffentlich (bald) folgt ?!

  9. #8
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    Würde mich mal interessieren, was für Leute so in Thailand den Clubs angehören? Wenn ich da so an Hessen denke und die Bikerparties (lustig war es immer ;-D , es gab die üblichen Stripperinnen, Autos wurden zerschrotet etc. ) , aber manche von den Knaben hätten echt Probleme mit dem "ABC" gehabt (natürlich leicht übertrieben) und bei jeder guten Party gabs es zum Ende hin eine Keilerei, .
    Wie läuft das so in Thailand

    Gruß Sunnyboy

  10. #9
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    Absti

    kennst du die Jungs? Waren die auch da?


    Jaaa, das waren noch Zeiten , die guten alten Bikerpartys ;-D

  11. #10
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: DIAMOND CITY CHOPPERMEETING 2006

    @ frank & supa....

    jo, heut' geht's irgendwann weiter, muss erst noch pics bearbeiten und uploaden

    @ sunnyboy

    die biker hier sind locker in gruppen organisiert. so ein gangfeeling kommt da eigentlich ausserhalb der tourizentren (speziell phuket & pattaya) nicht erst auf, man ist befreundet und tauscht sich aus.

    @ tschaang-frank

    nein, die abgebildeten jungs waeren mir aufgefallen. es waren ausser mir nur der patty-ulli und 2 mir unbekannte farangs aus bkk dort.

    ciao

    abstinent

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pattaya Diamond Beach Hotel
    Von Harry Haller im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.11, 05:32
  2. Koh Tao tanote bay diamond resort
    Von juergi46 im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.10, 07:17
  3. Diamond Cottage - nur angelogen und verar....
    Von gregor200 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.07, 05:18
  4. Nachts in Fun City
    Von fred2 im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.11.06, 01:52
  5. Diamond City 2006
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.06, 20:26