Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

"Deutsche" Toleranz

Erstellt von singto, 01.03.2009, 21:17 Uhr · 15 Antworten · 2.528 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: "Deutsche" Toleranz

    Zitat Zitat von Boemski8",p="696831
    Bayerische Toleranz




    ich brech ab vom feinsten :bravo:

    OT sorry...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: "Deutsche" Toleranz

    Zitat Zitat von Boemski8",p="696831
    Bayerische Toleranz





    Ja der gute alte Gerhard Polt!
    Danke für die Links...

  4. #13
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: "Deutsche" Toleranz

    Zitat Singto # 1:

    " Was die Deutschen unter Toleranz verstehen
    am Beispiel der heftigen öffentlichen Diskussion um den Preußenpark "(Thaipark)" in Berlin

    Der Preußenpark muss wieder zu der kleinen grünen Oase in Mitten der
    Großstadt werden, der er einmal war, und nicht zu einem Multikultitreffpunkt, wo
    Recht und Ordnung mit Füßen getreten werden.
    (Bezirksamt 2005, CDU-Baustadtrats Gröhler) "
    ___________Zitatende__________

    Erkläre mal..wie ich selbst wohne.

    Wochenende..auch Wochentags, i.d.R. gegen 24 Uhr.. ziehen Studenten in Gruppen lautstark..zur nahegelegenden Bushaltestelle. Entfernung Luftlinie, zu dem Fussweg..ca. 30 Meter.

    Gegenüber hier, ist ein Studentenwohnheim, mit diversen Nationalitäten, bunt gemixt.

    24 Uhr...für mich no problem.Da wird i.d.R.noch nicht geschlafen.

    Zurück kommen die Leute..gegen 4-6 Uhr. Laut, manchmal agressiv untereinander streitend und angesoffen, die anstehenden " Schlaumeier ", die nach Studium, oft in ihre Ursprungsländer wieder abziehen. Haben wir das Fenster offen, heisst das " wake up ". Das Ding läuft seit dem ich dort wohne ( 1990 ).

    Tolerante Mitbewohner, ausserhalb des Wohnheims, an der Strasse dort. Mich kotzt das trotzdem an, wie ignorant einige..nicht soo wenige Mieter, aus dem Studentenwohnheim dort sind.

    Bezirk von Berlin ist: Steglitz / Zehlendorf .. offensichtlich kein Baustadtrat dort, wie Herr Gröhler,aus dem Bezirk Wilmersdorf.
    _____________

    Nun zu dem Thaipark, Bezirk Wilmerdorf, in Berlin.

    Die Situation dort: eine Wiese mit massig grossen Bäumen rundum.

    Entfernung der Wohnhäuser ( mehrgeschossig, Altbau ) ca. 100 Meter Luftlinie.

    Auf der Wiese sitzen keine internationalen Studenten..die lautstark in ihr Studentenwohnheim frühmorgens zurückkehren.

    Nee...das sitzen u.a. thai-deutsch- sicher auch bi -nationale Eheleute auf dem Rasen..Dürfen noch nicht mal einen selbstmitgebrachten Stuhl aufstellen. Grins.

    Da fasst sich doch jeder Beobachter, der " Gesetzgebung " an den Kopf..

    Mir vollkommen unklar, was die Anwohner des " Thaiparks " mit ihrem " Vormann ", dem Baustadtrat Gröhler, dort zu bemängeln haben.

    Der Thaipark, hat im Grunde, nur 1 ne Seite Nachbarschaft zu ner Wohnumgebung..

    Der Rest besteht aus Verwaltungsgebäuden!! die durch eine Strasse zum Thaipark getrennt sind. Die Menschen dort haben spätestens 18 Uhr Feierabend, sicher früher..smile.


    Hättest du..Singto, das Thema nicht angeschnitten, wäre mir das jetzt nach einem Nachdenken, garnicht so bewusst geworden.

    Was mir bekannt ist:

    Was die Müllentsorgung dort angeht..regeln die Leute das dort intern. Heisst, es wird Geld gesammelt, um den täglichen Müll zu sammeln, dann abzufahren. Das hatte ich letztes Jahr von " Meiner " nachfragen lassen, weil mich das interessiert hatte. Die wundert sich übrigens..was ich manchmal so an Fragen stelle, zu dem Areal dort.

    Wir sind nur an temperaturangenehmen Tagen dort vorort, wenn " Meine " mich in Berlin besucht,um dort im Thaipark was zu essen.

    Letztes Jahr evtl. 5 X. Bin also kein Insider.

    Das da politisch was " am Laufen ist " hab ich ihr noch nie gesteckt. Bin mir sicher, das würde sie garnicht verstehen.
    Selbst für mich.. ja auch nicht.

  5. #14
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: "Deutsche" Toleranz

    Ja der gute alte Gerhard Polt!
    Wenn wir jetzt bei Gerhard Polt angekommen sind,
    hier der Clip, der wohl am besten in ein Thailandforum passt:

    "Mai Ling"



  6. #15
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: "Deutsche" Toleranz

    Dürfen noch nicht mal einen selbstmitgebrachten Stuhl aufstellen.
    Da spricht ein Berliner!
    Vielen Dank für Deinen interessanten Bericht @nokgeo.

    Gemäß dem Motto unserer Bürokraten:
    Wie macht man aus einer Maus einen Elefanten!

  7. #16
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: "Deutsche" Toleranz

    Zitat Singto:

    " Gemäß dem Motto unserer Bürokraten:
    Wie macht man aus einer Maus einen Elefanten! "
    ___________Zitatende___________

    Bin da nicht soo im Thema. Denke, da steckt mehr dahinter.

    Dezibel Messungen oder evtl, Geruchsbelästigungen von früher, wo die Leute da selbst was auf nem kleinen Campinggaskocher kochten..kann das politische Argument NICHT sein.

    Ist, bzw. wäre aus meiner Sicht nur lächerlich.

    Das der Baustadtrat in " seinem " Bezirk am Liebsten alle Wohn.......e schliessen würde..ist mir noch dunkel in Erinnerung.

    Hatte mir vor einiger Zeit, die Webeite von ner Bürgervereinigung oder von dem Bezirksamt von dort ( Wilmersdorf ) mal angeschaut. Hab mir das aber nicht abgespeichert was dort geschrieben stand. Hatte darauf mal selbst Weblinks hier gesetzt. Sind ja einige Threads hier zu dem leidigen Thema. Werd die nächsten Tage selbst schauen, wo da was stand.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Deutsche Nationalelf
    Von Dieter1 im Forum Sport
    Antworten: 1647
    Letzter Beitrag: 02.12.17, 15:46
  2. Deutsche Justiz -deutsche Doppelmoral
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 04:00
  3. Der Deutsche Gruenderpreis
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 13:19
  4. Deutsche Rechtssprechung
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.06, 21:21
  5. Deutsche in BKK u. Hua Hin
    Von Rixa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.09.03, 00:20