Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Deutsches TV in Thailand

Erstellt von garni1, 16.11.2008, 13:51 Uhr · 24 Antworten · 3.114 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Deutsches TV in Thailand

    Da immer mehr über schnelles Internet verfügen, kommt nun auch das Deutsche Fernsehen nach Hause.
    Unter www.sharetv.us kann man mal Probe schauen. Nach 5 min. wird gesperrt, geht aber sooft man will.
    Monatspreis 1000 Baht, mit Premiere 2000 Baht.
    Alle Sender, gute Qualität, 5 Tage rückwirkend schauen möglich. Geht auch in Laos und Kambodscha, nur nicht in D, CH und A.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Zitat Zitat von garni1",p="655787
    mit Premiere 2000 Baht.
    Wo hast du denn die Info her? Laut einer Anfrage wollen die das nicht anbieten. Wäre aber natürlich klasse.

  4. #3
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Doch er hat recht, funktioniert, allerdings sollte die Leitung mindestens 1 Mbit netto hergeben. Auch zu beachten ist, das die Nachtstunden (Ich denke 24:00 bis 6:O0 deutscher Zeit) aus Jugendschutzgruenden gesperrt sind.

    Da das ganze aus deutsche Sicht total illegal ist, sollte man nur von Monat zu Monat bezahlen, ein vorheriger Anbieter ist nach meinen Informationen in der Schweiz verhaftet worden.

    Alternative ist Share TV, ein Online Videorecorder, der kostet bei Jahresvertrag 5 Euro im Monat.

  5. #4
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Zitat Zitat von Charly",p="655818
    Doch er hat recht, funktioniert,
    Beim Anmeldeformular und während des Zahlvorgangs gibt es die Möglichkeit aber nicht.
    Also wie soll es dann funktionieren?

    Zitat Zitat von Charly",p="655818
    Alternative ist Share TV, ein Online Videorecorder, der kostet bei Jahresvertrag 5 Euro im Monat.
    Du meinst Save TV. Gibt auch noch Shift TV und OTR, sowie diverse Angebote für Livesport und die legalen Angebote auf den Senderportalen. Der Mix macht's, da jeder seine Stärken und Schwächen hat. Ich nutze z.B. alles.

  6. #5
    Avatar von Hua Hin

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    356

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Also ich wohne in einem Resort in Hua Hin und verfüge nächste Woche über ARD, ZDF, RTL, SAT1, PRO7, 3Sat, SF1, SF2, ORF1 und ORF2 über Share TV, das in unser eigenes Glasfaserkabelnetz eingespeist ist, dazu 20 weitere Satellitenkanäle. Monatlicher Kostenpunkt für die mitteleuropäischen Programme ist 500 Baht. Meine Nachbarn
    haben es bereits und ich kann mich davon täglich überzeugen, weil ich jeden Tag im Serverraum bin.
    Auch NTV ist möglich, wie man hier sehen kann.


    Gruss Alex

  7. #6
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Ja stimmt, Save Tv, nutze ich z.Zt., da ich keiner Fernseher habe, ist auch bequem, denn ich kann dann schaun, wenn ich will.

    Alex, interessant, machen wir es mal etwas technische, die USVs sehen aus wie 500er, evtl. etwas klein, Glasfaser ok, zur Flaechenversorgung, aber wie genau macht ihr die Einspeisung, d.h. wie genau ereicht ihr den Endkunden.

    Fiber to Home ist State of Art keine Frage, doch interessanter und fuer den Verbraucher einfacher waeher eine Kopfstation, wo alles wieder auf herkoemmliche TV Frequenzen umgesetzt wird, denn dann braucht man nur ein TV Geraet.

    Da es sicher nicht allgemein interessnt ist, gerne auch per PM, auch die Inversitionskosten waehren interessant.

  8. #7
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Deutsches TV in Thailand

    doppelt gesandt.

  9. #8
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Wer glaubt, er habe in Thailand eine schnelle ADSL-Leitung für Online-TV, der kann es ja mal mit der Gratissoftware http://www.livestation.com/ ausprobieren.

    Obwohl mit meinen 4 Mbit/s TOT ADSL, ruckelt bei mir praktisch jeder Sender. Die Software ist aber für Online-Radio in Thailand durchaus brauchbar.

    Ich glaube etwas wie der Onlinetvrecorder ist z.Z. der brauchbarste Weg hier in LOS.

    Gruss Kai

  10. #9
    robieurlaub
    Avatar von robieurlaub

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Zitat Zitat von Kai",p="655882
    Wer glaubt, er habe in Thailand eine schnelle ADSL-Leitung für Online-TV, ......
    Ich nutze das ShareTV seit Anfang November, es läuft einwandfrei. Da das Angebot von ShareTV von in BKK vom Server abgerufen wird, funktioniert das mit meiner 2 MB ADSL-Leitung von Maxnet (Tarif Premium) einwandfrei. Das ganze ist um ein paar Minuten zur Liveübertragung versetzt. Das Bild ist dabei wesentlich besser, als bei den Kabel-TV-Übertragungen in Pattaya.

    Mit Speedtest.net kann man sehr gut feststellen, dass die ADSL-Leitung innerhalb von Thailand (z. Bsp. von PTY nach BKK) die 2 MB fast bringt, wird auf einen Server in Deutschland zugegeriffen, wird`s dramatisch langsamer, so dass sogar Audio unterbrochen wird.

    Zum Angebot "Premiere" für weitere 1.000 THB / Monat: Es werden nur bestimmte Sport-Konferenzschaltungen übertragen.

    Sat_1 wird aus der Schweiz bezogen, ist klar an den Werbeblöcken zu erkennen.

  11. #10
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Deutsches TV in Thailand

    Zitat Zitat von robieurlaub",p="655891
    Das Bild ist dabei wesentlich besser, als bei den Kabel-TV-Übertragungen in Pattaya.

    Mit Speedtest.net kann man sehr gut feststellen, dass die ADSL-Leitung innerhalb von Thailand (z. Bsp. von PTY nach BKK) die 2 MB fast bringt, wird auf einen Server in Deutschland zugegeriffen, wird`s dramatisch langsamer, so dass sogar Audio unterbrochen wird.
    Geh ich recht der Annahme, dass der Server in BKK es z.B. von Zattoo mit IP Tunneling saugt - etwas zeitversetzt, dann hast du natürlich recht.

    Da das Ganze vermutlich illegal ist, weisst du auch nie genau, wenn mal nichts mehr gesendet wird.

    Korrigiere mich wenn ich falsch liege.

    Gruss Kai

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsches aus dem Garten in Thailand
    Von Phommel im Forum Essen & Musik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.10, 23:34
  2. deutsches tv in thailand
    Von filou123 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.03.06, 15:04
  3. Deutsches TV in Thailand
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.05, 14:11
  4. Deutsches TV in Thailand
    Von Nokgeo im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 22:51
  5. Deutsches Fernsehen in Thailand??
    Von Kheldour im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.03, 14:44