Seite 6 von 35 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 343

Deutschland ist nicht mein Ding

Erstellt von Tramaico, 05.07.2006, 07:01 Uhr · 342 Antworten · 12.883 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von Tramaico",p="365706
    ....Meine thailaendische Frau meint, dass Deutschland gut fuer einen Besuch ist, aber dort dauerhaft zu leben waere fuer sie nicht vorstellbar....
    moin richard,

    meine frau iss auch der festen überzeugung eines tages wieder in thailand zu leben.
    mit ein hauptgrund iss wahrscheinlich die einfachere resp. bessere essensbesorgung,
    das wiegen hiesige erdbeeren und kirschen bei weitem nicht auf.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Meine thailändische Ehefrau und ich hatten 10 Jahre in Deutschland gelebt, wobei der Wunsch bei ihr, ohne zeitlichen Druck, bestand, irgend wann (gemeinsam) nach Thailand zurückzukehren.

    Nach Umzug nach Thailand und gut 2 Jahren dort, meinte meine Frau, daß es der größte Fehler für sie gewesen wäre, Deutschland zu verlassen.

    Gruß
    Monta

  4. #53
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von Monta",p="365893
    Nach Umzug nach Thailand und gut 2 Jahren dort, meinte meine Frau, daß es der größte Fehler für sie gewesen wäre, Deutschland zu verlassen.
    Sorry für die persönliche Frage, bei Nichtgefallen eben einfach nicht beantworten: Aber was hat Euch gehindert, nach dieser Erkenntnis wieder nach D-Land zurückzukehren? Du lebst doch auch wieder hier, oder? Daher nehme ich an, an Dir hat es nicht gelegen und wenn Ihr euch einig wart?

    Wie gesagt, evtl. auch zu persönlich, die Frage...

  5. #54
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    @Auntarman schreibt:
    "Aber was hat Euch gehindert, nach dieser Erkenntnis wieder nach D-Land zurückzukehren?"

    Diesen Vorschlag hatte ich gemacht, und die Durchführung wäre auch nicht allzu kompliziert geworden, hätte man an einem Strick gezogen (es war ja mittlerweile einiges an Besitz vorhanden). Es kam aber nicht so weit. Die Ehe wurde nach fast 13 Jahren in Thailand geschieden.

    Gruß
    Monta

  6. #55
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    @Tramaico,

    Viel Glueck mit dem Erwerb der thailaendischen Staatsbuergerschaft. Ich kenne einige hier die das geschafft haben. Als Geschaeftsmann/Unternehmer macht das sicherlich Sinn, da dann vieles in Thailand einfacher wird. Bin mir allerdings fast sicher, dass du deinen deutschen Pass dafuer an den Nagel haengen musst.

    Wie du ja weisst, bin ich auch schon ein paar Jahre hier (dieses Jahr werden es 13) und ich habe aehnlich angefangen wie du, das heisst mit einem Computer und Telefon im Hinterzimmerchen. Den Gedanken die Staatsbuergerschaft zu erwerben, oder auch nur ein Residence Permit, hatte ich allerdings nie. So sehr gefaellt's mir dann auch wieder nicht.

    Ich habe mein "offizielles" Geschaeft in Thailand nach 10 Jahren eingestellt. Wenn ich noch weitere 10 Jahre Thai Teams managen muesste, waere ich vermutlich reif fuer die Psychatrische, obwohl man mir Geduld nachsagt.

    Ueberlege dir das gut mit der Staatsbuergerschaft, denn ich habe auch schon Leute nach Hause gehen sehen, die schon 20 oder 30 Jahre in Thailand verbracht haben und hier sehr erfolgreich waren. Irgendwann kam dann wieder das Beduerfniss nach Europa zurueckzugehen. Auf der anderen Seite kenne ich auch Leute die wahrscheinlich fuer immer hier bleiben werden. Es haengt von der persoenlichen Lebenssituation ab. Das Problem ist, dass man nicht weiss was in zehn Jahren sein wird.

    Ich habe frueher auch mal gedacht, dass Deutschland nicht mein Ding ist. Allerdings hat sich das inzwischen geaendert und ich reise in den letzten Jahren gerne nach Deutschland, bzw. Europa. Es gibt viele tolle Plaetze auf diesem Planeten; die meisten davon haben wir vermutlich noch gar nicht entdeckt.

    Cheers, X-Pat

  7. #56
    woody
    Avatar von woody

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    falscher thread, Beitrag verschoben.

  8. #57
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    x-pat,
    vielen Dank fuer Deine Kommentierung. Ein guter Rat, den ich persoenlich sehr zu schaetzen weiss.

    Wenn die Zeit reif ist fuer Entscheidungen, werden wir weitersehen, Du wie auch ich. Denn wie aus einem anderen Thread hervorgeht, wirst Du in nicht allzu langer Zukunft mit einer fundamentalen Kernfrage konfrontiert werden.

    Niemand ist vor Fehlbarkeit geschuetzt. Doch wenn man eine Entscheidung auf wohl ueberlegten Basis und unter Abwaegung aller zum Zeitpunkt vorliegenden Aspekte trifft, dann bleibt in der Regel Reue selbst dann aus, wenn man nicht unbedingt voll ins Schwarze getroffen hat. :-)

    Das Recht Fehler zu machen bringt uns dann die eigentlichen und fundiertesten Erfahrungen.

    Viele Gruesse,
    Richard

  9. #58
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von x-pat",p="365936
    Bin mir allerdings fast sicher, dass du deinen deutschen Pass dafuer an den Nagel haengen musst.
    Dürfte so sein, zumindest hat ein Arbeitskollege hier die australische Staatsbürgerschaft angenommen und musste seine deutsche abgeben. Er kann die deutsche Staatsbürgerschaft aber jederzeit wiedererlangen, ich weiss allerdings nicht, ob es daran liegt, dass seine Frau weiterhin die deutsche hat oder ob Deutsche diese immer problemlos zurückerlangen können

  10. #59
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    .... glaub ich nicht und die Staatsbürgerschaft kriegste nicht, sure !

  11. #60
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von nicknoi",p="367163
    .... glaub ich nicht und die Staatsbürgerschaft kriegste nicht, sure !
    Mit wem wird gesprochen bzw. worauf bezieht sich die Aussage? :???:

    "Die Staatsbuergerschaft kriegste nicht, sure" ist eine faktische Aussage und falls sich dies auf den Erwerb der thailaendischen Staatsbuergerschaft beziehen sollte, dann kann dieses eigentlich nur aus dem Munde des Innenministers von Thailand kommen, denn dieser ist am Ende der einzige, der das letzte entscheidende Wort hat.

    Da aber der thailaendische Innenminister nicht seinen Sitz in Sueddeutschland hat, gehe ich mal davon aus, dass sich das genannte Statement auf etwas voellig anderes bezieht, weil es sonst keinerlei Wert haette.

    In der Kuerze mag zwar die Wuerze liegen, aber manchmal eben auch Missverstaendnis.

    Viele Gruesse,
    Richard

Seite 6 von 35 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Mein Computer versteht mich nicht.
    Von Simpson im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 23:26
  2. Kann mich nicht in mein Thema einloggen
    Von Silom im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.08, 13:51
  3. Warum wird mein Bild nicht angezeigt?
    Von Smint im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.05, 12:53