Seite 17 von 28 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 278

Deutschland stirbt aus ...

Erstellt von Didik, 11.09.2008, 08:39 Uhr · 277 Antworten · 13.680 Aufrufe

  1. #161
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Leipziger, die meisten Rentner sind aber keine Grossverdiener, sondern kommen mal eben so über die Runden.

    Dass heute viele mit ihrem Geld kaum noch hinkommen, steht auf einem anderen Blatt. Aber es ist nicht die Schuld der Durchschnittsrentner. Da gäbe es in diesem Land viel ergiebigere und für die Betroffenen weniger existenzbedrohende Sparpotentiale.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Hallo Godefroi

    Leipziger, die meisten Rentner sind aber keine Grossverdiener, sondern kommen mal eben so über die Runden.
    Entschuldige , aber dieses Gejammer auf hohen Niveau ist so etwas von realitätsfremd dass einem davon schlecht werden kann...........

    Weißt du eigendlich was z.B. einem ganz normalen Durchschnitts-Verdiener noch bleibt wenn er eine Frau und 2-3 Kinder ernährt ???

    Aber es ist nicht die Schuld der Durchschnittsrentner.
    Mineralölsteuer , Ökosteuer , Mehrwertsteuer-Erhöhung ............. geht alles an die Rentner , dies normal so zu deiner Info ..........

  4. #163
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Die Rentenkassen waren früher sehr gut gefüllt.

    Durch diverse unsinnige Wahlversprechen der diversen Parteien wurden die Kassen geplündert, die Rentengelder wurden zweckentfremdet umgeleitet, dazu zählt auch der Wiederaufbau Ost.

    So und nun rechne 330 Milliarden : 22 Millionen Rentner = 1500 X 2 (ein Paar) = 3000 !
    Diese Rechnung ist einfach unseriös, da es wenige Rentner mit einer sehr guten Rente, aber sehr viele Rentner mit einer wesentlich niedrigeren Rente gibt.

    Hier in meinem Kreis ist so gut wie kein Rentner, der diese "durchschnittlichen" 1500 Euro (pro Rentner) bezieht. Viele können mit Mühe und Not die Vorgaben der Immigration erfüllen.

    AlHash

  5. #164
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Ich denke, dass Leipziger bei diesen 330 Mrd. auch die Gesundheitskosten mit eingerechnet hat.

    Wenn man, ohne Rücksicht auf Verluste, Wertvorstellungen, etc.. die Kosten der Rentner angeben möchte wird dies wohl so schon richtig sein...

  6. #165
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Betrachtet man die Rentner, die eine relativ hohe Rente erhalten, so ist deren Anteil verschwindend gering. 2002 erhielten nur 0,6 Prozent der westdeutschen Rentner über 2.000 Euro Rente, bei den ostdeutschen Rentnern waren es sogar nur 0,2 Prozent. Frauen mit einer Rente über 2.000 Euro gibt es nicht. Nur 0,1 Prozent der westdeutschen Rentnerinnen erhielten zwischen 1.800 und 2.000 Euro. In Ostdeutschland gibt es keine einzige Rentnerin mit einer solchen Rente.
    Der größte Teil der Rentner lebt unter der Armutsgrenze. Die durchschnittliche Rente in Deutschland beträgt nur 1015 Euro für Männer und 508 Euro für Frauen.
    Die statistischen Angaben verdeutlichen dies: Der größte Teil der Rentner erhielt 2002 nur zwischen 900 und 1.200 Euro an monatlicher Rente.
    Quelle:http://www.wsws.org/de/2003/okt2003/rent-o14.shtml

    Eine weiter Quelle:http://www.bpb.de/die_bpb/2DTMY7,0,0...utschland.html

    AlHash

  7. #166
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Zitat Zitat von Leipziger",p="632586
    Weißt du eigendlich was z.B. einem ganz normalen Durchschnitts-Verdiener noch bleibt wenn er eine Frau und 2-3 Kinder ernährt ???
    Weisst Du eigentlich, was dieser Durchschnittsverdiener mal (nach heutigem Stand) an Rente bekommen soll?
    Etwa 60% seines jetzigen Lohnes.

    Wenn du also den Durchschnittsverdienst( ;-D ) kennst[highlight=yellow:3f8c99aca2]*[/highlight:3f8c99aca2], sollte es leicht fallen die Rente auszurechnen. Umkehrschluss!?!

    [highlight=yellow:3f8c99aca2]*[/highlight:3f8c99aca2]Hier meine ich aber den reellen Lohn. Nicht den statistischen, unseriös ermittelten.

    Und wenn man jetzt noch die bedeutend niedrigeren Löhne vor 20-30 Jahren berücksichtigt, den €-Umrechnungskurs bedenkt, dann, ja dann weiss man was man an @Leipziger bzw. an Rente hat.

  8. #167
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Hallo alhash


    .........die Rentengelder wurden zweckentfremdet umgeleitet, dazu zählt auch der Wiederaufbau Ost.

    Ist dass nun Unwissenheit oder beabsichtigte Fehlinformation ?

    Die Rentenbeiträge werden sofort (noch im gleichenMonat) mit einem satten Aufschlag aus der Steuerkasse an die Rentner weiter gereicht !

    Nicht ein einziger Cent wird oder wurde für etwas anderes verwendet , wer etwas anders behauptet der hat entweder davon keine Ahnung oder spinnt sich etwas ein !

  9. #168
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Hallo Nokhu

    Wenn du also den Durchschnittsverdienst( ;-D ) kennst[highlight=yellow:f290476576]*[/highlight:f290476576], sollte es leicht fallen die Rente auszurechnen. Umkehrschluss!?!
    Du hast wie viele hier ein Problem ......... und nimmst den kinderlosen Durchschnitts-Verdiener als das Maß der Dinge !

    Was der hat sind 100% und dies wird eben als "normal" angesehen !

    Normal ist aber (seid Jahrhunderten) dass man aus seinem Einkommen auch noch Kinder ernährt !

    So und nun teile doch mal einen Durchschnitts-Verdienst auf unter 4-5 Personen (Frau+Kinder) und stelle sie dann einem Rentner gegenüber .............

  10. #169
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    @Leipziger
    Mir geht es jetzt nicht um die Kinder, sondern schlicht und ergreifend um durchschnittlichen Lohn/Rente.

    Ich möchte nämlich wissen, wie ich ( meine Frau natürlich auch) an jeweils 1500€ Rente komme, ohne dich und andere @Member hier zu bescheissen und/oder zu betrügen.

    Für dich noch einfacher formuliert :
    1 (der) Rentenbeitragszahler = 1 (der) Rentenempfänger.

    = heisst in diesem Falle =, also dieselbe Person.

  11. #170
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Deutschland stirbt aus ...

    Zitat Zitat von Leipziger",p="632650
    Ist dass nun Unwissenheit oder beabsichtigte Fehlinformation?
    Soweit mir bekannt ist (und ich mich erinnere), wurden in den neunziger Jahren tatsächlich die Rücklagen der Rentenkasse in grossem Stil für andere Aufgaben eingesetzt. Inwieweit heute noch Rücklagen da wären, wenn das anders gelaufen wäre, kann ich natürlich auch nicht sagen.

Seite 17 von 28 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stirbt die Kultur? Stirbt "Thailand"?
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.12, 04:54
  2. Pilot stirbt im Cockpit
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 19:42
  3. Teenager stirbt durch Sog im Pool
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.09, 17:32
  4. Win 3.11 stirbt !
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.08, 23:56
  5. Samui - Stirbt ein Traum?
    Von Serge im Forum Touristik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 04.07.04, 16:47