Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Deutschland: Einwanderung Thailand vs. Vietnam

Erstellt von Koelner, 15.02.2020, 15:10 Uhr · 56 Antworten · 2.215 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    12.357
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Turmstrasse mit dem Kleinen Tiergarten und dem U9- Haltepunkt ist eine ganz üble Gegend geworden: spätabends und nachts eine no-go-area.

    Und trotzdem
    abgeranzte Altbaubude 2 Zimmer , 2. Hof , kein Balkon , nur Duschkabine in Kammer hinter Klo = 220.000 €uronen

    Muhaha...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Koelner

    Registriert seit
    26.01.2018
    Beiträge
    2.405
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich selbst muss sagen , dass ich mich ( noch) in Charlottenburg / Westend recht wohl fühle
    Auch Tempelhof / Lankwitz / Steglitz / Lichterfelde hat schöne Ecken
    Ich habe auch in Charlottenburg an der Grenze zu Spandau gelebt. Dein “noch” trifft es. Aus Wedding sind meine Eltern schon 1985 mit mir weggezogen, weil das damals schon grenzwertig war. Heute ein Slum.

  4. #53
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    12.357
    Na jut Grenze zu Spandau war dann vermutlich Siemensstadt - ist inzwischen auch extrem verslumt.
    Vor allem Spandau kippt in den letzten Jahren nach unten.
    Aber auch größere Straßen in Charlottenburg arabisieren sich mit Wettbüros/ Restaurants/ Shisha und BarberShops etc. zusehens.
    Ich kleineren Nebenstraßen gibt es aber noch bürgerliche Kieze mit einer guten Mischung aus Jung / Alt / gut integriertem Ausländeranteil.

  5. #54
    Avatar von Koelner

    Registriert seit
    26.01.2018
    Beiträge
    2.405
    Bingo. Kann ich alles bestätigen. Selbst zu meiner Schulzeit war der Ausländeranteil auf der Schulbank bei mindestens 50%. Heute wahrscheinlich eher 70% und mehr. Folglich hat sich auch das Gesamtbild verändert. Berlin ist arm aber nicht 5exy, sorry lieber Wowi.

  6. #55
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    12.357
    Wie erwähnt
    es gibt hier noch sehr angenehme Ecken nwv.

  7. #56
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    10.402
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Na jut Grenze zu Spandau war dann vermutlich Siemensstadt - ist inzwischen auch extrem verslumt.
    Vor allem Spandau kippt in den letzten Jahren nach unten.
    Im südlichen Spandau (Kladower Damm) habe ich mal 3 Monate lang gehaust......... lang, lang ist`s her

  8. #57
    Avatar von Koelner

    Registriert seit
    26.01.2018
    Beiträge
    2.405
    Habe gestern ein langes Gespräch mit einer 32 Jährigen Vietnamesin gehabt und war überrascht.

    Sie hat gerade ihre Ausbildung zur Altenpflegerin gemacht und spricht Deutsch auf mindestens B2-Level. Lebt gerade einmal mit ihrer Familie 5 Jahre hier. Hat jetzt auch eine Stelle gefunden.

    Hat ihr Kind hier zur Welt gebracht. Nebenbei hat sie bei mir um die Ecke ein Restaurant mit ihrem Mann am laufen. Der Mann ist Koch und studiert derzeit (Master IT) nebenbei, da seine Familie (!) darauf sehr viel wert legt. Ich war echt baff, wie hart sie und unter welchen Bedingungen an ihrer Integration/Leben arbeiten. Restaurant (sie arbeitet mit), Kind, Ausbildung und Studium und daneben noch einen Job in der Pflege.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Nach Einwanderung Arztbesuche in Deutschland
    Von Koelner im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 20.12.18, 13:37
  2. Einwanderung von Th nach De und Zoll?
    Von PeterZwegat im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.06.16, 21:54
  3. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 12:23
  4. Werbung für Einwanderung
    Von JingJo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.06, 15:49
  5. Thailand-Kambodscha-Vietnam
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 13:58