Seite 20 von 74 ErsteErste ... 1018192021223070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 738

Deutsche Frau = Thai Frau ?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 23.07.2002, 22:25 Uhr · 737 Antworten · 46.276 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Schreib doch nen Ratgeber @ Joerg.
    Wenn es so gut läuft solltest Du das tun.
    manchmal moechte es man echt machen, aber helfen wird das nicht,
    die Frau/ der Mann suchen, finden wohl meisst die falschen Partner

    Liebe ist das Stichwort

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Schreib doch nen Ratgeber @ Joerg.
    Wenn es so gut läuft solltest Du das tun.
    manchmal moechte es man echt machen, aber helfen wird das nicht,
    die Frau/ der Mann suchen, finden wohl meisst die falschen Partner

  4. #193
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    ... Und was auch wichtig ist,
    ich bin immer fuer Sie da
    Wie immer das aussieht. Würd mir nicht so viele Gedanken um anderer Leute Ehefrauen machen. Erinnere mich jedoch wir hier im Forum mal einer davon berichtet hat, dass seine Ehefrau ihre Familie links liegen lassen musste, als die Mutter im sterben lag, aufgrund wirtschaftlicher Impotenz des Mannes.

  5. #194
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    vermutlich ziehen viele Nichtisaanfrauen kategorisch intuitiv über Isaanfrauen her, weil, es ist kompliziert und für viele Farangs, denen Thailand per se eigentlich komplett egal ist und somit komplett unverständlich, sie sie im (Ehe)Partnerschaftlichem als potentielle Konkurrentinnen zu wissen meinen. Das Ganze hat irgendwie mit der Thematik Mia Luang, Mia Klaang, Mia Noi zu tun.
    Ich habe es ja bereits mehrfach erwähnt, ein Herziehen konnte ich nicht feststellen, mehr eine Verwunderung über die schwer nachvollziehbare Partnerwahl der Ausländer. Das ging bis zur Vermutung, wir hätten ein etwas anderes Schönheitsideal, was ich aber ausräumte und die eigentlichen Gründe erklärte.

  6. #195
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    micha,
    ich glaub Du denkst zu oft monitaer

  7. #196
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    micha,
    ich glaub Du denkst zu oft monitaer
    Eine Frau aus einem Schwellen-/Entwicklungsland so zu fördern, dass diese Frau selbstständig, selbstbewußt und auch weitestgehend selbstbestimmt in Deutschland existieren kann, kostet, neben viel persönlichem Einsatz beider Partner, eben auch eine Stange Geld.

  8. #197
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Eine Frau aus einem Schwellen-/Entwicklungsland so zu fördern, dass diese Frau selbstständig, selbstbewußt und auch weitestgehend selbstbestimmt in Deutschland existieren kann, kostet, neben viel persönlichem Einsatz beider Partner, eben auch eine Stange Geld.
    Nein,

    es kostet viel Zuneigung,

    ich glaub Micha meinte mich mit der sterbenden Schwiegermutter.
    Meine Frau ist nach Thailand mit unserem Sohnemann geflogen als Schwiegermuttern im Sterben lag,
    bloss sie ist gestorben, 3 Tage nachdem meine Frau zurueck geflogen ist,
    und dann gleich wieder hinfliegen, meinte meine Frau,
    das bringt ja auch nichts.

  9. #198
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Nein,

    es kostet viel Zuneigung,..............
    Doch, es kostet. Für mich zählt zur Selbstständigkeit z.B. auch der Erwerb des Führerscheins und ein eigenes Auto. Ein vernünftiger weiterführender Sprachaufbau, ein Computerkurs (nix scheixx facebook oder ähnlicher Dreck)........

    Das erfordert natürlich in der Lernphase auch viel Zuneigung und Geduld, aber eben auch Geld. Durch das Auto kam die Flexibilität und auch der Job und somit das eigene Geld = Selbstwertgefühl!

    Damit so etwas funktioniert, muss man eben auch in seine Frau investieren. Genau so, wie man in die eigenen Kinder investiert, in der Hoffnung, dass aus ihnen was wird. In beiden Fällen kann ein Invest aber auch den Bach runter gehen. So ist aber das Leben.

    Natürlich fordert eine funktionierende Beziehung auch viel Zuneigung....keine Frage!

  10. #199
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ok, hast recht

    es ist aber auch der Willen der Frau gefragt um manches einfacher zu machen,
    es gibt ja wohl manche Damen die nicht mal allein zum Amt, Arzt oder gar zur thailaendischen Botschaft koennen.
    Da kostet es sicher mehr Geduld und Geld
    oder Beides ist sogar rausgeschmissenes ....

  11. #200
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.321
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Eine Frau aus einem Schwellen-/Entwicklungsland so zu fördern, dass diese Frau selbstständig, selbstbewußt und auch weitestgehend selbstbestimmt in Deutschland existieren kann, kostet, neben viel persönlichem Einsatz beider Partner, eben auch eine Stange Geld.
    Aber nur, wenn sie außerhalb der Ehe keine geschäftliche Verbindung zu einer Exilgemeinde hat.

    Bei Vietnamesinnen ist es oft so, daß sie, kaum hier angekommen, mit Unterstützung der Landsleute geschäftlich aktiv werden, erst als Arbeitnehmer, dann selbständig. Beliebt sind da z. B. Nagelstudios.
    Allgemein ist der Drang nach Selbständigkeit sehr groß.

    Wenn sie deutsch verheiratet sind, geht das den Ehemännern nicht selten zu weit, wenn die Gute vor lauter Arbeit und Geldmachen kaum noch Zeit und Interesse für ihn hat. Das ist im Extremfall nur eine Zweckehe. Der Mann wird dabei aber nicht "ausgenommen", sondern sie schafft für sich selbst.

    Im Bekanntenkreis wollte Einer sie nur als Hausfrau, sie aber von Anfang an ein eigenes Geschäft. Letztendlich ging die Ehe deswegen auseinander.
    Es folgte ein Durchstarten der Frau, die bei einem Besuch, sicherlich um zu zeigen, was sie drauf hat, meine Jungs mit 50-Euro-Scheinen beschenkte.

Seite 20 von 74 ErsteErste ... 1018192021223070 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Frau + Thai Mann
    Von sarah im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 05.08.11, 18:12
  2. Visum für meine deutsche Frau und 2 Töchter
    Von niliramle im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 18:14
  3. Hilfe, meine Frau ist Deutsche!
    Von PengoX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:14
  4. Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????
    Von mr. X im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 18:01