Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Dhammakaya - was ist dran an dem Orden?

Erstellt von Sioux, 25.05.2008, 09:46 Uhr · 39 Antworten · 6.590 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Klar, Disi, bei einer "demokratisch gewählten" Regierung (nudge nudge, wink wink)würden alle Anklagepunkte fallen gelassen wie anno 2006 schon mal.
    schieb mir das jetzt nicht als meine Meinung unter,
    das war die offizielle Pressemeldung.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    442
    Und wann ist dieser Spuk endlich zu Ende?
    Den "Orden" aufloesen, das Geld beschlagnahmen, auf dem Gelaende eine Schule oder so bauen, wo ist da das Problem?
    Dieser DMC ist der beste Beleg fuer den ollen Marx-Spruch, Religion sei Opium fuer's Volk.

    Wer glaubt denn noch, dass der Abt nicht in Geldwaesche etc. verwickelt sei?

  4. #23
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    wie jede Bewegung hat diese Sekte ein Heer von Gefolgsleuten,
    wovon nicht wenige zu allem entschlossen sind.

    Daher ist gut zu überlegen, wann, zu welchem Zeitpunkt, man etwas anfängt,
    und man die Möglichkeiten hat, die daraus resultierenden Folgen zu handhaben.

  5. #24
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Den "Orden" aufloesen, das Geld beschlagnahmen, auf dem Gelaende eine Schule oder so bauen, wo ist da das Problem?
    Grundsätzlich stimme ich dir ja zu, aber so lange bis Thailand wieder eine demokratische Regierung hat sollte man das Geld bei den Tempeln belassen. Die können wenigstens mit Geld umgehen, und hauen es nicht für U-Boote und Kampfpanzer raus.

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    ....... so lange bis Thailand wieder eine demokratische Regierung hat sollte man das Geld bei den Tempeln belassen. Die können wenigstens mit Geld umgehen......
    Das war wirklich ein guter Witz.

  7. #26
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Mich wundert eigentlich, die Polizei und Armee steht "UNBEWAFFNET" vor randalierenden und prügelnden VERMUMMTEN MÖNCHEN und weicht mit kleinen Schritten zurück ?! Die sollten mit Schüssen in die Luft zuerst sich mal Ordnung verschaffen, anstatt sich verprügeln lassen. Das sind keine normale echte Mönche, sondern eine verbrecherische Sekte, denn, warum ist der oberste Boss/Abt spurlos untergetaucht wenn er angeblich schuldlos ist? Im TV kann man den täglichen Bericht verfolgen, für mich unverständlich.......... Unter diesem riesigen Tempel, befindet sich ein super-modernes Hospital und auch eine 3Km lange Ubahn, man fragt sich wozu das alles?
    Da wurden millionen von Dollars verbaut oder verschleudert. Unter den Mitgliedern, bzw. Mitläufern gibt es sehr viele Farangs, auch aus DACH, weil man Plakate in deutscher Sprache sah........seltsamer weise viele Frauen? Schon vor zig-Jahren hatte der Bagwan in Indien mehr Frauen als Männer Anhänger? Sind unsere Weiber wirklich so bescheuert das die jeden "Guru" auf den Leim gehen?
    Unter anderem konnte man im TV sehen, das Kambodschaner sich als Mönche verkleideten und mitkämpften.
    Der General hat Angst das dies eskalieren könnte, denn warum setzt er nicht Tränengas und Anderes ein um diesen Spuk zu beenden?
    Angeblich stehen mehr als 4000 Polizisten im Einsatz ??
    Regierung setzt zusätzliche Sicherheitskräfte beim Wat Dhammakaya ein | Schönes Thailand ? Infos & News

  8. #27
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Der General hat Angst das dies eskalieren könnte, denn warum setzt er nicht Tränengas und Anderes ein um diesen Spuk zu beenden?
    Natürlich hat er Angst vor einer Eskalation und dass zurecht , da er weiß dass bei Tränengaseinsatz o.ä. die Aussendarstellungen sicherlich nicht zu seinem Vorteil wären .

    Zunächst einmal hat er die heutige Freitagsansprache genutzt , um nocheinmal seine Position darzustellen und das hat er gar nicht mal so schlecht gemacht .

  9. #28
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    El Presidente sitzt auf einem gluehenden Stuhl und weiss nicht, wie von runter kommt. Dumm gelaufen. In jeder Beziehung.

  10. #29
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ........................................... warum ist der oberste Boss/Abt spurlos untergetaucht wenn er angeblich schuldlos ist? .........................................
    Die Frage war doch wohl rein rhetorisch.

  11. #30
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Der General hat Angst das dies eskalieren könnte, denn warum setzt er nicht Tränengas und Anderes ein um diesen Spuk zu beenden?
    Helmut, hast Du mal überlegt, was diesen Vielvölkerstaat zusammen hält? Die Grünröcke können das "nur" mit Gewalt (also evtl. Bürgerkrieg). Da ist diese moralische Schiene des Buddhismus "lebenswichtig", besonders mit "dem Palast" an der Spitze! Diese Spitze wird nicht nur wegen ihrer Existenz hofiert, sondern um Ruhe im Land zu behalten. ...und dann so ein Kloster "hochnehmen"?
    Das werden sich die Herrschenden nicht erlauben können! Vielleicht "noch" nicht! Aufgrund der techn. Möglichkeiten (Smartphone mit Kamera) franst der Nimbus der Wickelröcke aber immer mehr aus, die "Fehltritte" werden dokumentiert und "geteilt"! Es reicht aber noch nicht, um den Geldzufluß zu reduzieren, weil so viele (in der Regel unverstandene) Traditionen unserer Freunde und Partnerinnen da dran hängen! Es ist ja auch viel einfacher, sein eigenes Fehlverhalten mit einer Spende beim Wat "auszubügeln" als dafür Verantwortung zu übernehmen! Immer wieder Tambuhn für die Bitte um Glück! Der Erfolg beim Kauf eines Lottoscheins wird wohl größer sein!
    Und diese "Leichtigkeit des Seins" wird von Kind an vermittelt!
    Die ausländischen "Agenturen" dienen nur der Geldbeschaffung - für wen auch immer! Ich war in DE mit meiner Frau in zwei Tempeln. Das erste, was wir dort präsentiert bekommen haben, waren "offene Hände"! Ein drittes wird uns nicht sehen!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doch was dran, am Militärputschgerücht?
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.02.11, 02:51
  2. DMC - Dhammakaya Bewegung
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.11, 02:58
  3. DMC Dhammakaya Media Channel
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 17:10
  4. ... und dran bist du!
    Von Chonburi's Michael im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.04, 14:57
  5. jetzt bin .ICH .dran !!
    Von Jens im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:38