Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Deutscher Zoll und Goldkette

Erstellt von ReinerS, 12.11.2008, 18:59 Uhr · 48 Antworten · 13.491 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    genau - wenn ich mit einem Bild von Van Gogh einreise

    ist das ja auch schon sehr alt - im Original ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Zitat Zitat von Marius56",p="654497
    Beim 'Versuch nicht zu bezahlen' wird natürlich der Schmuck einbehalten.
    Ja, die dürfen das...!
    Wie wollen die das denn machen. Wenn ich z.B. eine Kette um den Hals trage müssten die die Kette ja öffnen. Und was machen die, wenn ich mich körperlich wehre?
    Sollen die mal versuchen. Haben die eigentlich Waffen und können mich zur Not töten? Glaube nicht, oder?
    Sollen die die Bullen rufen, mich einsperren und ich biete den Medien eine tolle Story.
    Ähnlich wie bei den kleinen Kindern, die Zugschaffner kürzlich aus dem Zug geworfen haben.

    Kam jetzt eine Anweisung, dass die das nicht mehr machen dürfen. Und so wird das dann auch mit den Zöllnern sein.
    Nur, wer sich nicht wehrt und Skandale nicht veröffentlicht, beugt sich dem Mafiasystem. Da sind die aber bei mir an der falschen Stelle.

    Wie ist das eigentlich mit Intimschmuck? Würde gerne mal ein Exempel statuieren. Mal sehen, ob die mir an die Eier gehen.

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="654558
    Zitat Zitat von Marius56",p="654497
    Beim 'Versuch nicht zu bezahlen' wird natürlich der Schmuck einbehalten.
    Ja, die dürfen das...!
    Wie wollen die das denn machen. Wenn ich z.B. eine Kette um den Hals trage müssten die die Kette ja öffnen. Und was machen die, wenn ich mich körperlich wehre?
    .
    Mach das mal in Thailand am Flughafen - mal sehen wann Du die erste Kugel im Kopf hast.

    natürlich wirst Du erst mal festgenommen - ist ja genug Bundesgrenzschutz oder Bundespolizei vorhanden.

    Träumst Du noch oder lebst Du schon ?

  5. #14
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="654532
    der Zoll muß das nachweisen und nicht unser Einer
    Hier irrst du sunnyboy,
    im Zollstrafverfahren ist der Angehaltene beweispflichtig !

  6. #15
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="654558
    Zitat Zitat von Marius56",p="654497
    Beim ´Versuch nicht zu bezahlen´ wird natürlich der Schmuck einbehalten.
    Ja, die dürfen das...!
    Wie wollen die das denn machen. Wenn ich z.B. eine Kette um den Hals trage müssten die die Kette ja öffnen. Und was machen die, wenn ich mich körperlich wehre?
    Sollen die mal versuchen....
    mal ehrlich knarf,
    biste heute ein wenig besoffen oder hast ein anderes gehirntechnisches "Problem"

  7. #16
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Hallo Freunde,

    Die Darlegungspflicht, d.h. der Anmelder hat das Befördern der Waren zum Ort der Zollbeschau sowie alle für die Zollbeschau oder die Entnahme von Mustern und Proben erforderlichen Tätigkeiten selbst oder unter seiner Verantwortung und auf seine Kosten vorzunehmen (Artikel 69 Abs. 1 ZK, Artikel 241 ZK-DVO),
    die Duldungspflicht, d.h. die Entnahme von Mustern und Proben durch die Zollbehörden begründet keinen Anspruch auf Entschädigung des Anmelders gegenüber der Verwaltung (Artikel 69 Abs. 3 ZK),
    die Auskunfts- und Nachweispflicht, d.h. er muss alle erforderlichen Angaben und Unterlagen (z.B. Vertragsunterlagen, Beförderungspapiere, Unterlagen für den Zahlungsverkehr) auf Verlangen der Zollbehörde zur Verfügung stellen (Artikel 14 ZK).

