Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 343

Deutschland ist nicht mein Ding

Erstellt von Tramaico, 05.07.2006, 07:01 Uhr · 342 Antworten · 12.931 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Morgen Richard,

    ich sehe, daß du schon einige Jahre drüben lebst. Aus diesem Blickwinkel betrachtet, erscheint es dann auch nicht wie die spinnerte Idee mancher Heißs....e, Knall auf Fall D zu verlassen und sich mit Baumschulabschluß, 24 Jahren Lebenserfahrung und fünf Euro fünzig Erspartem bestens ausgestattet wähnend nach LOS aufzumachen.

    Es erscheint mir, daß du Umstände mitgebracht hast, die seit Jahren gut funktionieren. Jedoch muss doch immer die finanzielle Seite abgesichert sein. Mit meinem Beruf als Beamter könnte ich in Thailand höchstens als Englisch - und Französischlehrer mein Dasein fristen.

    Würde ich aber in Thailand leben, wäre das hier in D erlebte prickelnde Gefühl der Vorfreude auf den nächsten LOS-Urlaub aber weg. Und abgesehen vom täglichen Job ist das Leben hier doch recht erträglich.

    Es müssen doch aber noch andere Beweggründe ausschlaggebend gewesen sein, oder ?

    Grüße

    Rainer

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Ich hab mal eine Zeit in den USA gelebt, ein paar Jahre in Spanien, zur Zeit lebe ich in Belgien. Auch innerhalb Deutschlands bin ich rumgezogen, von Norden nach Süden und auch in die Mitte.

    Mir hat es überall gefallen, aber ich habe auch gelernt dass D gar nicht so schlecht ist. Vieles worüber man sich ärgert ist in anderen Ländern nicht anders (nur merkt man es nicht so schnell weil man Ausländer ist) oder ist nicht besser, sondern eben nur anders.

    Ich kann mir auch vorstellen in Thailand zu leben. Mir würde das Leben dort sicher besser gefallen als das Leben in Mitteleuropa. Die Staatsbürgerschaft ist nur ein logischer Schritt weil sie im Land vieles einfacher macht.

    Allerdings muss man sich auch klar sein, dass die deutsche Staatsbürgerschaft sehr wertvoll ist. Mit einer thailändischen wird ausserhalb Thailands vieles schwieriger...

  4. #13
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Ich bin nach Thailand gegangen ohne jegliche Daunenkissen . Mit 2 Koffern, 3 Kartons und meiner thailaendischen Lebenspartnerin, die ich vorher fuer 3 Monate nach Deutschland geholt hatte, weil sie von Ihrem ehemaligen thailaendischen Lebenspartner mit Mord bedroht wurde.

    Zu der Zeit lief noch das Scheidungsverfahren von meiner deutschen Frau.

    Es gab damals niemanden den wir um Rat fragen konnten. Mit dem Internet war ich zu der Zeit ueberhaupt nicht vertraut. E-Mail ja, innerhalb des Intranetes des multinationalen Konzernes fuer den ich arbeitete. Den Begriff Webseite kannte ich von hoeren/sagen.

    Die thailaendische Botschaft in Berlin erteilte kein Non Immigrant Visum, weil jegliche Qualifikation (in Bezug auf B oder O) fehlte. Es gabe lediglich ein Touristenvisum.

    Ein As hatten wir jedoch im Aermel, naemlich eine ca. 80m3 grosse Miet-Wohnung wartete bereits auf uns in Bangkok. Ein kleiner, fensterloser Raum von ca. 10m3 mit einem Schreibtisch und einem Computer. Der Anfang der Tramaico Co. Ltd., die bis dato erst halb gegruendet war.

    Kam an mit DM 15.000 in der Tasche aber mit dem Back-Up meiner Eltern, was wiederum ein weiteres wesentliches As war.

    Meine Kenntnisse der thailaendischen Sprache hatten ungefaehr den Stand eines abgeschlossenen Volkshochschulkurses der Stufe 1.

    Thailand ist meine Wahlheimat. Ich lebe und arbeite hier. Meine Familie ist Thai, meine Freunde und Bekannten sind Thai und auch unsere Haustiere sind Thai. Wir leben wie Thais unter Thais. Alles ist Thai, mit der Ausnahme meiner ausseren Erscheinung und meiner Staatsbuergerschaft.

