Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 90

Deutscher Club Phisanulok

Erstellt von norberti, 21.06.2009, 18:17 Uhr · 89 Antworten · 5.846 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Zitat Zitat von antibes",p="751406
    Ging mir bis auf eine Ausnahme nicht so und ich kenne einige.
    Ich kenne ein paar Dutzend aus diversen Foren live.

    Nur bei 2 Leuten aergerte es mich hinterher, dass ich mich mit ihnen getroffen habe und nur einer davon ist aus diesem Forum.

    Die Ausfallqoute duerfte damit so bei ca. 3% liegen. Ein Risiko, dass ich unter gewissen Umstaenden nach wie vor gerne eingehe.

    Aus manchen Bekanntschaften vom Nitty und auch aus dem BBG haben sich sogar richtige Freundschaften entwickelt.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    @Dieter1,

    ich will ja nicht sticheln, aber mir wurde zugetragen, Du wärst ausgesprochen knickrig und stellst Deinem Besuch ne Büchse Bier auf den Tisch ;-D

    AlHash

  4. #53
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Zitat Zitat von alhash",p="751554
    ............und stellst Deinem Besuch ne Büchse Bier auf den Tisch........
    Was ist/wäre denn daran knickrig?
    Es soll Leute geben, da gibt es gar nichts.
    Im übrigen: es gibt auch Flaschen.


    Gruss,
    Strike

  5. #54
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Zitat Zitat von JT29",p="740145
    Jau, mit klassischer Vereinstechnik - auf die Shirts hätte ich allerdings verzichtet ;-D

    Aber warum nicht, solange das nicht in einen labernden Stammtisch ausartet (was ich aber öfters schon so beobachten konnte).
    dachte schon das ist die Rote Rentnerfration von Thailand

  6. #55
    Avatar von V. Calvino

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    45

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    "Und wenn dann ein Clubmitglied von uns geht, brauchen die Hinterbliebenen Unterstützung. Selbst wenn man seine Papiere schön vorbereitet hat, kommen nach dem Einreichen der Rente neue Formulare entweder aus Deutschland oder der Schweiz usw. zurück"

    Zum Sterben nach Thailand - und dann die Sofort-Rente für die 30 Jahre jüngere Frau.
    Für mich hat das schon einen schalen Beigeschmack. Trotz der bunten Hemden und dem netten "Vereinslokal".

  7. #56
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Zum Sterben nach Thailand - und dann die Sofort-Rente für die 30 Jahre jüngere Frau.
    Für mich hat das schon einen schalen Beigeschmack
    So kann mans natuerlich auch sehen. Nach mir die Sintflut. Was geht mich dann noch meine hinterbliebene Frau an.

  8. #57
    Avatar von V. Calvino

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    45

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Hier treffen zwei nicht kompatible Versorgungssysteme aufeinander: der deutsche Generationenvertrag und die in Thailand übliche Unterstützung durch die Familie.
    Wer "seine" deutsche Rente "großzügig" an die 30 Jahre jüngere Frau weitergibt, ist in meinen Augen ein Papiertiger.

  9. #58
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Zitat Zitat von V. Calvino",p="752686
    .........
    Wer "seine" deutsche Rente "großzügig" an die 30 Jahre jüngere Frau weitergibt, ist in meinen Augen ein Papiertiger.
    Sorry, Calvino, aber so richtig verstehe ich Deine Aussage wohl nicht.
    Wie soll es denn Deiner Meinung nach gehen?
    Ist es nicht "seine" Rente?
    Ab welchem Alter der Frau bzw. ab welchem Altersunterschied wäre denn aus Deiner Sicht die "Weitergabe" der "deutschen Rente" moralisch vertretbar?
    Was muss ich denn in diesem Zusammenhang unter einem "Papiertiger" verstehen?

    Danke für Deine Mühe.

    Gruss,
    Strike

  10. #59
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Zitat Zitat von strike",p="752724
    Zitat Zitat von V. Calvino",p="752686
    .........
    Wer "seine" deutsche Rente "großzügig" an die 30 Jahre jüngere Frau weitergibt, ist in meinen Augen ein Papiertiger.
    Sorry, Calvino, aber so richtig verstehe ich Deine Aussage wohl nicht.
    Wie soll es denn Deiner Meinung nach gehen?
    Ist es nicht "seine" Rente?
    Ab welchem Alter der Frau bzw. ab welchem Altersunterschied wäre denn aus Deiner Sicht die "Weitergabe" der "deutschen Rente" moralisch vertretbar?
    Was muss ich denn in diesem Zusammenhang unter einem "Papiertiger" verstehen?

    Danke für Deine Mühe.

    Gruss,
    Strike
    ob es daran liegt?

  11. #60
    Avatar von V. Calvino

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    45

    Re: Deutscher Club Phisanulok

    Bei Beamten ist es glaube ich so, dass ein Altersunterschied von mehr als 20 Jahren zu einem Abzug bei der Witwenrente führt.
    Es ist ja so: je größer der Altersunterschied, desto länger bezieht die junge Frau eine Witwenrente. Oder anders herum: Je älter der Mann, desto mehr Rente für die Frau.
    Das macht den alten Mann attraktiv. Aber seine Attraktivität liegt in seinem nahen Ende. Als Papiertiger erlebt er noch einmal die Macht, das Schicksal anderer zu beeinflussen. Er wird zum Gönner. Doch eigentlich profitiert er nur vom deutschen Rentensystem und höhlt es gleichzeitig aus.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Club Lime in Patong
    Von Hanseat im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.08, 17:32
  2. Welcome im Club der 1.000 der
    Von pef im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.06, 08:30
  3. Club Mia Farang
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.07.04, 19:28