Seite 15 von 74 ErsteErste ... 513141516172565 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 738

Deutsche Frau = Thai Frau ?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 23.07.2002, 22:25 Uhr · 737 Antworten · 46.145 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    @khwaam_suk

    damit sage ich nur : der islam gehoere zu d oder nicht ???

    mfgpeter1

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    benni , sehe das genau so .
    Wenn meine Frau zu mir sagt " das ist Thai Tradition "
    antworte ich meist " nein das ist Isaan Tradition "
    Natürlich bin ich kein Experte und kenne mich da nicht so gut aus .
    Aber eines weiß ich , es gibt einen großen Unterschied in der Denkweise
    Centralthailand - Isaan .
    Gott sei Dank hat sich meine Frau da schon etwas abgenabelt und sagt immer öfters
    " ich glaube es nicht , aber meine Familie versteht mich nicht mehr "

    Sombath

  4. #143
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Wenn meine Frau zu mir sagt "das ist Thai Tradition", antworte ich meist "nein, das ist Isaan Tradition"
    Aber eines weiß ich , es gibt einen großen Unterschied in der Denkweise Zentralthailand - Isaan. Sombath
    Diese Erfahrung "durfte" ich auch schon häufig machen, wobei ich mehr "Probleme" mit den angeblich buddhistischen Traditionen habe. Zweifele ich das an (ich habe einige schlaue Bücher gelesen), geht es dann auf thail. Tradition "runter" und bleibt meist am Geisterglauben der Isaanies hängen. Buddha sei Dank, gibt es aber keinen Streit darüber und der religiöse Enthusiasmus nimmt bei jedem DE-Besuch kontinuierlich ab.

  5. #144
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen

    Warum trifft sich Deine Frau mit Thailaenderinnen, will sie Ablenkung von Dir ?

    Und warum bleibt Euer Geld nicht hier ?
    Verstehe deine Fragen wirklich gar nicht. Erstens ist es doch wirklich absolut normal und menschlich, wenn ein Mensch in einem fremden Land Kontakte zu Landsleuten sucht und pflegt. Das machen Deutsche im Ausland auch, wenn sie dort länger leben. Nicht umsonst gibt es doch regelrechte deutsche Kolonien im Ausland, wo man regelmäßig Kontakte pflegt. Die hier in Deutschland lebenden Ausländer haben auch praktisch immer Kontakte zu Landsleuten. Und was heißt "Ablenkung von mir"? Also in einer normalen Beziehung hängt man sich ja nicht ständig auf der Pelle und geht gelegentlich auch mal eigenen Interessen nach. Und wenn meine Frau so alle zwei Monate mal etwas mit ihren Freundinnen allein unternimmt, dann ist das normal!! Alles andere wäre auch in meinen Augen eine Verhaltensstörung. Auch ich bin mal bei Freunden allein zu Besuch und bleibe da auch mal länger bis in die späte Nacht hinein. Auch nicht so häufig, kommt aber vor. Soll ich es dann meiner Frau verbieten oder es seltsam finden, wenn sie mal etwas mit ihren Freundinnen unternehmen will? Und wer sagt denn eigentlich, dass alle Thai-Freundinnen in Deutschland schlecht sein müssen? Und vor allem sollte man doch soviel Vertrauen in Intelligenz und Menschenkenntnis bezüglich seiner Frau haben, dass man als Mann nicht ständig in Sorge sein muß.

    Mit Kontakten zu Landsleuten in Deutschland wird doch ein Stück dem Heimweh entgegengewirkt. Wenn meine Frau kein Interesse mehr an Landsleuten hätte und wohlmöglich nicht mehr regelmäßig nach Thailand fliegen wollte, dann würde ich mich fragen, ob nicht eventuell eine Verhaltensstörung vorliegt.

    Warum das Geld nicht hier bleibt?

    Hast du noch nie etwas davon gehört, dass es in Thailand üblich ist die alten Eltern finanziell zu unterstützen, weil es in Thailand keine Rentenversicherung gibt wie in Deutschland? Meine Frau macht das natürlich auch und wenn sie es nicht machen würde, wäre ich nicht sehr zufrieden, weil auch dann wäre das in meinen Augen eine Verhaltensstörung. Oder anders ausgedrückt.......wenn meine Frau ihren Eltern finanziell nicht helfen würde, dann würde ich mich fragen, ob ich nicht eine charakterlich schlechte Thai geheiratet hätte. Ok, die ganze Sippe (Bruder Schwester, etc.) oder das halbe Dorf regelmäßig unterstützen meine ich natürlich nicht!


    Also meine Gegenfragen an dich...........

    Warum soll es toll sein, wenn eine Thai keine Kontakte zu Lansleuten haben will?
    Warum soll es toll sein, wenn die Ehefrau ständig nur um den Mann herum schlawänzelt und nicht auch ein kleines Stück unabhängig ist, bzw. eigene Freundschaften pflegt?
    Warum soll es toll sein, wenn die Thai-Ehefrau ihre Eltern finanziell im Stich läßt?
    Warum soll es toll sein, wenn eine Ehefrau keine Heimatliebe verspürt und nicht mehr regelmäßig nach Thailand reisen möchte?

    So eine Frau finden vielleicht nur deutsche Männer toll, die eine Frau mit einem pflegeleichten und unkomplizierten Spielzeug verwechseln.

  6. #145
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Der Unterschied ist, Ausländer in D kommen wegen der Kohle, ähm, aus materiell/politischen Gründen, D in Thailand kommen wegen der Frauen und weil es billig ist, ähm, einfachheitshalber.

  7. #146
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    "Verhaltensgestört" ist hier aber eher ne ungünstige Formulierung.
    kulturell entwurzeltes Verhalten trifft es m.E. besser

  8. #147
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist, Ausländer in D kommen wegen der Kohle, ähm, aus materiell/politischen Gründen, D in Thailand kommen wegen der Frauen und weil es billig ist, ähm, einfachheitshalber.
    Falsch! die Frauen kommen doch erst nach Herpetofauna, Botanik, Essen und Musik u.v.m.

  9. #148
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Der Unterschied ist, Ausländer in D kommen wegen der Kohle, ähm, aus materiell/politischen Gründen, D in Thailand kommen wegen der Frauen und weil es billig ist, ähm, einfachheitshalber.
    ergo, würden die Ausländer da und dort wegen dem Ausland als solches kommen, würden sich auch keine Ausländer-Kolonien bilden.

  10. #149
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Ausländer in D kommen wegen der Kohle, ähm, aus materiell/politischen Gründen, D in Thailand kommen wegen der Frauen und weil es billig ist
    "Frauen" und "billig" sind aber auch sehr materielle Gründe.

  11. #150
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Aber eines weiß ich , es gibt einen großen Unterschied in der Denkweise
    Centralthailand - Isaan .
    Oh ja, da liegen Welten dazwischen. Der Isaan ist für die Familie in die ich eingeheiratet habe fremder als für mich.

Seite 15 von 74 ErsteErste ... 513141516172565 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Frau + Thai Mann
    Von sarah im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 05.08.11, 18:12
  2. Visum für meine deutsche Frau und 2 Töchter
    Von niliramle im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 18:14
  3. Hilfe, meine Frau ist Deutsche!
    Von PengoX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:14
  4. Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????
    Von mr. X im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 18:01