Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80

Deutsche entpuppen sich als "Ich bin nur kurz weg"-Auswanderer

Erstellt von Hitori, 31.01.2011, 15:00 Uhr · 79 Antworten · 9.308 Aufrufe

  1. #51
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Thailand ist dagegen politisch weniger 'frei' (Zensur, etc.), und Regeln sind relativ und können gebrochen werden (wenn man Kohle und Einfluss hat).
    Ich sehe da keinen großen Unterschied zu Deutschland.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich sehe da keinen großen Unterschied zu Deutschland.
    Ach ja, ich bin in letzter Zeit mehrmals von der Polizei angehalten worden und keiner hat mich Cash ohne Quittung gefragt. Im Gegenteil, sieh haben Cash abgelehnt. Auch habe ich noch nie auf dem Amt, beim Arzt, etc. Bakshish zahlen müssen um ans Ziel zu kommen.

    Auch habe ich in D. noch nicht erlebt, dass der Sohn eines führenden Politikers vor den Augen von dutzenden Diskobesuchern einen anderen Mann erschießt, flieht, gefasst wird und dann aus Mangel an Beweisen freigesprochen wird.
    Oder das jeden Jahr etliche Männer in Patty vom Balkon fallen, oder mit einer Plastiktüte über dem Kopf gefunden werden, etc. und jedes Mal war es Selbstmord...

    Es gibt dermaßen viele Fälle in den in denen Thailand dermaßen offensichtlich Recht gebrochen wird und bei denen niemand verurteilt wird. Was nicht heißt, dass D. nicht korrupt ist, aber Recht und Gesetz haben hier eine vollkommen andere Wertigkeit.

    Im übrigen werden in D. z. B. auch nicht tausende von Webseiten gesperrt, oder Menschenrechtler entführt und ermordet, oder 2.000 _angebliche_ Drogendealer von Polizei und Armee ermordet und tausende anderen Arbeitslager geschickt, etc., etc.

    Ich nehme an, dass sich unsere Vorstellungen von Thailand und D. grundlegend unterscheiden.

  4. #53
    Godefroi
    Avatar von Godefroi
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    In meinen Augen wollte grade dies der Ausgangsbeitrag nicht...
    Das hatte ich auch so gesehen - insbesondere weil ja sogar im Text folgende Passage steht:

    Trotz Netto-Verlusten von 12.000 Personen bei den Wissenschaftlern und 6000 bei den Technikern müsse bei Rückwanderungsquoten von 74 beziehungsweise 77 Prozent in diesen Gruppen eher von einer beruflichen Zirkulation gesprochen werden, da es sich vorwiegend um eine temporäre Auswanderung deutscher Fachkräfte handle.
    Man kann dort nicht von Auswanderung sprechen, weil sie nie beabsichtigt war.

  5. #54
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    Vox und Co. zeigen die Dilettanten ("wer nix wird wird Wirt", und dass dann auch noch im Ausland), die Träumer, Unvorbereiteten und Mittellosen, die nur mit minimalem oder keinem Startkapital ein neues Leben in einem Land anfangen wollen von dem sie keinen blassen Schimmer haben
    na klar doch, das Prinzip der Quotenfängerei ist doch nicht "Information" sondern "Generierung von Schadenfreude beim Zuschauer, Lächerlichmachen der gezeigten Charaktere": nur deshalb schalten doch heutzutage Millionen die Kiste überhaupt noch an. Daß dann alle Geschichten samt u. sonders fakes sind muß auch jedem klarsein...

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Daß dann alle Geschichten samt u. sonders fakes sind muß auch jedem klarsein...
    Ich befürchte, dass dies im Falle des white trashs*, der ja auch nach Thailand kommt, eben nicht durchgehend zutrifft.

