Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

Erstellt von Vossinger, 04.02.2007, 19:51 Uhr · 29 Antworten · 4.547 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Zitat Zitat von Vossinger",p="447630
    Eine Line in Dt. kann ich leider nicht zur Verfuegung stellen. Sorry
    er schaltet ja von Thailand aus auch die Programme in Deutschland um, von ZDF auf RTL.

    Bei festen Linien müßte z.B. ein Projekt, Deutsche Residenten in Pattaya den Betrieb eines privaten DVB-T Systems beantragen,
    dann müßte man in Deutschland nur noch 10 Server und 10 Standleitungen legen (für 10 Programme),
    die man dann in Pattaya in ein DVB-T Netz einspeisen würde,

    und schon hätten alle in P. was davon

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dl4gbe

    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    93

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Hallo,

    Eine ganz prima Idee ist das, wirklich. Jetzt haben wir schon hier in Thailand oft massivste Probleme mit dem Internet und dann gibt es Personen die sich Programme live uebertragen lassen

    Waere es nicht viel sinnvoller eine Gruppe von interessierten zu bilden, die sich einen Server in Thailand zulegen, der sich Programme zieht, und damit nur einmal die Internationale Konnection belastet wird.

    Nein ,jeder saugt so viel er kann, von der sowieso schon angespannten Lage der Internationalen Kabelnetze in Thailand, und wundern sich dann , wen das Internet (z.B. über Neujahr) total kollabiert.

    Chris

  4. #13
    Avatar von Vossinger

    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    24

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Hallo Chris,

    wer viel bezahlt darf auch viel saugen meine ich.

    Mehrere Benutzer bei der Basistation anmelden bzw registrieren funktioniert.
    Max 5 Benutzer glaube ich.
    Es kann aber immer nur einer zur Zeit gucken.

    Das Internet in Thailand (in ganz Suedost Asien)ist ueber Neujahr nicht ausgefallen weil zuviele im Netz waren, sondern weil nach einem Erdbeben bei Taiwan viele Unterwasser Glasfaserkabel nach Uebersee durchtrennt wurden. Diese werden gerade bis Ende Februar repariert.

    Gruss Vossinger

  5. #14
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Man braucht nicht unbedingt diesen Sony Server.

    Ich habe das letztes Jahr probiert. In D einen PC mit DVB-T Karte, dann die Software "DVB Viewer" (15€). Für diese gibt es ein kostenlosen Webserver zum DL. Die Bildqualität hängt von der Bandbreite ab, war aber selbst bei 384 Kbit/s für das Bild und 48 kbit/s für den Ton in Ordnung. Videotext und EPG funktionieren auch. Mann kann auch Aufnahmen planen, die dann zu Hause auf der Festplatte gespeichert werden.

    Allerdings sollte der Rechner schon flott sein. Ich habe einen alten P4 2,4GHz (FSB533) probiert aber der war zu langsam. Mit einem P4 2,8 (FSB800, Hyperthreadding) ging es dann. Aber CPU Last auch gegen 80%. Habe leider nur DSL 6000 mit 576 Kbit/s UL. Hat aber gereicht, für die Übertragung. Mein problem war in Thailand einen schnellen Internetzugang zu bekommen. Das WLAN in den Hotels ist zwar schnell genug, aber 10€ für drei Stunden ist mir dann der Spass auch nicht wert..... zumal man so billig über GPRS in Netz kommt.

    Gruß Tommy

  6. #15
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Zitat Zitat von dl4gbe",p="447729
    Waere es nicht viel sinnvoller eine Gruppe von interessierten zu bilden, die sich einen Server in Thailand zulegen, der sich Programme zieht, und damit nur einmal die Internationale Konnection belastet wird.
    Nur leider wäre das ein illegales Unterfangen...............

  7. #16
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Zitat Zitat von dl4gbe",p="447729
    Nein ,jeder saugt so viel er kann, von der sowieso schon angespannten Lage der Internationalen Kabelnetze in Thailand, und wundern sich dann , wen das Internet (z.B. über Neujahr) total kollabiert.

    Chris
    Das ist doch der falsche Ansatz, vielmehr muss gefordert werden, dass die Infrastruktur in Thailand besser ausgebaut wird.

  8. #17
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Interessante Sache, hoffentlich kriegen das auch ein paar deutsche Wirte in Bangkok mit und bieten Fussball live, dann haben sie nen neuen Stammkunden.
    Wer gratis und in recht bescheidener Fenstergröße Fussball gucken will, bwin.com hat die internationalen Übertragungsrecht und zeigt glaub ich alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga live. Man muss sich nur mit Adresse im Ausland registrieren. Hab Freitag Aue-MSV live gesehen, war ok, leider nur im Internetcafé, da ich hier keine Erlaubnis für ne eigene Leitung kriege Und mit der GPRS-Scheisse geht das natürlich nicht, ist eh der Horror. Manchmal akzeptable Geschwindigkeit, aber oftmals geht überhaupt nix, besonders abends und am Wochenende.

  9. #18
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Hab Freitag Aue-MSV live gesehen, war ok,
    Welche Geschwindigkeit hast du denn im Internetcafe?
    Ich habe hier DSL 2000 und versuche immer mal wieder, das Angebot von bwin zu nutzen.
    Das sieht dann eher so aus: 2 Sekunden Bewegung, 20 Sekunden Wartezeit. Da sind Standbilder ja noch besser gegen.
    An der Leitung kann es eigentlich nicht liegen, da z.B. der Livestream von n-tv wunderbar störungsfrei durchläuft und Downloads von grossen Dateien auch keine Probleme bereiten.

    Es gibt auch noch das Projekt Cybertelly, das Livestreams von privaten TV-Karten per P2P verbreitet. Aber da gibt es seit dem Start im letzten Herbst nur selten funktionierende Testläufe.

    In Bezug auf Bundesliga hoffe ich mal, dass die UBC-Sender bald mal ein Mehrkanalsystem wie bei Premiere und Arena einrichten, um sich die Spiele auszusuchen.

  10. #19
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="447820
    Welche Geschwindigkeit hast du denn im Internetcafe?
    Ich habe hier DSL 2000 und versuche immer mal wieder, das Angebot von bwin zu nutzen.
    Kann ich dir nicht sagen, aber dürfte ne Recht schnelle Leitung sein, da dort auch immer einige Leute gleichzeitig online zocken, Telefonieren (mit Cam) etc. Dürfte also eher das obere Ende der Fahnenstange für Thailand sein.

  11. #20
    Avatar von Vossinger

    Registriert seit
    19.06.2006
    Beiträge
    24

    Re: Deutsches Fernsehen jetzt in Thailand moeglich

    @ Tommy,
    verstehe ich es richtig, dass bei DVB Viewer dann die ganze Zeit ueber der PC laufen muss?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Fernsehen in Thailand
    Von nicknamevergessen im Forum Computer-Board
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 11.08.14, 11:44
  2. Deutsches fernsehen in thailand
    Von wick im Forum Treffpunkt
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 16.06.11, 19:47
  3. Deutsches Fernsehen in Thailand?
    Von Etep im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 09:38
  4. Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 31.07.06, 03:22
  5. Deutsches Fernsehen in Thailand??
    Von Kheldour im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.03, 14:44