Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 142

Deutschland Urlaub - Ach Nee!

Erstellt von x-pat, 05.06.2007, 10:50 Uhr · 141 Antworten · 8.916 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Tana: Klar wenn man als Xpat in Thailand investiert hat und keine Kohle mehr hat um in seiner Heimat Urlaub zu machen, kommt man leicht auf den Gedanken, Deutschland oder Europa, oder was auch immer, schlecht zu reden.

    Ich bin zum Glück weder abgebrannt, noch habe ich mein Geld in Thailand eingefroren (aus Gründen, die ich schon einmal erwähnt hatte). Und einen Deutschland Urlaub können wir uns zum Glück auch mit 4 Personen noch leisten. Der nächste steht diesen Sommer an. Aber ich frage mich trotzdem: warum? Es gibt außer meiner Familie dort nichts was ich vermisse. Wiegesagt, der einzige Grund für uns diese Reise anzutreten, ist das Oma und Opa, Onkel und Tante ihre thailändischen Enkelkinder einmal zu sehen bekommen. Oma und Opa haben inzwischen ein Alter erreicht in dem sie keine Fernreisen mehr unternehmen.

    Als Urlaubsland finde ich Deutschland sehr unattraktiv. Was hat es denn zu bieten? Kultur und alte Städte. Ja klar, haben wir schon gesehen. Ich war mit meiner Frau fünf mal in Deutschland und auch schon in Holland, Belgien, Frankreich, und Spanien; dort gibt es ebenfalls viel Kultur und alte Städte. Das Kulturprogramm ist sicherlich nicht schlecht, aber Deutschland ist leider nicht sehr kosmopolitisch orientiert und daher ist fast alles deutschsprachig. In Holland und Belgien sieht es schon besser aus. Mit der Gastfreundschaft ist oft auch nicht weit her. Meine Frau traut sich alleine kaum in ein Restaurant oder einen Supermarkt. Nicht wegen dem Sprachproblem, sondern weil das Personal dort so unfreundlich ist. Von den ........s und den komischen Typen in der Innenstadt ganz zu schweigen...

    In Punkto Service hat Deutschland auch nicht besonders viel zu bieten. Wir warten in einem Restaurant oft 20 Minuten oder länger bis sich die Bedienung erbarmt eine Bestellung aufzunehmen. Im Baumarkt ist es unmöglich einen Verkäufer zu finden, der einem sagt wo etwas steht. Beim Auschecken im Supermarkt wird man von der Kassiererin dumm angemacht, wenn man die Packungen nicht schnell genug auf das Band legt. Am Flughafen wird man für jeden Gramm Übergepäck zur Kasse gebeten. Das beste Beispiel in der Servicemisere sind jedoch die deutschen Hotels. Kein Lächeln bei der Begrüßung, keine Pagen, kein Roomservice nach 19:00, jede Frage an die Rezeption erscheint mühsam und lästig. Die überall zitierte Mantra lautet: Personalmangel. Überhaupt kommt man sich in Deutschland überall als Bittsteller vor und ist spätestens nach einer Woche geneigt, überhaupt nicht mehr nach Serviceleistungen zu fragen.

    Natürlich hat das alles seine Gründe. Seit 20 Jahren wird man in Deutschland ständig mit Steuererhöhungen, Kostensenkungen, Personalabbau, Leistungssteigerungen, Einsparungen, und Rationalisierungen bombardiert. Kein Wunder, dass die Bürger im Dauerstress leben, ständig Angst um ihren Arbeitsplatz haben, und dabei Aggressionen, Phobien, Herzinfarkte und Neurosen entwickeln. Ich finde das alles nicht besonders erstrebenswert.

    Deutschland Urlaub? Ach nee.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Im Hinblick auf Unterkünfte und deren Preis/Leistungs-Relationen kann gewiss kaum ein Land mit Thailand mithalten.

    Aber im Vergleich zu Westeuropäischen Ländern wie Italien, Frankreich, Benelux-Staaten, Norwegen bekommt man in Deutschland ungleich mehr fürs gleiche Geld. Auch im Hinblick auf die Verfügbarkeit sieht es vergleichsweise nicht schlecht aus.