    Soviel zur Einfuhr von Waren aller Art.
    Quelle:http://www.zoll.de/index.html

    Grüße
    Mandybär

  8. #17
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="654564
    mal ehrlich knarf,
    biste heute ein wenig besoffen oder hast ein anderes gehirntechnisches "Problem"
    Wieso Problem? Wir leben nicht mehr in der DDR, als der Staat private Dinge entwenden konnte. Zumindest gibt die BRD ja vor, Privatbesitz zu akzeptieren.
    Aber hieran sieht man ja, dass es doch noch Kommunismus in der BRD gibt. Nichts anderes macht der Zoll doch.

    Meinetwegen können sich das andere bieten lassen. Aber es gibt Dinge, die ich nicht einsehe, weil sie einfach moralisch zutiefst übel sind. Und das gehört dazu.
    Also müssen sie mich schon erschießen, wenn sie mir z.B. meinen Ehering abnehmen wollen, nur weil ich die Rechnung nicht dabei habe.

    Und wenn sie das tun, dann wird es auch noch einen Schießbefehl geben - wie damals an der Mauer. Stasi 2.0 haben wir auch - wer hat eigentlich wen übernommen?

    Natürlich ist es in den anderen Ländern auch so, aber die werfen ja nicht mit Freiheitsbegriffen rum. Alles Heuchler.

  9. #18
    Avatar von Marius56

    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    15

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Ich wiederhole mich zwar, aber: Wir sitzen halt gegenüber unserer Exekutive (Polizei, Zoll, usw.) am kürzeren Hebel. Und hinterher oder aus der Entfernung kann man ja leicht sagen was man alles machen muß oder kann. Aber nicht morgens um 3 Uhr nach einem langen Abreisetag und langen Flug mit 2 Zwischenstopps. (in diesen Fall Udon Thani - Bangkok - Singapour - Frankfurt).

    Und dann am besten das 11.Gebot: Lass Dich nicht erwischen...

  10. #19
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Ich glaub ein paar Tage Zwangsurlaub würden hier jemanden
    bestimmten guttun,

    einfach mal zum Joggen in den Lumpinipark
    oder auf eine Menschenrechtsparty auf dem Samang Luang

  11. #20
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: Deutscher Zoll und Goldkette

    Laut Auskunft eines befreundeten Zöllners (.z.Z. am Flughafen München tätig), ist der Hals das Erste wo sie hinschauen. Übrigens auch in die Hosentaschen wenn es sein muss. Die üblichen Empfehlungen "häng es doch um den Hals oder steck es einfach ein" helfen also nicht viel. Wenn man den Schmuck oder das Laptop in Deutschland schon hat, einfach am Flughafen zum Zollamt gehen und das in einem extra dafür vorgesehenen Formular bestätigen lassen. Unter Umständen wird noch eine sog. "Nämlichkeitssicherung" gemacht. Also z.B. fest eingravierte Seriennummer vom Laptop eingetragen, oder Aufbringen von einem Stempel auf dem Laptop oder evtl. sogar Wiegen des Schmucks und Photo. Damit bei der Wiedereinreise genau nachgewiesen werden kann, dass es auch genau die ausgeführte Ware ist.
    Warum eigentlich immer Aufregen, es ist halt mal Gesetz, dass wenn man Waren aus Drittländer im Wert von über 175,-- Euro mitbringt, dafür Zoll zahlen muss. Wenn ein Gesetz positiv für einen ist (Sozialhilfe etc.), wo man Kohle ziehen kann beruft sich jeder gerne drauf, wenn man was zahlen soll wird sich aufgeregt.
    Möchte mal sehen wenn z.B. ein reicher Araber hier Gold im Werte von Tausenden einführt, ob dann einer von denen, die sich hier aufregen, auch sagen würden: "lasst doch mal sein, warum soll der zahlen."

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Goldkette
    Von ray im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.11.05, 02:20
  2. Zoll-Kontrolle
    Von UAL im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 11:26
  3. Einfuhr Goldkette
    Von pensri im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.04, 14:01
  4. zoll
    Von silvia10 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 01:02