    Denn es gibt sie wirklich. Und das ist auch keine Folge davon, dass sie weniger Geld als andere haben. Es ist die Kombination von Dummheit gepaart mit Arroganz, die sie glauben läßt, das Leben im Ghetto sei eine feine Sache. Es ist ihre Aggressivität, die sie aufgrund ihrer Abstoßung durch die Umwelt entwickeln, ihre Neigung, überall und immerwährend nur Verschwörungen gegen sich zu erfinden - was man nicht kennt, das dämonisiert man. Der habituelle Bierkonsum gehört ebenso dazu, wie die generelle Abneigung gegenüber thailändischem Essen (muß wieder was anständiges essen), die Notwendigkeit, in deutschen Biergärten zu hocken und ihre bedrückende Perspektivlosigkeit. Das alles würde man als Deutscher kaum gewahr werden, wenn, ja wenn nicht ihre thailändischen Frauen wie selbstverständlich über sie die Wahrheit erzählen würden.

    *Definition hier: Urban Dictionary: white trash

  7. #56
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand die exakte Zahl deutscher Rückwanderer aus LOS?
    hab ich nicht.

    Aber passend zum Thema hab ich gestern meinen Kumpel das erste Mal wieder gesehen, nachdem er vor zwei Jahren mit Frau (Thai) und zwei kleinen Kindern nach Thailand ausgewandert ist. Letzte Woche ist er mit Familie zurückgekommen, abgemagert bis auf die Knochen und in sehr schlechtem Zustand, ich hätt ihn beinahe nicht mehr erkannt. Auch das Geld scheint alles wegzusein, er war früher mal ein recht vermögender Mann (seine Frau war allerdings schon in D als Zockerin in diversen Casinos bekannt). Von seinem Geld hatte er viel in Südthailand in Kautschukplantagen und zwei Häuser gesteckt. Hat jetzt vom Amt hier eine Wohnung/Bruchbude zugewiesen bekommen.
    Ich und auch seine Verwandtschaft hatten schon lange geahnt, dass das nicht gut gehen würde. Jetzt geht er auf die 60 zu und ist total am Ende. Vor fünf Jahren war er noch Manager in Deutschland´s namhaftesten Großkonzern, dann mit der Abfindung in Thailand investiert und vor zwei Jahren wollte er dann für immer nach Thailand. Damals sagte er zu mir, dass er den deutschen Boden nimmer betreten werde. So kanns gehen.
    Ist ist m.E. eher schon der Normalfall einer Expatkarriere als die Ausnahme.

    resci

  8. #57
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich befürchte, dass dies im Falle des white trashs*, der ja auch nach Thailand kommt, eben nicht durchgehend zutrifft.
    Na Mensch dann sei doch froh! Du hast ja ein selbsgefertigtes Qualitaetsauswandererdiplom, das von der organisierten deutschsprachigen Expatgemeinde Udons im Vereinsheim allgemein anerkannt wird.

    Sicher bekommst Du im naechsten Thaksinnahen Kabinett ein eigens fuer Dich geschaffenes "Ministerium fuer Farangangelegenheiten".

  9. #58
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823
    Es ist doch eigentlich normal das Deutschland die meisten Rückkehrer hat bei dem Sozialsystem das wir haben.
    Schaut doch mal was in anderen Ländern die Rückkehrer bekommen.
    Hartz 4 in Deutschland ist immer noch besser als im Issan ohne Knete zu leben.

  10. #59
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von paulsson Beitrag anzeigen
    Es ist doch eigentlich normal das Deutschland die meisten Rückkehrer hat bei dem Sozialsystem das wir haben.
    Schaut doch mal was in anderen Ländern die Rückkehrer bekommen.
    Hartz 4 in Deutschland ist immer noch besser als im Issan ohne Knete zu leben.
    Das sind aber alles Leute ohne Qualitaetsauswandererdiplom nach Deutscher Industrienorm DIN 08/15.

    Inwiefern ist eigentlich ein norwegischer oder britischer Rueckkehrer schlechter gestellt als ein Deutscher?

  11. #60
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das sind aber alles Leute ohne Qualitaetsauswandererdiplom nach Deutscher Industrienorm DIN 08/15.

    Inwiefern ist eigentlich ein norwegischer oder britischer Rueckkehrer schlechter gestellt als ein Deutscher?
    In England ist das Essen wirklich beschissen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 22:37
  4. "Auswanderer sucht Frau" - Neue Protagonisten gesucht!
    Von MME Berlin im Forum Event-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.11, 05:08