  4. #33
    Avatar von Neptun

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    151

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Hallo
    Nun will ich auch noch mal meinen Senf dazu geben. Ich komme gerade zurück nach 5 Wochen Thailandaufenthalt und muss leider sagen das reicht mir und meiner Frau ( Thailänderin ) auch. Es ist für einen Deutschen mit ca 2000 Euro Durchschnittsgehalt dort billig aber nicht für einen Thailänder der als Angestellter so um die 200 Euro im Monat hat ( über die genauen Verdienste kann man streiten, ich gehe einfach mal von einem gut ausgebildetem Angestelltem aus in D und in TH ) . Jetzt kann man alles einfach mal 10 rechnen, dann kostet der Liter Sprit keine ( 39 THB) 0,50 Euro sondern 5,00 Euro für den Thai, Essen keine 3 ( 120 THB ) sondern 30 Euro, die Levis keine 20 ( 800 THB )sondern 200 Euro, das Klo keine 5 THB sondern 50 Baht usw.
    So billig ist es in Thailand nicht. Eine Bekannte ( Thailänderin ) von mir arbeitet als Angestellte bei Siemens. Die hat so 10.000 THB mit denen sie die obigen Preise bezahlen darf. Jetzt gibt es aber kein Rentensystem, Sozialsystem oder Krankensystem wie bei uns. Die Bekannte kann jeden Arztbesuch der über die 30 Bahtkarte hinaus geht bezahlen und zwar für die ganze Familie ( Die 30Bahtkarte gibt es noch nicht so lange und wer weiß wie lange noch? außerdem deckt diese nur die Grundversorgung das kann man mit unserer Grundversorgung gar nicht vergleichen für alles andere muß bar bezahlt werden, besucht mal einen von Eurer Verwandschaft im Krankenhaus der nur die Grundversorgung hat und dann geht ihr in Deutschland einen besuchen der die Karte von der AOK hat dann sieht Ihr den Unterschied ). Die Eltern bekommen keine Rente und es gibt auch noch welche die leider keine Ausbildung haben und mit viel Glück als Verkäuferin für 5000 Baht 12 Stunden arbeiten dürfen ( weil das in Thailand nicht so wie in Europa ist, da hat nicht jeder eine Chance eine Ausbildung zu machen ).
    Man kann jetzt ewig diskutieren wie schlecht es uns in Deutschland geht ich kann bloß jedem raten die Augen auf zu machen und das ganze mal objektiv zu betrachten wie es denn wirklich in Asien aussieht. Wem dann immer noch danach ist dort zu leben der kann meinetwegen gerne dort einen Versuch starten aber ich glaube nicht, daß es dort einfacher ist als in Deutschland. Als Ausländer, der wenig Geld mitbringt, bist Du in Thailand nicht gerade willkommen. Das ist anders wie in Deutschland wo ein Ausländer mit der Plastiktüte ankommt und eine Chance bekommt sein Leben neu anzufangen.
    Das verhält sich auch so im Urlaub. Ein Europäer kann sich den Urlaub in Deutschland schon leisten ( was ja viele auch tun ) für einen Thailänder ist es fast unmöglich da er halt so wenig verdient. Wie schon erwähnt wurde ist es in anderen Ländern in Europa noch viel teurer und der Service ist auch nicht besser. In Europa schleppt halt keiner mehr Koffer für 100 Euro im Monat. Man kann auch nicht einfach eine Garküche aufmachen ( aber eine Bratwurst gibt es schon), dafür liegt auch nicht überall der Dreck rum und der Abfall wird weggeräumt. Es hat hat alles seine Vor und Nachteile.
    Ich bin gerne in Thailand aber auch gerne in Deutschland somit habe ich ,mit einer Thailänderin als Ehefrau, ja immer beides und zwar in Thai und in D.

    Gruß

  5. #34
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Urlaub in Deutschland muss ich auch nicht haben, aber hier zu leben hat nicht nur Nachteile.

    Urlaub in Thailand, ja gerne, aber 24/7 dort zu leben könnte ich mir im Moment nicht vorstellen.

    Über allen Entscheidungen schwebt ja letztendlich das Damoklesschwert der Finanzierungsmöglichkeit ;-D

  6. #35
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Neptun, schön zu sehen, dass es hier eine weitere Stimme der Vernunft gibt.

  7. #36
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    es gibt immer Vor-u.Nachteile, für mich überwiegen die Vorteile in Deutschland, deswegen muss ich aber nicht hier Urlaub machen, den verbringe ich vorzugsweise 2 Monate in
    Thailand, bin aber auch immer wieder froh in meine geliebte Heimat zurück zu kommen.

    jeder wie er mag und es empfindet.