    Viele Gruesse,
    Richard

  5. #14
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="365293
    Jedoch muss doch immer die finanzielle Seite abgesichert sein...
    Hallo Richard,

    ich denke, das ist (bei unserer deutschen Mentalität) einer der Hauptpunkte in der Abwägung für/wider Auswanderung: Die finanzielle Absicherung und auch das Thema Krankenversicherung. Möchte das auch gar nicht werten oder in Grundsatzdiskussionen einsteigen. Aber ich denke es würde viele interessieren, wie Du das angegangen bist bzw. gelöst hast. Natürlich nur, wenn es nicht zu sehr in private Details geht und Du das der "Weltöffentlichkeit" mitteilen möchtest...

    Beste Grüße nach BKK.

  6. #15
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Ich sehe gerade, Richard hat in "vorauseilendem Gehorsam" schon eine teilweise Antwort vor dem Absenden meiner Frage gepostet. Respekt, er weiß was kommt :-).

  7. #16
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zu den Fragen wie ich mit zwei Themenpunkten umgegangen bin bzw. umgehen:

    - Finanzielle Absicherung: Mit dem auskommen, was mir zur Verfuegung steht. Reicht dieses nicht aus, nach Alternativen suchen

    - Krankenversicherung: Das Moeglichste tun um nicht krank zu werden. Abwaegung des Risikos, genau so, wie es die Versicherungen auch tuen. Bungee-Springen ist tabu

    Viele Gruesse,
    Richard

  8. #17
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von Tramaico",p="365311

    - Finanzielle Absicherung: Mit dem auskommen, was mir zur Verfuegung steht....
    Hast Du schon mal über eine politische Karriere nachgedacht? Wohl eher nicht dein Ding, befürchte ich. Schade eigentlich ...

  9. #18
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="365293
    Es müssen doch aber noch andere Beweggründe ausschlaggebend gewesen sein, oder ?
    Grüße
    Rainer
    Rainer,

    Wesentlichster Grund:

    - Lange schon hatte ich mich in Deutschland fehl am Platze gefuehlt und konnte mich mit dem Leben dort nie richtig identifizieren.

    PLUS die Erfahrung, dass man sich auf seine vermuteten Freunde nicht verlassen kann, wenn es einmal hart auf hart geht. Die Entscheidung an einem Donnerstag im Februar 1999 auf Koh Chang, das letzte Mal etwas zu tuen, was gegen den eigenen Willen ist und zwar lediglich aus der Basis, dass es andere von einem erwarten.

    Moment noch was: Bin jetzt 38 Jahre. Wenn ich jetzt nicht den Absprung mache, dass wird dieses nie mehr was.

    Das ist alles.

    Viele Gruesse,
    Richard

  10. #19
    Avatar von Label1907

    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    402

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Hallo Richard,

    freut mich das Dir Dein Wagnis geglückt ist. Bin mal gespannt was Du in weiteren 6 Jahren sagen wirst oder besser gesagt würdest. Steine hast Du ja anscheinend genüge beiseite geschoben. Vermisst Du denn etwas aus Deiner ursprünglichen Heimat? Denke da so an die Jahreszeiten.

    Mit dem entsprechenden Budget würde ich es auch probieren. Deine Antriebskraft schien ja Deine Frau gewesen zu sein und die Liebe verleiht ja bekanntlich Flügel.

    Schönen Tag noch.
    Gruss
    Sven

  11. #20
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Deutschland ist nicht mein Ding

    Zitat Zitat von Tramaico",p="365316
    Moment noch was: Bin jetzt 38 Jahre. Wenn ich jetzt nicht den Absprung mache, dass wird dieses nie mehr was.
    Genauso denke ich derzeit auch ...

    Nur bleibe ich hier in D.

Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Mein Computer versteht mich nicht.
    Von Simpson im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 23:26
  2. Kann mich nicht in mein Thema einloggen
    Von Silom im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.08, 13:51
  3. Warum wird mein Bild nicht angezeigt?
    Von Smint im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.05, 12:53