  8. #37
    woody
    Avatar von woody

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Zitat Zitat von x-pat",p="489396
    ......Als Urlaubsland finde ich Deutschland sehr unattraktiv...... Das Kulturprogramm ist sicherlich nicht schlecht, aber Deutschland ist leider nicht sehr kosmopolitisch orientiert und daher ist fast alles deutschsprachig...... Meine Frau traut sich alleine kaum in ein Restaurant oder einen Supermarkt. Nicht wegen dem Sprachproblem, sondern weil das Personal dort so unfreundlich ist. Von den ........s und den komischen Typen in der Innenstadt ganz zu schweigen......
    @x-pat, kommst du aus [s:6f15431b59]der Ostzone[/s:6f15431b59] den neuen Bundeslaendern?

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Was heisst "Stimme der Vernunft"?

    Ich fuehle mich wohl in meiner Haut, egal ob in D oder in TH, aber ich werde ueber kurz oder lang in Thailand leben, weil es mir dort besser gefaellt.

  10. #39
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    man kann neptun für seine präzise darstellung nur danken. den gedanken könnte man weiter spinnen: was muss ein thailändischer durchschnittsverdiener bewerkstelligen, damit er einmal in seinem leben z.b. nach italien in urlaub reisen kann?
    diese viel zitierte servicewüste deutschland habe ich in den vielen jahren meiner reisetätigkeit so nicht wahrgenommen. falls ich in einem lokal warten muss, na und. was soll diese krankhafte hektik, etwas mehr entspannung wäre angebracht. während meiner jahre in südfrankreich war ich dieses servicemässige verhalten vom dortigen personal auch gewöhnt, nur gehen die südfranzosen damit wesentlich relaxter um.

    was das multikulturelle miteinander angeht, trägt deutschland einen grossen teil zur zukünftigen multigesellschaft bei und wenn auch nur mit den zuwendungen durch das sozial- oder arbeitsamt. meine freunde und bekannte rekrutieren sich aus vielen ländern, wie türkei, irak, usa, italien, frankreich, nigeria, cuba, england, rümanien, polen, usa, slowakei .....
    stellt doch bitte einen antrag auf sozialgeld in thailand.

    deutschland ist auch als reiseland interessant. ich bin in leipzig in kontakt mit der tourismusbehörde. die vielen ausländer, z.b. japaner, italiener, lateinamerikaner, etc., fühlen sich in unserem land wohl und bestätigen mir dies. es ist doch nur eine frage der interessenlage, ob man sich nach pattaya, firence oder bayern orientiert. jeder nach seinem gutdünken.

  11. #40
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Deutschland Urlaub - Ach Nee!

    Hmmm...
    Urlaub in Deutschland? Wenn ich nach Thailand komme ist das für mich irgendwie auch kein Urlaub (mehr). Vielmehr wie einfach nach Hause kommen. Urlaub ja in dem Sinne dass ich halt nicht auf Arbeit muss.

    Es stimmt, Deutschland ist teuer und die Leute irgendwie schlecht gelaunt. Die Service-Wüste Deutschland ist legendär. Meine Frau machte grosse Augen als ich an der Tanke mein Auto selbst befüllte und ihr erklärte, dass das in Deutschland eben so ist. Andererseits liegt hier nirgends Müll rum und man kann Nachts über die Strassen brettern ohne Angst haben zu müssen ins nächste mehrere zehn Zentimeter tiefe Schlagloch zu rauschen. Zwei Euro für eine Bahnhofstoilette sind schlicht eine Unverschämtheit. Aber die Deutschen schlucken halt die Kröte. Würde da keiner reingehen währe mit dem Unfug sicher bald Schluss. Aber warum werden die Farang an den Nationlaparks eigentlich so abgezockt?

    Es sind zwei grundverschiedene Länder mit grundverschiedenen Kulturen. Das macht es ja gerade aus. Ich versuche immer ein Kleinwenig davon mitzunehmen. Einfach hier mal in Deutschland mal Mai Pen Rai - ähhh Macht nichts sagen und lächeln statt sich anzugiften. Es wirkt manchmal Wunder.

    Wir Deutsche schauen leider immer zuerst auf die negativen Seiten. In beiden Ländern gibt es so viel Schönes, man muss einfach nur hinsehen...

    Grüsse
    Alex

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai -> Urlaub in Deutschland
    Von Natucurlaub im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.11, 19:33
  2. Urlaub in Deutschland
    Von andrusch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 15:00
  3. Was tun fuer Urlaub in Deutschland
    Von tomtom24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.08, 23:52
  4. Urlaub in Deutschland
    Von ffm im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.06, 14:01
  5. Urlaub in Deutschland
    Von skyrocker im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.02.04, 22:35